Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Günstige Smartphones Test 2021

Die besten Günstige Smartphones im Vergleich

Wenn Sie ein günstiges Smartphone suchen, gibt es verschiedene Möglichkeiten, auf dem Markt fündig zu werden. Natürlich soll das Handy zu Ihnen passen, neben einem günstigen Preis auch ein gutes Display bieten, schöne Fotos machen und brillante Filme aufnehmen können. Wir haben einmal für Sie die wichtigsten Informationen zusammengetragen, um zu zeigen, wie Sie ein günstiges Smartphone unter 100 Euro ergattern können, ohne dafür ganz tief in die Tasche greifen zu müssen. Außerdem zeigen wir Ihnen, auf welche Kriterien Sie auch bei der Suche nach einem günstigen Smartphone beachten sollten.

Die besten günstigen Smartphones 2022

Trotz eines geringen Preises punkten viele Modelle mit einer guten technischen Ausstattung.

Ein günstiges Smartphone, so sagen viele Experten, ist immer auch mit einem gewissen Verzicht auf Qualität verbunden. Vor allem, wenn Sie ein günstiges Smartphone unter 100 Euro suchen. Natürlich ist das beste günstige Smartphone in erster Linie erst einmal das Smartphone, das wirklich zu Ihnen passt. Deshalb sollten Sie, wenn Sie sich für ein günstiges Smartphone entscheiden wollen, immer den einen oder günstiges Handy Test vorher lesen.

Qualitativ hochwertiger ist meist ein günstiges Smartphone mit Tarif. Wenn Sie es in der Hauptsache auf ein günstiges Smartphone mit guter Kamera abgesehen haben, sollten Sie sich am ehesten nach einem guten Auslaufmodell eines Anbieters wie Samsung oder von vergleichbarer Qualität entscheiden. Ein günstiges Smartphone für Kinder hingegen ist in der Regel günstiger, da diese Modelle noch nicht so viele Funktionen und Wünsche bedienen müssen. Sicher sollen sie sein und in erster Linie mit einer Kindersicherung versehbar.

Zuweilen finden Sie auch ein günstiges Smartphone im Angebot eines Elektrodiscounters wie Media Markt oder Saturn. Sie wollen ein günstiges Smartphone in einen Vergleich mit einer Vielzahl anderer Modelle stellen? Die Stiftung Warentest nimmt sich dieses Themas mit gewisser Regelmäßigkeit an. Wir von Technikaffe.de führen zwar selbst keinen günstiges Smartphone Test durch – trotzdem helfen wir Ihnen gern dabei unter den verschiedenen Arten günstiger Handys das für Sie passende Gesamtpaket zu finden.

Unterschiedliche Typen – diese verschiedenen Möglichkeiten, ein günstiges Smartphone zu finden, gibt es

Günstiges Smartphone ohne Tarif:
Wer sich gar nicht von einem Mobilfunkanbieter abhängig machen möchte, entscheidet sich für ein günstiges Smartphone mit Prepaid Karte, wie sie beispielsweise von Aldi angeboten wird.

Wenn Sie ein günstiges Smartphone suchen, sollten Sie sich nicht bei den neuesten Modellen der Marktführer umsehen. Es sei denn, Sie haben einen hochpreisigen Vertrag bei einem der führenden deutschen Mobiltelefonie-Anbieter. Denn bei einigen Anbietern erhalten Sie als günstiges Smartphone mit Vertrag auch die neuesten Modelle. Allerdings muss dafür auch der Vertrag hochwertig und hochpreisig genug sein, damit die Quersubventionierung des Handys durch den Anbieter sich auch lohnt.

Ein günstiges Smartphone ohne Vertrag ist eher im Bereich der Mittelklassehandys angesiedelt. Trotzdem muss auch ein solches günstiges Smartphone nicht von niedriger Qualität sein. Wenn Sie sich ein günstiges Handy in einem der vielen günstiges Smartphone Tests, die Sie beispielsweise auf Testseiten im Internet finden, ansehen, werden Sie schnell feststellen, dass das Display dieser Handys oftmals eher kleiner ist. Wenn Sie einen günstigen Tarif haben, lohnt es sich, ein günstiges Smartphone unabhängig von Ihrem Mobilfunkanbieter zu kaufen.

Hohe Qualität zu niedrigen Preisen gibt es allerdings auch auf anderen Wegen – ein günstiges Smartphone kann auch gebraucht gekauft werden. Oft sind diese Modelle dann rund zwei Jahre in Gebrauch gewesen. Damit sind solche günstigen Smartphones nicht mehr auf dem neuesten Stand – dennoch ist ein gebrauchtes Smartphone, das vor zwei Jahren im Handel rund 900 Euro gekostet hat, heute immer noch hochwertiger als ein neues Handy, das Sie für 100 – 150 Euro ohne Vertrag erhalten.

