ESC oder X
ESC oder X
ESC oder X

Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Samsung Galaxy S5 kommt im April 2014 in 2 Varianten

Hinweis
Da das Samsung Galaxy S5 nun offiziell vorgestellt wurde, basieren alle Informationen jetzt nicht länger auf Gerüchten, der Text wurde diesbezüglich angepasst. Dieser Artikel wird regelmässig aktualisiert. Letztes Update: 25.02.2014


Das neue Flaggschiff und Highend-Smartphone der Südkoreaner kommt wohl doch erst im April 2014 auf den Markt. Zuvor hieß es, dass Samsung nicht mit den Verkaufszahlen des Samsung Galaxy S4 zufrieden sei und noch im ersten Quartal 2014 den Nachfolger präsentieren wollte.

Samsung Galaxy S5 kommt im April 2014 in 2 Varianten


Dabei konnte Samsung in den ersten 6 Wochen über 10 Millionen Einheiten verkaufen, bis Mitte Dezember sollen es 50 Millionen Einheiten gewesen sein - das entspricht 20 Milliarden Euro bei einem Verkaufspreis von 400 Euro pro Stück.



Prozessor

Als Prozessor ist der Qualcomm Snapdragon 801 (4x 2,5GHz, 32bit) bestätigt. Eventuell kommt später noch der Samsung Exynos 6, der über 8 Kerne und 64bit im Big.Little Prinzip verfügt. Es soll sich hierbei um vier Cortex A53- sowie vier Cortex A57-Kerne handeln. Ob der Exynos 6 wirklich schon mit dabei ist, ist unklar - ein ARM-Manager hat den Chip aber für das Jahr 2014 bestätigt.



Display

Keine Inovationen auch beim Display: Es kommt nur ein Full-HD (1920x1080, 432ppi) Display zum Einsatz. Zum Vergleich: Apples Retina-Displays im iPhone 5s oder im Apple iPad Mini Retina kommen auf eine Pixeldichte von 326 ppi. Ein 2.800mAh großer Akku soll den Mehrverbrauch des Displays kompensieren.



Kamera

Die Kamera des Samsung Galaxy S5 soll die schon gute Kamera des Vorgängermodells alt aussehen lassen: Neben einen optischen Bildstabilisator kommt auch die von Samsung patentierte Iris-Scan-Technik eingesetzt werden. Die Kamera besitzt 16MP und löst mit 0,3s Verzögerung sehr schnell aus. Auch ein Fingerabdrucksensor wie bereits im Apple iPhone 5S wurde nun bestätigt.

Bereits bestätigt ist, dass die neue Kamera über 16 Megapixel verfügt und die neue Isocell-Technik nutzt, die selbst bei schlechten Lichtverhältnissen scharfe Fotos bei hoher Farbneutralität garantieren soll.



Technische Daten

Samsung Galaxy S4Samsung Galaxy S5
GehäuseKunstoffKunstoff
Display5 Zoll AMOLED5,1 Zoll AMOLED
Display Auflösung1.080 x 1.920 Pixel1.080 x 1.920 Pixel
Display Pixeldichte441 ppi432 ppi
ProzessorSnapdragon 600, 4x1,9 GHzSnapdragon 801, 4x 2,5 GHz
Prozessor-Typ32bit32bit
Arbeitsspeicher2GB2GB
Kamera13MP, 2MP (vorne)16MP, 2MP (vorne)
AkkukapazitätLi-Ion, 2.600mAhLi-Ion, 2.800mAh




Diesen Artikel kommentieren:



  • Feedback
  • kurze, artikelbezogene Fragen





  • Hilfestellung bei Problemen
  • Fragen zu ähnlichen Themen




Ähnliche Artikel
Heute schreibe ich einen Test über den Android Mediaplayer Minix Neo U9-H. Ich habe das Gerät jetzt insgesamt knapp 3 Monate getestet und möchte euch hier meine Erfahrungen mitt..
Mit dem Teclast X98 Plus II testen wir heute, zum ersten Mal überhaupt bei Technikaffe, ein Tablet. Bei Teclast handelt es sich um einen Chinesischen Hersteller und so wird das Ge..
Nach dem Test des Mini M8S II testen wir heute mit dem Minix Neo U1 einen weiteren Mediaplayer auf Android Basis. [bild1,80] Der Neo U1 ist mit dem V..
Über den Autor
Stefan ist 33 Jahre alt, wohnt bei Hamburg und arbeitet als IT-Administrator in einer japanischen Firma. Stefan ist eines der drei Gründungsmitglieder von Technikaffe und schreibt seit April 2013 rund um die Themen Server, Netzwerk und Programmierung.