Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Mobile Drucker Test 2021

Die besten Mobile Drucker im Vergleich

Wer unterwegs flexibel Bilder oder Dateien ausdrucken möchte, braucht einen mobilen Drucker, auch bekannt als Reisedrucker. Mittlerweile bleiben mobile Drucker im Vergleich längst nicht mehr hinter den stationären Geräten zurück. Doch bevor Sie mobile Drucker günstig kaufen, sollten Sie sich von den technischen Merkmalen ein Bild machen. Vergleichen Sie mit Hilfe unserer Tabelle Druckauflösung in dpi, Funktionen und Ausstattung der verschiedenen mobilen Drucker im A4-Format miteinander.

Die besten mobilen Drucker 2021

Mobile Drucker sind ideal für das Home Office, da sie nach getaner Arbeit wieder platzsparend verstaut werden können.

Während Fax, Kopierer und Scanner in der Regel nur stationär genutzt werden, kommen Drucker immer häufiger auch unterwegs zum Einsatz. Es gibt mittlerweile eine Reihe von kompakten Geräten, die als mobile Drucker im A4-Format einfach im Rucksack verstaut werden können. Als Netzwerkdrucker oder Akku Drucker lassen sie sich kabellos einsetzen und können mit wenigen Klicks mit dem Laptop oder einem anderen mobilen Endgerät verbunden werden.

Anhand der technischen Ausstattung kann ein tragbarer Drucker trotz seines kompakten Maßes durch eine solide Qualität überzeugen. Neben reinen Druckern gibt es auch einige Geräte, mit denen Sie bei Bedarf ganz einfach scannen können. Diese sind gerade dann empfehlenswert, wenn Sie den Drucker beruflich nutzen möchten.

Mobile Drucker Typen: Diese Gerätearten stehen Ihnen zur Verfügung

Ein kleiner Drucker steht in der Ausstattung vielen klassischen Modellen in nichts mehr nach. Um für jeden Bedarf den richtigen Akku Drucker bereitzustellen, haben sich verschiedene Gerätearten durchgesetzt.

» Mehr Informationen

Fotodrucker überzeugen als Farbdrucker durch tolle Druckqualität

Möchten Sie nicht nur Dokumente zu Papier bringen, sondern die Bilder ganz einfach ausdrucken, sollten Sie auf einen Fotodrucker setzen. Mit ihm kann die gute alte Polaroidkamera ganz einfach zuhause bleiben. Ein kleiner Drucker zum Bilder ausdrucken, unterscheidet sich beispielsweise durch das Format vom klassischen Netzwerkdrucker. In der Regel handelt es sich hierbei übrigens um Bluetooth-Drucker, die sich kabellos mit anderen mobilen Endgeräten vernetzen lassen.

» Mehr Informationen

Für gute Fotodrucke brauchen Sie auch das richtige Druckpapier. Greifen Sie hier unbedingt auf Fotopapier zurück.

Kleiner Drucker mit Tintenstrahltechnik als günstige Lösung

Mit dem Smartphone drucken:
Wenn Sie Ihren Drucker auch mit Endgeräten wie Smartphones nutzen möchten, sollten Sie unbedingt auf die Kompatibilität mit den Betriebssystemen achte. So unterstützt nicht jeder mobile Drucker Android oder Apple Airprint.

Soll Ihr tragbarer Drucker günstig und flexibel sein, empfiehlt sich ein Tintenstrahldrucker. Diese Modelle arbeiten mit Tintenpatronen und können sowohl zum Druck von Bildern als auch Texten verwendet werden. Es gibt sie als Farbdrucker, aber auch als günstigen Schwarz-Weiß-Drucker. Auch diese Modelle werden als Bluetooth-Drucker angeboten, sodass Sie sich kabellos mit den Endgeräten verknüpfen lassen.

Mobile Laserdrucker für eine intensive Nutzung

Greifen Sie vorwiegend auf den Drucker zurück, um damit Dokumente verschiedener Art und Länge zu drucken, entscheiden Sie sich am besten für Laserdrucker. Wie ein mobiler Drucker Test zeigt, erreichen die Tonergeräte als mobile Drucker von HP und anderen Herstellern deutlich höhere Geschwindigkeiten. Gerade für den beruflichen Einsatz gelten Sie deswegen oft als bester mobiler Drucker. Auch sie können nach der Druckerfreigabe von vielen Geräten aus angesteuert werden. Teilweise gibt es die Modelle auch mit USB-Anschluss, sodass Sie direkt von USB-Sticks aus drucken können.

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile der verschiedenen Druckertypen

Die Officejet Reihe gehört zu den bekanntesten Druckerserien von HP und hat sich sowohl bei Privatanwendern als auch im Büro etabliert. Damit Sie genau abwägen können, welche Drucker für Sie geeignet sind, fassen wir die Vor- und Nachteile für Sie hier noch einmal zusammen:

» Mehr Informationen
Variante Vorteile Nachteile
Mobiler Fotodrucker
  • ideal zum Ausdrucken von Bildern
  • sehr kompaktes Maß
  • einfach anzuwenden
  • gute Bildqualität
  • sehr eingeschränkte Anwendung
Mobiler Tintenstrahldrucker
  • einfach anzuwenden
  • können für Farb- und Schwarz-Weiß-Drucke verwendet werden
  • günstig in der Anschaffung
  • teilweise auch als Multifunktionsgerät verfügbar
  • hohe Druckkosten je Seite
  • Patronen sind nicht sehr ergiebig
Mobiler Laserdrucker
  • erreichen hohe Druckgeschwindigkeiten
  • ideal für den Druck von langen Dokumenten
  • gute Druckqualität
  • günstige Druckkosten je Seite
  • Toner sind recht teuer
  • häufig etwas größer

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu mobilen Drucker

Ist ein mobiler Drucker generell besser als ein stationäres Gerät und worauf muss ich beim Kauf besonders achten? Wir fassen in diesem Teil der Kaufberatung wichtige Fragen und Antworten zusammen.

