ESC oder X
ESC oder X
ESC oder X

Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2

Hier also nun der 2. Teil unseres Zusammenbaus des Mini-ITX Spiele PCs auf Basis aktueller Skylake Technik...
(Hier geht es zu Teil 1)

Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2


Zusammenbau Schritt 8: Anschluss der Kabel

Nun kommen wir zur Verkabelung. Eine Übersicht der Anschlüsse des Boards, welches ihr verbaut, findet man immer im Handbuch. Bei dem von uns verbauten MSI B150I Gaming Pro sieht das so aus:

Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2


Wie und wohin die einzelnen Kabel bei unserer Zusammenstellung gesteckt werden könnt ihr euch in folgender Galerie ansehen:

Bilder werden geladen ...
  • Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2
  • Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2
  • Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2
  • Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2
  • Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2
  • Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2
  • Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2 Thumbnail
  • Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2 Thumbnail
  • Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2 Thumbnail
  • Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2 Thumbnail
  • Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2 Thumbnail
  • Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2 Thumbnail


Bild 1 = Front USB (Kabel kommt vom Frontpanel)
Bild 2 = SATA Kabel zum Anschluss der 2,5“ SSD
Bild 3 = Front Audio (Kabel kommt vom Frontpanel)
Bild 4 = Power LED und Ein-/Aus-Schalter (Kabel kommt vom Frontpanel)
Bild 5 = Stromversorgung des Motherboards (Kabel kommt vom Netzteil)
Bild 6 = Stromversorgung CPU (P4) (Kabel kommt vom Netzteil)
Bild 7 = Stromversorgung 2,5“ SSD (Kabel kommt vom Netzteil)



Zusammenbau Schritt 9: Kabelmanagement - Teil 1

Dieser Abschnitt bezieht sich auf das ordentliche verlegen der Kabel im von uns verwendeten Gehäuse, dem Fractal Design Node 202. Der erste Teil muss geschehen bevor die Grafikkarte eingebaut wird, da die Stellen an denen man die Kabel mit den beiliegenden Kabelbindern befestigen sollte sonst nicht mehr zugänglich sind.

Ein ordentliches verlegen ist bei diesem Gehäuse dringend nötig, da man sonst den Deckel am Ende nicht schließen kann.

Als Erstes kümmern wir uns um die Kabel des Frontpanels die wir bereits auf dem Board angeschlossen haben. Diese bündeln wir, legen eine Schlaufe und befestigen Sie am Gehäuse. (Die Schlaufe ist wichtig, da die Kabel recht viel Platz weg nehmen und diese so nachher unter der Grafikkarte liegen und nicht stören.)

Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2


An dieser Stelle nehmen wir zusätzlich zu den Kabeln zum Frontpanel auch das Netzkabel mit in unser Bündel und befestigen dieses wieder mit einem Kabelbinder am Gehäuse. Das Netzkabel befestigen wir dann im weiteren Verlauf noch mit 1-2 Kabelbindern am Gehäuse.

Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2


Beim nächsten Bild habe ich eingekreist wie man das Stromkabel der Grafikkarte am besten verlegt. Das Stromkabel wird erst hinter dem Festplattengehäuse (dies müsst ihr noch einmal lösen) und danach wieder in Schlaufen hinter der Grafikkarte verlegt.
(Nicht davon irritieren lassen, dass die Grafikkarte schon verbaut ist. Dies dient zu besseren Veranschaulichung. Der detaillierte Einbau der Grafikkarte erfolgt im nächsten Schritt.)

Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2


Das nächste Bild sieht etwas wirr aus. Hier habe ich versucht die Kabel der SSD zu Kennzeichnen, da diese aber recht versteckt und weit unten sind, war das nicht so einfach. Die überflüssige Länge des SATA-Kabels kann man wunderbar im freien Bereich des Festplattenkäfigs verstauen. Wer beide Plätze belegt hat, der muss schauen wo am Ende noch ein wenig Platz ist. Für das Stromkabel der SSD ist noch genügend Platz zwischen Netzteil und Festplattenkäfig unten am Gehäuseboden.

Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2


Das Kabel für die Stromversorgung der CPU verlegen wir direkt am Netzteil lang und dann im Spalt zwischen Motherboard und Gehäuse. So nimmt das Kabel so gut wie keinen Platz weg und stört auch die restliche Verlegung nicht.

Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2


Bevor wir die letzten Kabel verlegen müssen wir erst die Grafikkarte verbauen, daher weiter mit Schritt 10...



Zusammenbau Schritt 10: Einbau der Grafikkarte

Da das Fractal Design Node 202 keinen Platz hat um die Grafikkarte hochkant einzubauen, kommt eine sogenannte „Riser-Karte“ zum Einsatz (liegt dem Gehäuse bei). Diese erlaubt es die Grafikkarte sozusagen „ums Eck“ einzubauen.

