ESC oder X
ESC oder X
ESC oder X

Tag: ZBox

ASRock DeskMini 110 im Test - Der günstige und flexible Mini-PC

ASRock DeskMini 110 im Test - Der günstige und flexible Mini-PC Mit dem ASRock DeskMini 110 veröffentlicht ASRock das erste Produkt auf Basis des neuen Mini-STX Formfaktors welcher auch als 5x5 (Inch) Plattform beworben wird. Herausgekommen ist ein kompaktes Gehäuse welches über ein externes Netzteil mit Energie versorgt wird.

Der Mini-PC wird mit fertig montiertem Mainboard geliefert, der Käufer muss nur noch einen Prozessor, DDR4-So-Dimm Arbeitsspeicher sowie einen (oder mehrere) Datenträger einbauen. Genau hier liegt auch der große Vorteil der Plattform: im Gegensatz zu z.B. Intels NUC Plattform ist man hier sehr flexibel, schließlich lassen sich alle Sockel 1151 Prozessoren bis z... Weiter lesen

Zotac ZBOX CI545 nano im Test unter Windows 10 und LibreELEC

Zotac ZBOX CI545 nano im Test unter Windows 10 und LibreELEC Mit der Zotac ZBOX CI545 nano testen wir heute mal wieder einen Mini PC aus dem Hause Zotac. Das Gerät ist, wie alle ZBOXen der C-Serie, passiv gekühlt und verspricht durch den verbauten i5 Notebookprozessor hohe Leistung in einem lautlosen System.

[bild1,80]

In der ZBOX CI545 nano ist eine Intel Core i5-6300U Dual-Core CPU verbaut. Der Prozessor taktet mit 2,4 GHz (Turbo bis 3,0GHz) und basiert auf Intels, in 14nm gefertigten, Skylake Architektur.

Als Grafikeinheit ist in der CPU Intels Iris Graphics 520 integriert. Diese GPU taktet hier mit 0,35 GHz (Turbo bis 0,95 GHz) und besitzt 24 Ausführu... Weiter lesen

Jumper EZBook 2 im Test - 14 Zoll MacBook Air Clon für 150 Euro

Jumper EZBook 2 im Test - 14 Zoll MacBook Air Clon für 150 Euro

Ja, in China ist so einiges möglich. Das Jumper EZBook 2 hat nicht einfach nur eine geringe Ähnlichkeit mit Apples MacBook Air, sondern ist optisch kaum zu unterscheiden. Selbst eingefleischte Apple-Fans dürften das Notebook zumindest ab einer Entfernung von 1-2 Metern nicht als Kopie erkennen.

Erwähnenswert ist der niedrige Marktpreis von nur 150 Euro inkl. Versand. Im Inneren des Notebooks steckt dabei allerdings kein Schrott sondern Tablet-Technik von Markenherstellern. Ein Intel Atom x5-Z8300 mit 4x 1.44 Ghz (1.83 GHz Turbo) und 4GB DDR3L-1600 Arbeitsspeicher (SK Hynix) sowie 64GB eMMC-Flashspeicher von ... Weiter lesen

Mini PC Minix NGC-1 mit Windows 10 im Test

Mini PC Minix NGC-1 mit Windows 10 im Test Mit dem passiv gekühlten NGC-1 von Minix testen wir heute unseren ersten Mini PC eines chinesischen Herstellers. Bisher haben wir uns ja hauptsächlich mit den Platzhirschen im Mini PC Bereich beschäftigt, daher dachten wir das es Zeit ist, sich auch mal die immer größer werdende Konkurrenz anzuschauen.

Der Hersteller Minix hat sich bisher eher einen Namen im Bereich von Mini PCs mit Android als Betriebssystem gemacht. Mit dem NGC-1 wurde nun aber erstmals ein Mini PC mit Windows veröffentlicht.