Wir von Technickaffe.de zeigen einmal in der Kurzübersicht, welche Typen günstiger Handys Sie am ehesten am Markt finden und welche Vor- und Nachteile diese haben.

Vor- und Nachteile der einzelnen Smartphone-Typen im Überblick

Kategorie Vorteile Nachteile
Günstiges Smartphone mit Vertrag
  • Teilweise sehr hochwertige Modelle zu niedrigen Preisen
  • Vertrag ist direkt dabei
  • Je nach Vertragsumfang ist das angebotene Handy höherwertiger
  • Um ein wirklich hochklassiges Smartphone günstig zu erhalten, muss der Vertrag entsprechend hochpreisig sein
  • Zumeist herrscht eine zweijährige Vertragsbindung
Günstiges Smartphone ohne Vertrag
  • Nicht zwangsläufig eine Vertragsbindung, wenn Sie sich für eine prepaid Karte entscheiden
  • Wenn Sie einen Vertrag wählen, bekommen Sie ohne subventioniertes Handy deutlich günstigere Konditionen
  • Günstige Smartphones ohne Vertrag sind in der Regel deutlich schwächer in der Leistung als günstige Smartphones mit Vertrag
Günstiges Smartphone gebraucht
  • Noch immer recht hochwertige Modelle können zu sehr günstigen Preisen erworben werden
  • Bei Privatkauf nur minimale Gewährleistung
  • Keine Garantie, dass das Handy noch mehrere Jahre nutzbar ist
  • kein Neugerät

Darauf sollten Sie beim Kauf eines günstigen Smartphones achten

Auch ein günstiges Smartphone sollte von der Qualität her Ihren Anforderungen entsprechen. Günstige Smartphones sind zwar oftmals mit Abstrichen in einigen technischen Bereichen verbunden. Wir von Technickaffe.de zeigen in unserer Kaufberatung, worauf Sie bei der Auswahl des richtigen Smartphones achten sollten. Ein günstiges Smartphone für Kinder muss dabei natürlich andere Anforderungen erfüllen als ein Smartphone für den Gebrauch eines Erwachsenen. Bevor Sie sich letztlich für ein Modell entscheiden, sollten Sie ein günstiges Smartphone immer erst im Internet suchen – die Lektüre des einen oder anderen Test zu dem Modell zeigt Ihnen, ob das Modell Ihren Anforderungen wirklich entspricht.

» Mehr Informationen

Betriebssystem

Hier gibt es drei große Betriebssysteme, zwischen denen Sie wählen müssen. Welches Betriebssystem verwendet wird, ist maßgeblich vom Hersteller abhängig. Diese drei Varianten finden Sie am Markt am häufigsten:

» Mehr Informationen
  • Android-Handy
  • iOS-Handy (Produkte der Marke Apple)
  • Windows-Handy

Jedes dieser Betriebssysteme hat seine Eigenarten, seine Vor- und Nachteile. Wenn Sie ein Betriebssystem gefunden haben, mit dem Sie sehr gut klarkommen, spricht nichts dagegen, bei dieser Variante zu bleiben.

Displaygröße in Zoll

Überlegen Sie vor dem Kauf ganz genau, was Ihnen wichtiger ist: Ein großes Display oder soll das Smartphone bequem in die Hosentasche passen?

Beim Display gibt es zwei Dinge, auf die Sie achten sollten. Zum einen ist die Auflösung wichtig, wenn es darum geht, Dinge auf Ihrem Display auch gut erkennen zu können. Dann ist da noch die Displaygröße, die in Zoll angegeben wird. Noch vor wenigen Jahren waren 3 – 3,5 Zoll Handys normal. Heute sind diese vom Markt weitgehend verschwunden. Klassische Smartphones finden Sie heute zwischen 4 – 7 Zoll mit diversen Untergrößen.

Dabei gilt es zwei Dinge zu beachten:

  • Je größer ein Handy, desto mehr Spaß macht es, Fotos und Filme darauf zu sehen und darauf zu spielen
  • Je größer ein Smartphone ist, desto unhandlicher ist es im Gegenzug aber auch

Welche Größe für Sie die Richtige ist, ist im Endeffekt eine Geschmacksfrage.

