ESC oder X
ESC oder X
ESC oder X

Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Intel Celeron G1820, G1820T und G1830 ab Januar 2014

Besser spät als nie: Intel hat für Januar 2014 die neuen Intel Celeron G1820, G1820T mit niedriger Taktfrequenz und G1830 auf Haswell Basis angekündigt. Damit bekommt der Intel Pentium G3220 endlich Gesellschaft im Einstiegessegment der Haswell Prozessoren, der Intel Celeron G1620 wird nach nur 1 Jahr durch den Nachfolger ersetzt.

Der Intel Celeron G1820 taktet wie der Vorgänger mit 2,7GHz, der Intel Celeron G1830 mit 2,8GHz, die Energiesparvariante Intel Celeron G1820T mit 2,4GHz. Die TDP liegt bei 54W bzw. 35W für die T-Variante.

Verglichen mit dem Vorgängermodell, dem Intel Celeron G1620 verfügt der Intel Celeron G1820 mit 0,5MB über nur noch einen halb so großen L2-Cache wie noch im Vorgänger. Der L3-Cache ist mit 2MB identisch groß, die GPU-Taktfrequenz ist mit 1050MHz gleichgeblieben.

Der Idle-Verbrauch wird Haswell-Typisch wieder etwas reduziert worden sein.



Technische Daten und Vergleich

Intel Celeron G1820Intel Celeron G1620Intel Pentium G3220
VeröffentlichungQ1/2014Q1/2013Q3/2013
CPU-Kerne222
Taktfrequenz2,7GHz2,7GHz3,0GHz
L2-Cache0,5MB1MB0,5MB
L3-Cache2MB2MB3MB
TDP54W55W53W
Fertigung22nm22nm22nm
Grafik-Takt350W650W350W
Grafik-Takt (Turbo)1,05GHz1,05GHz1,1GHz
PCI-E Rev3.02.03.0
Preis42 Euro39 Euro50 Euro




Diesen Artikel kommentieren:



  • Feedback
  • kurze, artikelbezogene Fragen





  • Hilfestellung bei Problemen
  • Fragen zu ähnlichen Themen




Ähnliche Artikel
Schon seit mehr als 5 Jahren integriert Intel seine Grafikprozessoren in die CPU - zuvor waren diese entweder in dem Mainboard-Chipsatz integriert oder gar nicht vorhanden. In fast..
Der HP Microserver Gen 8 erfreut sich großer Beliebtheit. Bewaffnet mit einem passiv gekühlten 2-Kern Intel Celeron G1610T und 2GB ECC Arbeitsspeicher ist er eine gute Alternativ..
Intels neue Braswell Prozessoren waren grob für Anfang 2015 angekündigt. Marktstart wird nun das 2. Quartal 2015 sein. In Intels offizieller Preisliste sind die e..
Über den Autor
Stefan ist 33 Jahre alt, wohnt bei Hamburg und arbeitet als IT-Administrator in einer japanischen Firma. Stefan ist eines der drei Gründungsmitglieder von Technikaffe und schreibt seit April 2013 rund um die Themen Server, Netzwerk und Programmierung.