Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Selfie-Sticks Test 2021

Die besten Selfie-Sticks im Vergleich

Sie machen mit Ihrem Smartphone gern Aufnahmen von sich selbst? Durch seine üppige Länge bietet Ihnen hier ein Selfie-Stick im Vergleich zu den eigenen Armen deutlich mehr Flexibilität. Auch bekannt als Tablet Selfie-Stick ermöglicht er es, von verschiedenen Winkeln aus Selbstporträts aufzunehmen. Angeboten wird der Selfie-Stick in verschiedenen Längen mit bis zu einem Meter. Ermitteln Sie mit unserer Tabelle im Handumdrehen,  welches Modell Sie mit der Fernbedienung steuern können und welche Halterung Sie per Bluetooth mit Ihrem Endgerät vernetzen.

Die besten Selfie-Sticks 2022

Mit einem Selfie-Stick können Sie Fotos und Videos aus ganz neuen Perspektiven aufnehmen.

Eins, zwei, drei und Action: Egal ob Fotos oder Videos – mit Smartphones können Sie unterwegs ganz einfach Erlebnisse für die Ewigkeit festhalten. Dabei sind vor allem Fotos der eigenen Person sehr beliebt. Um hier genauso gute Bilder anzufertigen wie beim Fotografieren von anderen Personen, steht Ihnen seit einigen Jahren der Selfie-Stick zur Verfügung. Er ist deutlich günstiger als Selfie-Drohnen und lässt sich ähnlich einsetzen wie ein Stativ. Ausgestattet mit einem Griff liegt er sicher in der Hand, sodass Sie den Action Cam Selfi Stick beliebig ausrichten können.

Meistens sind der Gopro Selfie-Stick und Selfie-Stick Smartselfie easy Bluetooth universell einsetzbar und mit sämtlichen Smartphones kompatibel. Doch welches Angebot überzeugt hier als bester Selfie-Stick? Bei dieser Frage gilt es vor allem auf die Details wie die Vernetzung mit dem Smartphone und die Länge zu achten. Ein Profi Selfie-Stick bietet deutlich mehr Anwendungskomfort. So kann er beispielsweise laut einem Selfie-Stange Test über eine Fernbedienung gesteuert werden oder ist am Griff mit einem Selfie Button zum einfachen Auslösen versehen.

Prüfen Sie bei Galaxy-Modellen, ob Sie die Samsung Selfie-Stick Einstellung einschalten müssen. Nur dann kann der Lautstärkeregler als Auslöser genutzt werden.

Selfie-Stick Typen: Verschiedene Halterungslösungen unterscheiden die Arten

Möchten Sie einen Selfie-Stick benutzen, müssen Sie bei der Auswahl neben der Kompatibilität mit Ihrem Smartphone vor allem auf die Halterung achten. Sie ist entscheidend dafür, wie das Gerät an dem Stick befestigt wird. Hier gibt es zwischen dem iPhone 7 Selfie-Stick und dem Gopro Selfie-Stick teils große Unterschiede. Achten Sie besonders auf die Größe der Halterung, denn diese muss in einem Monopod Test zu Ihrem Gerät passen.

» Mehr Informationen

Wireless Selfie-Stick mit klassischer Halterung ermöglicht einfaches Einspannen

Auf die passende Größe achten:
Bei Modellen, in denen das Smartphone eingeklemmt wird, besteht natürlich schnell die Gefahr, dass die Geräte aus dem iPhone 7 Selfie-Stick herausrutschen. Das ist vor allem dann der Fall, wenn die Geräte nicht die perfekte Größe haben.

Mittlerweile lässt sich ein Selfie-Stick per Bluetooth recht einfach mit dem Smartphone verbinden. Die meisten Sticks sind so gestaltet, dass Sie das Handy in die Halterung einspannen können. Hierfür kann der Halter an die Abmessungen des Smartphones angepasst werden. Schwierig ist das bei vielen Modellen, die in einem Monopod Test berücksichtigt werden, bei der Aufnahme von besonders großen Smartphones.

Selfie-Stick mit Schraubgewinde bietet mehr Flexibilität

Möchten Sie nicht nur mit Ihrem Selfie-Stick iPhone- oder Android-Geräte aufnehmen, sondern soll das Smartphone-Stativ auch für die Digitalkamera Anwendung finden, sollten Sie sich nach einem Modell mit Schraubgewinde umsehen. In dieser Kategorie ist die Auswahl zwar nicht so groß, aber Sie profitieren von deutlich mehr Halt. Das Schraubgewinde nimmt die Geräte sicher auf. Wenn Sie vom Selfie-Stick die Digitalkamera wieder lösen möchten, können Sie das Schraubgewinde ganz einfach öffnen.

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Arten

Sie können mit einem Selfie-Stick am Wasser, Strand oder auch Zuhause ganz einfach Fotos von sich selbst machen. Ebenso bietet sich ein Selfie-Stick für Video-Aufnahmen an. Damit Sie den richtigen Stick für Ihren Bedarf finden, fassen wir die Vor- und Nachteile noch einmal zusammen. Prüfen Sie bei der Kaufentscheidung nicht nur, ob beispielsweise ein Gopro Stick mit Auslöser angeboten wird, sondern auch ob der Selfie-Stick eine Zoom-Funktion hat.

» Mehr Informationen

Meistens kann ein Selfie-Stick für Samsung Smartphones und andere Geräte ohne Kabel verwendet werden. Für die kabellose Verbindung ist der Selfie-Stick Bluetooth-tauglich. Vor der Nutzungen müssen Sie deswegen Ihr Smartphone mit dem Monopod Selfie-Stick verbinden.

