Superblock

  • Guten Tag ich hab ein Problem. Zwei meiner Festplatten verlieren aller paar Tage den Superblock. Da bei ist es egal ob sie als Raid oder als einzelne Festplatten eingebunden sind. Dazu muss man dann das System neu startet und beim Start bleibt das ganze System hängen. Baut man die zwei Festplatten dann aus startet das System problemlos. Festplatte löschen und wieder einbauen und dann geht alles wieder von vorn los. Betreffen tut es nur den HDD1 Speicher. Und bevor einer wegen OMV 4 meckert es war auch unter OMV 3 so. Dies ist erst seit einer Woche so.


    TV-Server


    BS: Openmediavault 4.0

  • Festplatten sind i.o.?, Smartwerte bitte posten.

    Hardware: Asrock H97 Performance, Intel I3 4160, 2x G.Skill F3-1600C11S-8GNT (16gb Ram), be quiet Pure Power L8 300W, Thermalright LeGrande Macho,
    Nanoxia Deep Silence 5 Rev.b, Kingston SSDNow V300 2,5" SSD 120 GB, Western Digital Red 3x4tb,1x4tb HGST Deskstar Nas


    Software: Openmediavault 3.0.99 Erasmus, 4.9.0-0.bpo.6-amd64, Snapraid mit mergerfs Pool, Minidlna, Plex, MySql, ClaimAV, Powertop und Sonstiges

  • Festplatte 1


    Festplatte2


    Laut SMART Werte alles i.o.

  • an welchen SATA ports hängen diese Platten (normales SATA port, SATA Express als SATA)?
    sitzen alle SATA Kabel fest?
    was passiert, wenn du die Anschlüsse rotierst, fällt dann diesselbe Platte aus oder die Platte am selben Anschluss?

    SW: OMV 4.1.35 (Arrakis), Snapraid mit mergerfs, Minidlna
    MSI B150M ECO, Intel Pentium G4400, 16GB Kingston DDR4, SSD 250GB, 4TB Daten, SnapRAID: 4*8TB (Seagate Archive)+6TB, 2*8TB Parity (WD White), FSP Aurum S 400W, Fractal Node 804

  • Re,

    Da bei ist es egal ob sie als Raid oder als einzelne Festplatten eingebunden sind.

    Das ist nicht egal. Da der Terminus "Superblock" sowohl für das Dateisystem EXT[2,3,4] verwendet wird, als auch als DCB beim md-RAID! Beide verhalten sich nicht nur unterschiedlich sondern werden auch unterschiedliche gespeichert und benutzt ... von daher wäre es schon wichtig zu wissen, ob es es sich um den EXT-Superblock handelt, oder den md-RAID-Superblock.


    Ich gehe aber vom EXT aus ... da er ja in beiden Konstellationen vorkommt.


    Hast du die Platten schon mal ausgiebig getestet, sprich überschrieben?


    Sc0rp

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!