Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Beats-Kopfhörer Test 2021

Die besten Beats-Kopfhörer im Vergleich

Für Musikliebhaber, aber auch für professionelle Künstler sind gute Kopfhörer unverzichtbar. Doch auch auf die optischen Raffinessen darf dabei nicht verzichtet werden, wie die Beats-Kopfhörer im Vergleich zu vielen anderen Angeboten auf dem Markt zeigen. So sind Angebote wie die Beats by Dre Kopfhörer längst absolute Lifestyle-Produkte und werden beispielsweise von Stars wie Justin Bieber getragen. Neben dem klassischen Markenkopfhörer mit Kabel haben sich faltbare Bluetooth Kopfhörer etabliert. Finden Sie mit unserer Tabelle heraus, um welches Modell es sich bei Ihrem Favoriten handelt.

Die besten Beats-Kopfhörer 2022

Beim Kauf von Kopfhörern haben Sie die Wahl zwischen In-Ear, Over-Ear und On-Ear-Modellen.

Waren HiFi-Kopfhörer lange Zeit mit Kabeln verbunden, sind mittlerweile immer mehr Kopfhörer kabellos und dadurch besonders flexibel einsetzbar. Ohne Kabel sind die Beats by Dre besonders flexibel nutzbar und lassen sich überall ohne großen Aufwand einsetzen. Bei der Auswahl Ihrer neuen Wireless Kopfhörer der Marke Beats Dr Dre müssen Sie auf verschiedene Faktoren eingehen. Wichtig ist beispielsweise die aktive Rauschunterdrückung, durch die Außengeräusche von draußen gefiltert werden. Weiterhin gibt es faltbare Modelle. Drahtlose Kopfhörer dieser Art arbeiten mit Bluetooth und lassen sich besonders platzsparend verstauen.

Nicht nur bei den technischen Grundlagen weisen die Dr Dre Kopfhörer erhebliche Unterschiede auf, sondern auch bei der allgemeinen Bauweise. So können Sie die beliebten HiFi-Kopfhörer als In-Ear, Over-Ear und On-Ear-Modelle wählen.

Bevor Sie sich für Beats Electronics Kopfhörer oder für die Modelle von Andre Young, Dr. Dre,  entscheiden, sollten Sie einen Blick auf Ihren Musikgeschmack werfen. Wenn Sie Metal favorisieren, kommen andere Modelle für Sie infrage als wenn Sie ein Fan von Schlager oder Pop sind.

Beats-Kopfhörer Testsieger: Diese Typen stehen zur Auswahl

Sie können, wenn Sie neue Beats-Kopfhörer kaufen möchten, verschiedene Bauweisen wählen. Neben den In Ear gibt es auch die On-Ear und Over-Ear Modelle. Alle drei Varianten lassen sich bequem tragen und versprechen an sich einen guten Klang. Unterschiede gibt es vor allem bei den einzelnen Eigenschaften.

» Mehr Informationen

In-Ear-Kopfhörer sind klein und leicht

In-Ear-Kopfhörer sind aufgrund der geringen Größe ideal für den Sport.

Möchten Sie Ihre Wireless Kopfhörer beim täglichen Workout tragen, sind die In-Ear-Modelle laut einem Beats-Kopfhörer Test eine gute Wahl. Diese Dr Dre Kopfhörer zeichnen sich durch ihre besonders kleine und leichte Bauweise aus. Außerdem sind sie handlich. Die Kopfhörer werden hier ein wenig in den Gehörgang gesteckt. Gerade bei den In-Ear-Modellen ist es besonders wichtig, dass diese sehr gut sitzen, denn sonst verrutschen sie schnell. Aufgrund ihrer Bauweise bieten die Beats in Ear Kopfhörer eine hervorragende Abschirmung von Außengeräuschen. Sie können die Kopfhörer natürlich in Kombination mit mobilen Endgeräten von Apple und anderen Herstellern nutzen.

On Ear Kopfhörer sind klassische Zwischenlösung

Nicht jeder kann sich mit den In Ear Modellen anfreunden. Manche finden es unangenehm, wenn die kleinen Kopfhörer am Eingang des Gehörgangs sitzen. Tatsächlich sind die On Ear Kopfhörer ein wenig komfortabler. Sie sind deutlich größer als die In-Ear-Modelle, aber längst nicht so opulent wie die Over Ear Modelle. Die On Ear Modelle sind durchaus für die Anwendung unterwegs geeignet. Sie bieten einen guten Sound und eine noch kompakte Bauweise. Doch gerade die Außenisolation weist hier Schwächen auf. Als On-Ear-Kopfhörer werden beispielsweise die Beats Solo Modelle angeboten. Natürlich können Sie sich auch hier für Wireless Ausführungen entscheiden, die sich kabellos nutzen lassen.

» Mehr Informationen

Over-Ear-Kopfhörer sind gut gepolstert

Neben den On- und In-Ear-Modellen steht mit den Over-Ear-Kopfhörern die dritte Variante zur Verfügung. Auch diese Wireless Beats-Kopfhörer versprechen einen wirklich guten Klang. Ein Vorteil dieser Modelle ist laut einem Beats-Kopfhörer Test die angenehm weiche Polsterung, wodurch sie sich bequem tragen lassen. Ein Nachteil bei diesen Modellen ist allerdings das recht hohe Gewicht, das ganz einfach der Bauweise geschuldet ist. Deswegen sind die Over-Ear-Kopfhörer nicht unbedingt die beste Wahl für unterwegs. Bei der stationären Anwendung versprechen sie aber einen wirklich guten Klang. Grundsätzlich sind diese Beats-Kopfhörer günstig für den professionellen Einsatz, denn sie schotten Umgebungsgeräusche hervorragend ab. Ein Nachteil ist allerdings, dass Sie gerade im Sommer unter den Polstern schnell stark schwitzen können.

