ESC oder X
ESC oder X
ESC oder X

Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

OCZ RevoDrive 350 PCIe SSD mit bis zu 1800 MB/s

OCZ hat eine neue SSD vorgestellt mit der der SATA Flaschenhals mit seinen 6 GB/s der Vergangenheit angehören soll. Die OCZ RevoDrive 350 soll eine Geschwindigkeit von bis zu 1800 MB/s erreichen.

OCZ RevoDrive 350 PCIe SSD mit bis zu 1800 MB/s

Sicherstellen will OCZ das darüber, dass die SSD an der PCI-Express Schnittstelle (Generation 2x8) mit bis zu vier LSI SF-2282 Controllern betrieben wird.

Die OCZ RevoDrive 350 wird in 19nm Technik gefertigt und erscheint in Größen von 240, 480 und 960 GB.


Geschwindigkeiten und Stromverbrauch


Größe240GB480GB960GB
Seq. Lesen1000 MB/s1800 MB/s1800 MB/s
Seq. Schreiben950 MB/s1700 MB/s1700 MB/s
4k rand. Lesen45,000 IOPS90,000 IOPS135,000 IOPS
4k rand. Schreiben80,000 IOPS140,000 IOPS140,000 IOPS
Stromverbr. Idle8,0W9,5W10,0W
Stromverbr. Active10,5W14,0W14,5W

Die Geschwindigkeiten lassen sich sehen, ein Schnäppchen sind die Platten aber nicht. Die 240GB Variante soll um 530 USD, die 480GB Variante um 830 USD und die 960 GB Variante um 1300USD kosten.

Die MTBF gibt OCZ mit 2 Millionen Stunden an und es werden auf das OCZ RevoDrive 350 3 Jahre Garantie gegeben. In dieser Zeit werden Schreibvorgänge von bis zu 50GB am Tag garantiert.

Die OCZ RevoDrive 350 soll ab Mai 2014 in den Handel kommen.



Diesen Artikel kommentieren:



  • Feedback
  • kurze, artikelbezogene Fragen





  • Hilfestellung bei Problemen
  • Fragen zu ähnlichen Themen




Ähnliche Artikel
Nachdem wir vor längerer Zeit mit den TaoTronics TT-BH05 unsere ersten Bluetooth In-Ear Kopfhörer getestet haben, war es mal wieder an der Zeit uns nach etwas Aktuellen umzusehen..
Langsam aber sicher wächst die Auswahl an USB-C Netzteilen. Mit dem Anker PowerPort+ 5 USB-C haben wir ein 5-Port USB-C Netzteil getestet, welches über einen USB-C und 4 normale ..
Da unsere Tests, was kleine Mini Tastaturen angeht, bisher sehr Riitek-lastig waren, haben wir uns heute mal ein Gerät eines anderen Herstellers näher angesehen. Mit der Minitast..
Über den Autor
Mit seinen 36 Jahren ist Dennis nicht nur der Senior des Technikaffe Teams, er hat im Laufe seines langen Lebens auch viel Erfahrung im Heimkinobereich sammeln können. Für seine "Packen wirs einfach an" Mentalität mögen wir Ihn noch mehr als für seine Fahrkünste.