» Mehr Informationen

Wichtige Vergleichskriterien bei der Auswahl mobiler Drucker

Portable Drucker unterscheiden sich in Ausstattung, technischen Merkmalen und Handhabung. In einem Portable Drucker Test werden der Bewertung der Geräte verschiedene Kriterien zugrunde gelegt. Nutzen Sie diese auch für Ihren individuellen Mobiler Drucker Vergleich. Zu den wichtigsten Vergleichskriterien gehören:

» Mehr Informationen
  • Scannerfunktion
  • Druckgeschwindigkeit
  • Bluetooth
  • Akkulaufzeit

Mobiler Drucker kaufen: Welche bekannten Hersteller gibt es?

Neben herkömmlichen Druckern gibt es auch spezielle Fotodrucker, mit denen Sie Ihre Erinnerungen ausdrucken können.

Ganz egal ob Sie in Farbe oder Schwarz-Weiß drucken möchten: Auf dem Markt finden Sie eine Reihe von Geräten unterschiedlicher Marken. Die meisten Hersteller bieten Ihnen neben den Klassikern, zu denen vor allem Laserdrucker und Tintenstrahldrucker gehören, auch Modelle wie den Thermodrucker. Bei den größten Anbietern handelt es sich um:

  • Brother
  • Canon
  • HP
  • Polaroid
  • LG
  • Kodak
  • Fujifilm
  • Epson
  • Primera
  • Kyocera
  • Lexmark

Wie entsorge ich Druckerpatronen?

Grundsätzlich gilt: Druckpatronen sind kein Restmüll und dürfen demnach auch nicht über diesen entsorgt werden. Sie werden in Deutschland zum Elektroschrott gezählt. Die Druckerpatronen können ganz einfach und kostenfrei beim nächsten Wertstoffhof zurückgegeben werden. Teilweise werden sie auch von den Händlern, die sie verkaufen, zurückgenommen.

» Mehr Informationen

Wie kann ich meine Druckerpatronen auffüllen?

Möchten Sie beim Neukauf von Druckerpatronen Geld sparen, können Sie die bisher benutzten Patronen Ihrer Drucker und Multifunktionsgeräte bei Bedarf ganz einfach auffüllen. Hierfür finden Sie im Handel verschiedene Sets. Die Anwendung ist recht einfach, Sie müssen aber unbedingt darauf achten, dass sich in der Spritze, die die Farbe aufnimmt, keine Luft sammelt. Damit Sie sich auf eine hohe Druckqualität auch bei aufgefüllten Patronen verlassen können, sollten Sie unbedingt darauf achten, dass Sie Originaltinte verwenden. Beim eigenständigen Auffüllen kann es empfehlenswert sein, einen Druckkopfreiniger zu verwenden.

» Mehr Informationen

Wie kann ich einen Drucker mit dem WLAN verbinden?

Dank der WLAN-Verbindung können Sie Ihre Dateien direkt vom Smartphone aus an Ihren Drucker senden.

Möchten Sie Laptop und PC nicht nur per Kabel mit dem Drucker verbinden, sondern möchten Sie in erster Linie per WLAN drucken, müssen Sie dieses zunächst einrichten und aktivieren. Auch wenn es hier zwischen den Modellen der Hersteller Unterschiede gibt, ist die grundlegende Vorgehensweise bei der Einrichtung von einem solchen Gerät immer die Gleiche. Wählen Sie beim Drucker zunächst den Punkt WLAN-Verbindung aus. Anschließend können Sie am PC im Bereich “Netzwerkumgebung” das jeweilige Druckermodell auswählen. Nun erscheinen diverse Installationsanweisungen, die Sie befolgen müssen, um den Drucker zunächst zu installieren und um zu drucken.

Mobiler Drucker Test von der Stiftung Warentest – gibt es einen?

Wie Smartphone und Tablet-PC gehören auch Drucker heute zur Grundausstattung der meisten Haushalte und Büros. Auch die Stiftung Warentest nimmt die verschiedenen Drucker regelmäßig unter die Lupe und schaut sich die unterschiedlichen Modelle an. Dabei findet im aktuellen Test aus dem März 2021 auch das mobile Drucken per App Berücksichtigung.

» Mehr Informationen

Mobiler Drucker günstig kaufen – aber wo?

Gute mobile Drucker werden Ihnen vor allem im Elektronikfachhandel vor Ort angeboten. Dabei können Sie sich bei Media Markt und Saturn umsehen. Die Handelsketten bieten verschiedene mobile Drucker, mit denen Sie problemlos von unterwegs drucken können. Sie finden hier Fotodrucker, aber auch andere mobile Tintenstrahldrucker von verschiedenen Herstellern.

» Mehr Informationen

Hin und wieder werden mobile Drucker auch von Discountern wie Aldi und Lidl angeboten. Hier ist die Auswahl aber geringer und beschränkt sich auf einzelne ausgesuchte Modelle. Der große Vorteil ist hier der günstige Preis, der deutlich unter dem Niveau vieler anderer Händler liegt.

Große Auswahl, günstige Preise und ideale Vergleichsmöglichkeiten bietet Ihnen dagegen der Online-Handel. Vor allem wenn Sie einen Mobiler Drucker Testsieger suchen, werden Sie hier meistens besonders schnell fündig und müssen keine Kompromisse eingehen. Dafür müssen Sie aber die Versandzeit beim Kauf einplanen.

Bildnachweise: © PixieMe – stock.adobe.com, © Anna Khomulo – stock.adobe.com, © fotofabrika – stock.adobe.com