Variante Vorteile Nachteile
Selfie-Stick mit Klemmhalterung
  • vielseitig verwendbar
  • für verschiedene Smartphone Größen geeignet
  • Smartphone lässt sich hinein klemmen
  • günstig
  • Rutschgefahr bei Größenunterschieden zwischen Gerät und Halter
Selfie-Stick mit Schraubgewinde
  • sehr sicher
  • nimmt auch Digitalkameras auf
  • vielseitig einsetzbar
  • Gerät kann nicht versehentlich herausrutschen
  • oft teurer

Auch die Stiftung Warentest hat sich schon mit dem Selfie-Stick auseinandergesetzt. Es gibt zwar keinen klassischen Selfie-Stick Test, allerdings weist die Organisation darauf hin, dass in vielen Einrichtungen die Stäbe mittlerweile verboten sind.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zur Selfie-Stange

Neben unserem Selfie-Stick Vergleich finden Sie an dieser Stelle eine Zusammenstellung von interessanten Fragen und Antworten, die unsere Kaufberatung zur Handy Teleskopstange ergänzen.

» Mehr Informationen

Welche Marke hat eine gute Handy Teleskopstange im Angebot?

Ist ein Selfie-Stick Bluetooth-tauglich, können Sie mit einem Fernauslöser Bilder aufnehmen.

Suchen Sie einen Selfie Stab für ein Android oder iPhone Selfie, finden Sie Angebote verschiedener Hersteller. Die großen Marken sind:

  • Bovon
  • Syosin
  • Naohiro
  • BlitzWolf
  • Atumtek
  • Fonseo

Wo sind Selfie-Sticks verboten?

Auch bekannt als Monopod ist der Selfie-Stick gar nicht überall so beliebt und an einigen Stellen sogar verboten. So haben ihn Städte wie New York, Berlin und auch Washington vor allem aus den Museen verbannt. Hierbei handelt es sich in erster Linie um eine Sicherheitsvorkehrung, denn so sollen Schäden an Ausstellungsstücken vermieden werden.

» Mehr Informationen

Sind Selfie-Sticks nur ein Trend?

In verschiedenen Ausführungen gibt es den Selfie Halter nun schon seit einiger Zeit. Er hat sich für viele Smartphone Nutzer in verschiedenen Selfie-Stange Tests als ausgesprochen praktisch erwiesen und lässt sich noch dazu überall hin mitnehmen. Tatsächlich gilt er aber bis heute als Trend und wird deswegen längst nicht von allen Smartphone-Nutzern verwendet.

» Mehr Informationen

Sind Selfie-Sticks peinlich?

Immer wieder sind sich Smartphone-Nutzer unsicher, ob sie eine Selfie Halterung fürs Handy verwenden sollten. Für viele ist der Halter sogar peinlich. Tatsächlich geht er aber mit einigen praktischen Eigenschaften einher. Wenn Sie viele Selfies machen, kann sich der Kauf von einem Selfie-Stick fürs Handy lohnen.

» Mehr Informationen

Wo und von wem wurde der Selfie-Stick erfunden?

Selfie-Sticks für Smartphones erfreuen sich in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit.

Der Smartphone Selfie-Stick wird heute gern als großer Trend gefeiert und ist als solcher auch bekannt, doch so neu, wie Sie vielleicht vermuten, ist das Zubehör gar nicht. Die Erfindung des Selfie-Sticks geht auf die 1990er-Jahre zurück. Damals handelte es sich um Stangen, die bei Kameras eingesetzt wurden, um Aufnahmen aus der Ferne steuern zu können. Den Selfie-Stick für das Smartphone gibt es noch nicht so lange. Erste Stangen dieser Art stehen seit 2011 auf dem Markt zur Verfügung. Das dafür erforderliche Patent wurde durch Wayne Fromm angemeldet.

Wo kann ich einen Selfie-Stick kaufen?

Vor allem regional ist es gar nicht so leicht, einen günstigen Selfie-Stick zu finden. Sie sollten hier vor allem in Geschäften suchen, in denen Sie Smartphones und das passende Zubehör kaufen können. Auch Elektronikfachmärkte wie Saturn und Media Markt haben den Smartphone Selfie-Stick für iPhone und Co im Angebot. Deutlich größer ist die Auswahl der Selfie-Stick-Modelle allerdings im Online-Handel.

» Mehr Informationen

Online können Sie auf verschiedene Marken ausweichen und können die Sticks ohne großen Aufwand vergleichen. So können Sie auch bei dem einen oder anderen Selfie-Stick Testsieger auf deutliche Preisvorteile hoffen.

Selfie-Stange funktioniert nicht: Warum?

Auch wenn es den Selfie-Stick für alle Handys gibt, funktionieren sie nicht immer makellos. Der Grund hierfür liegt meistens im Betriebssystem. So können Sie den Auslöser nicht bei allen Smartphones über den Lautstärkreregler bedienen. Wenn Ihr Selfie-Stick nicht funktioniert, sollten Sie also zunächst prüfen, ob Sie diese Funktion bei Ihrem Gerät einschalten können. Ist dies über die Kamera-Einstellungen nicht möglich, können Sie eine entsprechende App nutzen. Nach der Installation wird diese Eigenschaft bei den Galaxy- und iPhone-Modellen direkt eingestellt, sodass sie sofort nutzbar ist.

» Mehr Informationen
Bildnachweise: © Flamingo Images – stock.adobe.com, © lzf – stock.adobe.com, © Production Perig – stock.adobe.com