Als Erstes müssen wir aber wieder ein Teil des Gehäuses entfernen. Dazu schrauben wir die im Bild markierten Schrauben heraus (Schraubendreher PH2) und ziehen das lose Teil danach einfach nach oben heraus.

Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2


Dann stecken wir die 2 Teile der Riser-Karte zusammen und schrauben diese am eben ausgebauten Teil fest.

Bilder werden geladen ...
  • Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2
  • Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2
  • Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2 Thumbnail
  • Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2 Thumbnail



Als nächstes fügen wir die Grafikkarte (hier eine MSI GeForce GTX 970 Gaming 4G) und das Gehäuseteil inklusive Riser zusammen. Dazu entfernen wir vom Gehäuseteil die weißen Grafikkartenblenden (Schraubendreher PH2), stecken die Grafikkarte in den Riser und fixieren Diese mit den Schrauben die wir eben heraus geschraubt haben um die Blenden zu entfernen.

Bilder werden geladen ...
  • Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2
  • Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2
  • Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2
  • Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2 Thumbnail
  • Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2 Thumbnail
  • Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2 Thumbnail



Bevor die Karte jetzt ins Gehäuse gesteckt werden kann, müssen wir erst, wie beim Arbeitsspeicher, den Slot für die Grafikkarte entriegeln. Dann das komplette Bauteil einsetzen (Slot rastet von alleine ein) und wieder mit dem Gehäuse verschrauben.

Bilder werden geladen ...
  • Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2
  • Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2
  • Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2
  • Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2 Thumbnail
  • Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2 Thumbnail
  • Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2 Thumbnail



Als nächstes stellen wir das komplette Gehäuse einmal auf die Seite, so dass die Grafikkarte oben sitzt. Hier sehen wir dann auf der Rückseite einen Staubfilter, welcher via Magnet am Gehäuse befestigt ist. Diesen nehmen wir ab. Dahinter sehen wir 2 Schrauben die wir lösen, aber nicht heraus schrauben.

Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2


Jetzt schauen wir auf die andere Seite unter die Grafikkarte. Dort sehen wir einen Halter der die Grafikkarte stützt. Diesen stellen wir so ein, das die Grafikkarte gerade eben aufliegt.

Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2


Danach bringen wir den Staubfilter wieder am Gehäuse an und und stellen es wieder flach auf den Tisch.


Als Letztes schließen wir noch das Stromkabel vom Netzteil an.

Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2



Zusammenbau Schritt 11: Kabelmanagement - Teil 2

Das letzte Kabel welches wir verlegen müssen, ist das Stromkabel des Motherboards. Da Dieses aus mehreren Strängen besteht, bündeln wir diese als erstes mit einem Kabelbinder. Dann legen wir das Kabel in einer Schlaufe zwischen CPU-Lüfter und Grafikkarten-Riser.

Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2


Damit das Stromkabel auch an Ort und Stelle bleibt, bündeln wir es noch einmal und befestigen es am Riser. Ich habe hierfür den Kunststoffummantelten Draht benutzt mit dem die Frontpanel-Kabel am Gehäuse befestigt waren. Ein einfacher Kabelbinder funktioniert natürlich genauso, der Draht ist aber ein wenig flexibler und so einfacher anzubringen.

Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2


Hier noch mal der Unterschied vor und nach unserem Kabelmanagement :-)

Bilder werden geladen ...
  • Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2
  • Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2
  • Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2 Thumbnail
  • Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2 Thumbnail




Zusammenbau Schritt 12: Gehäuse Zusammenbau

Im letzten Schritt unserer Anleitung bringen wir als Erstes die untere Abdeckung wieder an. Dazu legen wir uns das untere Gehäuseteil bereit. Die Front ist dabei auf der rechten Seite.

Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2


Beim Einsetzen des mittleren Gehäuseteils müssen wir darauf achten, das dieses von Schräg oben eingesetzt werden muss, ansonsten stören die Frontanschlüsse. Wenn alles sitzt könnten wir die Teile sanft zusammendrücken. Daraufhin schnappen die Haken wieder ein und beide Teile sind wieder fest miteinander verbunden.

Bilder werden geladen ...
  • Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2
  • Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2
  • Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2
  • Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2 Thumbnail
  • Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2 Thumbnail
  • Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2 Thumbnail



Dann setzen wir den Gehäusedeckel wieder auf das eben zusammengebaute Unterteil. Sollte es haken, rütteln wir wieder leicht am Deckel, dann sollte der Deckel sich leicht nach unten schieben lassen. (Wenn sich der Deckel trotz rütteln nicht nach unten drücken lässt, müssen wir den Deckel noch einmal abnehmen und schauen ob sich nicht doch irgendwo ein Kabel verklemmt hat.)

Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2


Jetzt müssen wir den Deckel nur noch wieder verschrauben.

Bilder werden geladen ...
  • Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2
  • Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2
  • Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2 Thumbnail
  • Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2 Thumbnail



Als allerletztes müsst ihr nur noch das Betriebssystem eurer Wahl (Windows, Linux, SteamOS...) samt Treiber und Software installieren. Dann könnt ihr euren neuen Spiele PC an seinen Bestimmungsort bringen und Ihn anschließen. So könnte das dann aussehen...

Mini-ITX Spiele PC auf Skylake Basis im Eigenbau - Der Zusammenbau Teil 2


Und nun Viel Spaß beim Zocken.



Ein detaillierter Testbericht zu unserer Zusammenstellung folgt in Kürze und wird dann an dieser Stelle verlinkt.



7 Kommentare

Von Dennis am 20.04.2017
Technikaffe.de Team

1037 Beiträge
@Manu:

Der Riser ist beim Gehäuse dabei.

Gruß
Dennis

Von Manu am 18.04.2017
Besucher

Hi Dennis,

toller Artikel! Für mich sehr praktisch, da ich mir gerade einen sehr ähnlichen Rechner auf Basis des Node 202 zusammengestellt habe und jetzt sehnsüchtig auf den Postboten warte :-) Dabei habe ich allerdings nicht an einen Riser gedacht. Gibt es da beim Kauf etwas zu beachten? Welches Modell hast du hier benutzt?

Von Kevin am 17.04.2016
Besucher

Hi Dennis,

danke für dein Feedback da habe ich mich etwas falsch aus gedrückt. Ich meinte den usb 3.1 typ c. Esgibt einmal den Chip von asmedia und den Intel. Für mich ist interessant ob beide die Möglichkeit geben Bild und Ton aus zugeben?

Ich habe gerade auf der Gigabyte Seite gesehn das es 2 neue Brix gibt GB-BSi3HAL-6100 und GB-BSCEHA-3955, laut Cpu Vergleich können beide h265 mit 10 Bit dekodieren und in 4k 60 hz weidergeben ist das tatsächlich so?

Danke im voraus

Von Dennis am 18.03.2016
Technikaffe.de Team

1037 Beiträge
@Kevin:

Nein, nur USB 3.1 sagt so gut wie gar nichts aus. Da musst du immer noch in die Details gucken die der Hersteller angibt.

Gruß
Dennis

Von Kevin am 17.03.2016
Besucher

Hi Dennis,

lese Eure Artikel schon seit einiger Zeit. Da ich mir in naher Zukunft auch einen schicken Mini zusammenstellen möchte. Eine Frage stellt sich noch kann jeder USB 3.1 Anschluss auch für Thunderbolt 3 genutzt werden?

Von Dennis am 09.03.2016
Besucher

Super Bericht! Vielen Dank dafür!

Bitte auf jeden Fall noch ein Performancebericht nachliefern. Wie sich die "Daddelkiste" beim spielen schlägt usw..

Von Helmut Rosenberger am 07.03.2016
Besucher

Ich befürchte Hitzeprobleme des Chipsatzes, da durch die ganzen breiten Flachbandkabel eine wirksame Belüftung des Motherboard Chipsatzes nahezu unmöglich erscheint, definitiv nicht für OC geeignet, Undervolting ist gegen Hitzetod eher angesagt.

Diesen Artikel kommentieren:



  • Feedback
  • kurze, artikelbezogene Fragen





  • Hilfestellung bei Problemen
  • Fragen zu ähnlichen Themen




Ähnliche Artikel
Den Zusammenbau unseres Mini-ITX Spiele PCs im Desktopformat habe ich ja bereits in 2 ausführlichen „Starters“-Anleitungen beschrieben (Zusammenbau Teil 1 / Zusammenbau Teil 2..
Im ersten Teil unseres Artikels zum Eigenbau eines Mini-ITX Spiele PCs auf Basis aktueller Skylake Technik beschäftigen wir uns mit dem Zusammenbau der Komponenten. ..
Auf vielfachen Userwunsch testen wir heute das NVidia Shield Android TV als Mediaplayer mit Kodi und dabei schauen wir uns natürlich auch die Spielefunktion etwas näher an...
Über den Autor
Mit seinen 36 Jahren ist Dennis nicht nur der Senior des Technikaffe Teams, er hat im Laufe seines langen Lebens auch viel Erfahrung im Heimkinobereich sammeln können. Für seine "Packen wirs einfach an" Mentalität mögen wir Ihn noch mehr als für seine Fahrkünste.