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile der verschiedenen Beats-Kopfhörer Typen

Die Auswahl guter Beats-Kopfhörer hängt immer von Ihren persönlichen Musikvorlieben, aber auch von den Einsatzbereichen ab. Achten Sie deswegen immer auf die Vor- und Nachteile, die bei allen Bauweisen vorhanden sind:

» Mehr Informationen
Variante Vorteile Nachteile
In Ear Kopfhörer
  • schotten Geräusche aus der Umgebung gut ab
  • ideal für Sport und Workout
  • klein und kompakt
  • hervorragend geeignet für die Anwendung unterwegs
  • nicht jeder empfindet Tragekomfort als angenehm
On Ear Kopfhörer
  • für unterwegs gut geeignet
  • werden nicht im Gehörgang getragen
  • gute Zwischenlösung
  • vielseitig verwendbar
  • guter Klang
  • Außengeräusche werden nicht so gut abgeschottet
Over Ear Kopfhörer
  • schotten Umgebungsgeräusche ideal ab
  • auch für Profis geeignet
  • vielseitig einsetzbar
  • angenehm weich gepolstert
  • starkes Schwitzen im Sommer
  • recht schwer

Auf diese Kriterien müssen Sie in einem Beats-Kopfhörer Vergleich

In einem Vergleich müssen Sie vor allem auf einzelne Kriterien besonders achten. Hierzu gehören:

» Mehr Informationen
  • Impedanz ohm
  • Frequenz in Hz
  • Kabel / Bluetooth
  • Wireless Kopfhörer

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Beats-Kopfhörern

Angesichts der unterschiedlichen Verwendungsmöglichkeiten und der verschiedenen Ansprüche ist es gar nicht so leicht, die besten Beats-Kopfhörer zu finden. Unsere Kaufberatung geht hier für Sie auf interessante Fragen und Antworten zum Thema ein.

» Mehr Informationen

Sind Beats-Kopfhörer als DJ Kopfhörer geeignet?

DJ Kopfhörer werden nur mit einem Ohr getragen, damit der DJ gleichzeitig die Monitorbox und den gemixten Track zu hören.

Egal ob In-Ear Kopfhörer, On-Ear Kopfhörer oder Over-Ear Kopfhörer – der Hersteller bietet eine ganze Reihe von qualitativ hochwertigen Kopfhörern. Diese eignen sich nicht nur für den Einsatz in der Freizeit. Es gibt auch Modelle, die als DJ Kopfhörer genutzt werden können. Besonders geeignet für den professionellen Einsatz sind die BEATS STUDIO Kopfhörer. Diese Beats-Ohrhörer zeichnen sich zum einen durch eine wirklich gute Aussenisolation aus, haben zum anderen aber auch eine gute Basswiedergabe.

Bietet Beats zusätzliche Leistungen rund um die Ohrhörer an?

Die Beats-Kopfhörer genießen aufgrund ihrer Klangqualität einen ausgezeichneten Ruf und werden von vielen Seiten geschätzt. Die Marke selbst legt aber auch großen Wert auf den Service. Wer sich für die Beats-Kopfhörer entscheidet, kann insgesamt acht Wochen Probehören und sich so ganz in Ruhe ein Bild von der Qualität der Modelle machen. Weiterhin können Sie sich natürlich auf den ganz normalen Käuferschutz verlassen. Wenn Sie sich für die Lautsprecher von Beats entscheiden, können Sie sich sogar auf bis zu 12 Jahre Garantie verlassen.

» Mehr Informationen

Worauf muss ich bei der Beats-Kopfhörer Reinigung achten?

Bügelkopfhörer reinigen:
Bügelkopfhörer können Sie generell ähnlich reinigen. Allerdings müssen Sie hier auch prüfen, ob die Ohrmuscheln abnehmbar sind.

Damit Sie lange Freude an Ihren On-Ear- oder Over-Ear Kopfhörer Modellen haben, sollten Sie diese natürlich regelmäßig reinigen. Dabei müssen Sie unbedingt auf die Verwendung aggressiver Chemikalien verzichten. Diese würden die Kopfhörer zu stark beschädigen und dem Material zusetzen. Möchten Sie Ihre In-Ear Kopfhörer verwenden, entscheiden Sie sich am besten für Wattestäbchen. Konzentrieren Sie sich bei der Reinigung in erster Linie auf die Aufsätze und setzen Sie auf Wasser und Desinfektionsmittel.

Was sagt die Stiftung Warentest zum Beats-Kopfhörer?

Auch die Stiftung Warentest hat sich schon einmal die Beats-Kopfhörer angesehen. Dabei haben Beats Dr Dre Kopfhörer nicht überragend abgeschnitten, sondern wiesen gleich in mehreren Punkten Schwachstellen auf. Dabei sollten Sie sich aber nicht nur auf die Testergebnisse verlassen, sondern auch Ihren individuellen Bedarf im Blick behalten. Darüber hinaus liegt der Beats-Kopfhörer Test schon einige Zeit zurück. Seitdem hat der Hersteller seine Modelle regelmäßig überarbeitet und auch an entscheidenden Stellen verbessert.

» Mehr Informationen
Bildnachweise: © Drobot Dean – stock.adobe.com, © PheelingsMedia – stock.adobe.com, © bernardbodo – stock.adobe.com