Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Micro-SD-Karten Test 2021

Die besten Micro-SD-Karten im Vergleich

Kompakter Speicher – die beste Micro SD Karte 2021

Vor allem für Benutzer eines Smartphones gehört eine Micro SD Karte zum Standardrepertoire. Die kleinen Karten bieten mittlerweile eine große Menge an Speicherplatz, der durch den kleinen Umfang überall hin mitgenommen werden kann. Doch auch unabhängig vom Smartphone ist eine Micro SD Karte eine gute Möglichkeit Daten zu speichern und diese auf verschiedenen Geräten abzurufen und wiederzugeben. Worauf Sie beim Kauf einer Micro SD Karte achten sollten und welche Modelle im Micro SD Karte Test besonders überzeugen konnte, sodass Sie Ihren persönlichen Micro SD Karte Testsieger finden, lesen Sie in diesem Ratgeber!

» Mehr Informationen

Hohe oder noch höhere Kapazität – die verschiedenen Typen von Micro SD Karten im Überblick

Generell wird zwischen drei Typen von Micro SD Karten unterschieden, deren Unterschiede Sie in jedem Fall kennen sollten, wenn Sie eine Micro SD Karte kaufen möchten. Auch in Bezug auf den geplanten Anwendungszweck ist der Typ wichtig, weshalb wir Ihnen die drei Arten kurz vorstellen möchten.

» Mehr Informationen
Micro SD Karten-Art Beschreibung
Micro SD Karte Die „normale“ Micro SD Karte kennen die meisten wahrscheinlich. SD steht für Secure Digital, was so viel bedeutet wie sicherer digitaler Speicher. Die Micro SD Karte war dabei einstmals die kleine Schwester der SD Karte und kam mit noch kompakterem Format daher. Allerdings hat die normale Mirco SD Karte den Nachteil, dass die maximale Kapazität bei 2 Gigabyte liegt. Digitalkameras und Smartphones benötigen meist deutlich mehr Speicher, sodass einer der beiden anderen Typen hier besser geeignet ist.
Micro SDHC Karte Hinter der zusätzlichen Abkürzung HC verbirgt sich der Begriff High Capacity, was bedeutet, dass es sich generell um eine normale Micro SD Karte handelt, die allerdings über mehr Kapazität verfügt, als die normalen Speicherkarten. Hier liegt die maximale Kapazität bei 32 Gigabyte, die kleinsten Modelle bieten 4 Gigabyte Speicherplatz.
Micro SDXC Karte Bei der Weiterentwicklung der Micro SD Karten wurde man in Sachen Namensgebung etwas kreativer und benannte die nochmals in der Kapazität erweiterte Version der Micro SD Karte Micro SDXC. Bei den XC Varianten der Mirco SD Karte ist dann quasi Schluss mit Begrenzungen der Speicherkapazität, denn theoretisch sind bis zu 2 Terabyte Speicher in den kleinen Karten möglich. Obwohl Karten mit einer solchen Größe bisher noch nicht erhältlich sind, sind Micro SD Karten mit 128GB oder 256GB schon zu kaufen. Wichtig zu erwähnen ist bei den Mirco SDXC Karten auch noch, dass die kleinste Version bereits über 64 Gigabyte verfügt.

Vor- und Nachteile der verschiedenen Micro SD Karten Arten

Auf den ersten Blick mag man sich fragen, warum in unserem Micro SD Karte Vergleich überhaupt noch Modelle der normalen Kategorie mit aufgenommen werden und nicht nur größere Versionen der HC und XC Kategorie, doch dafür gibt es einen triftigen Grund. Die Karten mit mehr Speicherplatz sind generell nicht nur nach oben, sondern auch nach unten in Sachen Kapazität begrenzt, sodass sich mehrere Vor- und Nachteile ergeben, die wir Ihnen hier kompakt aufzeigen möchten:

» Mehr Informationen
Typ Vorteile Nachteile
Micro SD Karte
  • klein & kompakt
  • günstig in der Anschaffung
  • in Sachen Speicherplatz auf maximal 2 Gigabyte begrenzt
Micro SDHC Karte
  • klein & kompakt
  • für bestimmten Speicherbereich perfekt geeignet
  • in Sachen Speicherplatz auf maximal 32 Gigabyte begrenzt
Micro SDXC Karte
  • klein & kompakt
  • oftmals teuer
  • nahezu unbegrenzte Kapazität

Gut zu wissen: Je nach Anwendungszweck sind auch die alten Varianten der Micro SD Karte durchaus sinnvoll, etwa wenn nur 2 Gigabyte an Speicherplatz gebraucht werden oder wenn Sie eine Micro SD Karte günstig erwerben möchten.

Wichtige Fragen rund um MicroSD-Karten

Rund um MicroSD Karten gibt es mehrere Fragen, die immer wieder aufkommen. Diese möchten wir Ihnen gerne beantworten, um Ihnen die wichtigsten Eigenschaften einer SD-Karte nahezubringen.

» Mehr Informationen

Die Micro SD Karte wird nicht erkannt? – das können Sie tun

Mit einer Micro SD Karte können Sie Ihrem Smartphone oder Tablet zusätzlichen Speicher verpassen.