Speicherplatz

Der Speicher spielt bei modernen Smartphones eine große Rolle, da hier Fotos und Anwendungen schnell eine Menge Platz einnehmen. Gängig sind heute die folgenden Größen in Sachen interner Speicher:

» Mehr Informationen
  • 16 GB (bei vielen günstigen Smartphones zu finden)
  • 32 GB
  • 64 GB
  • 128 GB
  • 256 GB
  • 512 GB

Die Speichergröße hat oftmals deutlichen Einfluss auf den Preis. Der Speicher kann zwar durch zusätzliche SD-Karten erweitert werden – allerdings können auf diesen nur Daten, Filme und Fotos gespeichert werden. Apps und zwischengespeicherte Dateien verbleiben im internen Speicher.

Arbeitsspeicher

Der Arbeitsspeicher hat erhebliche Auswirkungen auf die Geschwindigkeit des Handys. Hier sollten 4 GB das Minimum sein, um eine gute Performance zu erreichen.

» Mehr Informationen

Dual-SIM

Ein günstiges Smartphone mit Dual Sim bringt den Vorteil, dass hier zwei SIM-Karten eingelegt werden können. Damit sind Sie mit zwei Nummern auf einem Gerät erreichbar.

» Mehr Informationen

Kamera

Bei der Kamera müssen Sie auf die Auflösung achten. Die Frage, wie viele Megapixel eine Kamera mitbringt, ist bei den Megapixelzahlen der modernen Kameras nur noch wichtig, wenn Sie Ihre Fotos gern großformatig ausdrucken. Beim Video sieht man Qualitätsunterschiede zwischen hochwertigen Geräten und günstigen Alternativen eher.

» Mehr Informationen

Wenn Sie ein günstiges Smartphone mit guter Kamera suchen, sollten Sie auf ein Auslaufmodell eines Marktführers setzen.

Weitere Kriterien

Hier spielen Punkte wie der Akku, das Handling und die Updatefreudigkeit des Herstellers eine Rolle. Gerade bei der Updatefreudigkeit macht es Sinn, sich mit dem einen oder anderen Test im Bereich günstiges Smartphone zu befassen, um wichtige Informationen zu erhalten.

» Mehr Informationen

Diese bekannten Marken und Hersteller gibt es

Achten Sie bei einem günstiges Smartphone Vergleich besonders auf Aspekte wie das Betriebssystem, die Dis­play­grö­ße, Kamera und den Spei­cher­platz.

Wer ein günstiges Smartphone sucht, wird auf der Suche immer mal wieder über die folgenden Hersteller stolpern:

  • Honor
  • Motorola
  • Huawei
  • Gigaset
  • Blackview
  • Ulefone
  • UMIDIGI

Wer ein günstiges Smartphone von Samsung beispielsweise sucht, findet heute oft auch günstige Markenlinien des Herstellers, die mit etwas geminderter Qualität, dafür aber auch mit einem deutlich niedrigeren Preis daherkommen als die Flaggschiffmodelle.

Fazit

Wenn Sie ein günstiges Smartphone suchen, sollten Sie nicht nur auf den Preis achten. Natürlich muss es auch nicht gleich ein günstiges Smartphone Testsieger sein. Wenn Sie sich mit dem Gedanken anfreunden können, ein günstiges Smartphone gebraucht zu kaufen, können Sie manches hochwertige Modell günstig erwerben. Auch die Fixierung auf eine Marke ist eher kontraproduktiv, wenn Sie ein günstiges Smartphone kaufen möchten. Den einen oder anderen günstiges Smartphone Test sollten Sie vor der konkreten Auswahl eines Modells auf jeden Fall gelesen haben.

» Mehr Informationen

FAQ

Was kostet ein günstiges Smartphone?

Wie günstig ist ein günstiges Smartphone? Bei neuen Produkten ohne Vertrag müssen Sie für ein gutes Modell zwischen 150 – 300 Euro rechnen. Mit Vertrag kann es deutlich günstiger werden.

» Mehr Informationen

Welches günstige Smartphone hat eine gute Kamera?

Es gibt viele Anbieter, die mit einer guten Kamera aufwarten können. Ein günstiges Smartphone von Samsung oder ein günstiges Smartphone von Huawei kommen dabei oftmals mit deutlich besseren Kameras daher als No-Name-Produkte.

» Mehr Informationen

Wo gibt es günstige Smartphones?

Wenn Sie ein günstiges Smartphone suchen, werden Sie bei Media Markt oftmals fündig. Auch bei Saturn bietet sich regelmäßig die Chance, ein günstiges Smartphone zu finden. Günstiges Smartphone von einer Marke wie Samsung finden Sie am ehesten bei Ihrem Mobilfunkanbieter oder im Internet unter den Angeboten für gebrauchte Produkte.

» Mehr Informationen
Bildnachweise: © Krakenimages.com – stock.adobe.com, © fizkes – stock.adobe.com, © NATHAPHAT NAMPIX – stock.adobe.com