Im Minix NGC-1 ist ein Intel Celeron N3150 verbaut. Diese CPU hat 4 Kerne, taktet mit max... Weiter lesen

Zotac ZBOX EN 980 Watercooled und passiv gekühlte Skylake i5 ZBOX

Zotac ZBOX EN 980 Watercooled und passiv gekühlte Skylake i5 ZBOX Auf der diesjährigen CeBit 2016 hat Zotac zwei wirklich interessante Mini PCs ausgestellt, darunter einen wassergekühlten Spiele-PC im Kleinformat und eine passiv gekühlte i5 ZBOX mit HDMI 2.0 Ausgang.


Zotac ZBOX EN 980 Watercooled
Die ZBOX EN 980 Watercooled gibt es aktuell weltweit nur zwei Mal, der ausgestellte Prototyp ist wenige Tage vor der CeBit eingetroffen. Als Prozessor kommt hier kein ULV-Prozessor zum Einsatz sondern ein echter Skylake i5 Prozessor. Im Prototyp ist laut Beschilderung mit dem Intel Core i5-6400T eine taktreduzierte Version verbaut, allerdings nennt Zotac eine Taktrate von 2,7 GHz (3... Weiter lesen

AVM FRITZ!Fon C5 im Test - was bietet das neueste FRITZ!Fon ?

AVM FRITZ!Fon C5 im Test - was bietet das neueste FRITZ!Fon ? Mit dem FRITZ!Fon C5 testen wir das neuste Festnetztelefon des deutschen Herstellers AVM. Dieser sollte spätestens seit seiner erfolgreichen FRITZ!Box Router-Serie jedem ein Begriff sein. An einer FRITZ!Box funktionieren zwar auch andere DECT fähige Telefone, den vollen Funktionsumfang kann man aber nur mit den FRITZ!Fons benutzen.

[bild18,80]
Das Fritz!Fon C5 ist eine Mischung aus dem flachen FRITZ!Fon MT-F und dem robusteren FRITZ!Fon C4. Es ist etwas flacher als das C4 und in etwa identisch mit dem FRITZ!Fon MT-F. Dabei ist es allerdings rund einen halben Zentimeter länger als die Vorgängermodelle.

... Weiter lesen

Technikaffe Gewinnspiel 2015 - Die Gewinner

Technikaffe Gewinnspiel 2015 - Die Gewinner Hallo an alle Technikaffe Leser,

wie bereits im letzten Jahr, veranstalten wir auch dieses Jahr wieder ein kleines Gewinnspiel, um uns bei allen Lesern und Unterstützern zu Bedanken.

--
Mittlerweile verzeichnen wir über 160.000 Besucher im Monat und auch unser im September neu gestartetes Forum erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

Wir haben uns dieses Jahr dazu entschlossen das Gewinnspiel in 2 Teile zu splitten. Zum Einen haben wir bereits einen Teil der Gewinne an einige User vergeben die sich überdurchschnittlich viel für uns eingesetzt und sich an unserer Plattform beteiligt ha... Weiter lesen

ZBOX Magnus EN970 im Test als Spiele PC

ZBOX Magnus EN970 im Test als Spiele PC Mit der ZBOX Magnus EN970 testen wir heute zum ersten Mal einen Gaming Mini PC aus dem Hause Zotac.



In der ZBOX Magnus EN970 kommt ein Intel Core i5-5200U Dual-Core Prozessor zum Einsatz. Dieser hat einen Grundtakt von 2,2GHz und einen Turbo von bis zu 2,7GHz. Der Prozessor stammt noch aus der Generation Broadwell und wurde im 14nm Verfahren gefertigt.

Als Grafikeinheit kommt zum Einen die im Prozessor integrierte Intel HD Graphics 5500 mit 300MHz (Turbo bis 900MHz) zum Einsatz, zum Anderen ist aber auch eine leistungsstarke Grafikkarte (NVIDIA GeForce GTX 960 / GTX 970M) verbaut.

... Weiter lesen