» Mehr Informationen
Ein gängiges Problem mit MicroSD Karten ist, dass diese nicht ordentlich vom Rechnern oder Smartphones bzw. Tablets erkannt werden. Das ist natürlich besonders unpraktisch, wenn die Daten auf der Karte schnell übertragen werden sollen oder die Übertragung andersherum stattfinden soll. Generell gibt es mehrere Gründe, warum eine Micro SD Karte nicht erkannt wird:

  • MicroSD-Karte ist nicht richtig eingerastet
  • Kompatibilität ist nicht vorhanden
  • Die Kontakte der Karte sind abgenutzt oder verschmutzt

Vor allem der erste Grund tritt häufiger auf, als Sie vielleicht meinen, ist allerdings auch am einfachsten zu lösen. Folgen Sie beim Einschub einfach der Graphik, die auf der Karte abgebildet ist und schieben Sie die Karte erneut ein, dann sollte diese erkannt werden. Schwieriger wird es schon, wenn die MicroSD-Karte nicht kompatibel sind, was vor allem ein Problem ist, wenn Sie die Mirco SD Karte für Ihr Handy benutzen möchten. Deshalb ist es wichtig beim Kauf darauf zu achten, das richtige Modell auszuwählen. Der letzte Grund, der dafür verantwortlich ist, dass die Micro SD Karte nicht erkannt wird, ist dass die Kontakte der Karte kaputt, abgenutzt oder verschmutzt sind. Hier können Sie nur hoffen, dass letzteres der Fall ist und die Kontakte vorsichtig reinigen, um die Karte zu reparieren. Ist dies nicht der Grund, ergib es wenig Sinn die Karte anderweitig zu reparieren, sondern ist sinnvoller eine neue Micro SD Karte zu kaufen.

Generell gelten SD und auch Micro SD Karten als sehr robust, sodass die Kontakte in den seltensten Fällen kaputt gehen. Trotzdem kann dies vorkommen, was auch die gespeicherten Daten meist nicht wiederherstellbar zerstört.

Was ist der Schreibschutz bei der Micro SD Karte und wie kann ich Ihn aufheben?

Ein weiterer wichtiger Punkt rund um das Thema MicroSD-Karte ist der Schreibschutz. Egal, ob Sie sich eine neue Micro SD Karte kaufen möchten oder bereits eine haben: Ein Schreibschutz ist immer automatisch an Bord, bei ausnahmslos allen Modellen. In der Regel ist direkt an der Karte ein kleiner Schieberegler angebracht, der den Schreibschutz regelt. Betätigen Sie diesen, ist die Karte schreibgeschützt und sie können keine Daten auf dieser speichern. Den Schreibschutz aufheben kann man ganz einfach, indem man den Schieberegler erneut betätigt.

» Mehr Informationen

Wie lässt sich eine Micro SD Karte formatieren?

Stellen Sie sich vor: nach dem Kauf haben Sie Ihre neue Micro SD Karte direkt in Ihrem Smartphone installiert und mit Fotos, Mp3s, Videos und weiteren Daten gefüllt, doch nun ist die Karte voll. Kein Problem, denn wenn Sie die Karte per Adapter an Ihrem Computer anschließen, können Sie die Karte mit einem Klick formatieren. Vorher sollten Sie natürlich alle Informationen auf Ihrem Computer sichern. Oft tritt allerdings ein Problem auf: Die Micro SD Karte wird nicht erkannt bzw. lässt sich nicht formatieren. In diesem Fall ist die Karte leider meistens entweder defekt bzw. beschädigt oder nicht mit dem Endgerät kompatibel.

» Mehr Informationen

Nicht nur der Speicherplatz allein ist entscheidend – die wichtigsten Kaufkriterien für Micro SD Karten

Auf den ersten Blick mag der Eindruck entstehen, dass nur entscheidend ist, wie viel Speicherplatz vorhanden ist, wenn Sie eine Micro SD Karte kaufen möchten. Doch ein Micro SD Karte Vergleich verdeutlicht: die beste Micro SD Karte für Ihren Zweck ist auch noch von anderen Kriterien abhängig. Eines davon ist zweifelsfrei die Geschwindigkeit, mit der die Karte Daten liest und schreibt. Das ist besonders wichtig, wenn Sie eine Micro SD Karte fürs Handy suchen. In diesem Zusammenhang wichtig ist außerdem die Kompatibilität, die mit Ihrem Smartphone oder Tablet gegeben sein sollte, damit Sie die Karte auch nutzen können.

» Mehr Informationen

Die beliebtesten MicroSD Karten Hersteller

Die meisten Namen unter den Herstellern werden Sie kennen, denn sie gehören zu den größten Elektronikherstellern der Welt.

Mit einem Adapter können Sie Ihre Micro SD Karte sogar mit dem PC verbinden.

» Mehr Informationen
Während alle Modelle auch in Elektronikfachmärkten wie Saturn oder Media Markt erhältlich sind, lohnt sich ein ausführlicher Preisvergleich in jedem Fall, gerade wenn Sie eine Micro SD Karte günstig erwerben möchten.

  • Toshiba
  • Sony
  • Samsung
  • SanDisk
  • Duracell
  • Kingston
  • Intenso

Leider gab es von der Stiftung Warentest noch keinen dedizierten Micro SD Karte Test, auch bei Speicherkarten allgemein wurde noch kein Test durchgeführt. Abgesehen von der Stiftung Warentest werden trotzdem in diversen anderen Micro SD Karte Test Modelle von SanDisk immer wieder als Micro SD Karte Testsieger gekürt.

Fazit zum Micro SD Karte Vergleich

Vor allem für Benutzer eines Android Smartphones gehört eine Micro SD Karte einfach dazu. Egal ob Ihr Smartphone bereits über großen Speicherplatz verfügt, die Möglichkeit die Speicherkarte einfach aus dem Gerät herauszunehmen und per Adapter in den Laptop oder PC einzuschieben, bietet einen hohen Komfort. Neben den wichtigsten Kaufkriterien, wie der Speicherkapazität und der Geschwindigkeit, sollten Sie allen voran darauf achten, ob das Gerät kompatibel ist. Ansonsten könnten Sie Probleme mit der Nutzung oder der anschließenden Formatierung bekommen, was schade wäre.

» Mehr Informationen