Shortcuts Apple: Die 25 wichtigsten Tastenkürzel im Überblick

shortcuts-apple


Sind Shortcuts nötig?

Es geht auch ohne. Allerdings erspart Ihnen die Anwendung viel Zeit.


Welche Tastaturkürzel sollte ich kennen?

Die Nutzung des Macs sowie anderer Apple-Geräte unterscheidet sich sehr stark. Es kommt daher sehr auf Ihre persönlichen Präferenzen an, welche Shortcuts für Sie sinnvoll sind.


Kann ich eigene Shortcuts erstellen?

Ja, dies ist durchaus möglich. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie ein Tastaturkürzel nur einmal belegen können.



Die Suche nach den passenden Shortcuts bei Apple muss nicht langwierig werden, sondern kann sich sehr einfach gestalten. Wir zeigen Ihnen, welche Apple-Kurzbefehle Sie kennen sollten und warum es sinnvoll sein kann, mit verschiedenen Apple-Tastenkürzeln zu arbeiten.

1. Was sind Shortcuts und welchen Sinn haben sie?

shortcuts-apple-tastatur

Shortcuts erleichtern Ihnen die Bedienung.

Bei Shortcuts handelt es sich um bestimmte Befehle, die Sie mit Hilfe der Tastatur eingeben können. Das Drücken von mehreren Tasten sorgt so dafür, dass eine bestimmte Aktion ausgelöst wird.
Es gibt viele verschiedene Shortcuts bei Apple. Sicherlich benötigen Sie längst nicht alle davon, ganz gleich, ob Sie MacOS beruflich oder aber privat nutzen.

Dank der speziellen Tastenkombinationen für Apple-Geräte können Sie Sonderzeichen einfügen, ein neues Fenster im Browser öffnen oder aber eine Datei umbenennen.
Wie Sie sehen, gibt es viele Aspekte, die es lohnenswert machen, wenn Sie sich einmal genauer mit einer Kurzbefehle-Sammlung befassen.

Doch nicht nur die Unterbrechung der Arbeit kann Sie wertvolle Zeit kosten. Auch auf dem iPhone lassen sich verschiedene Kurzbefehle ausführen, die Ihnen die Bedienung erleichtern.

Tipp: Wenn Sie sich bislang noch nicht mit Shortcuts von Apple beschäftigt haben, so macht es Sinn, wenn Sie sich zunächst mit den allgemeinen Befehlen auseinandersetzen. Alle Möglichkeiten im Kopf zu behalten, ist anfangs ein Ding der Unmöglichkeit. Lassen Sie sich also Zeit und erweitern Sie die Nutzung schrittweise.

2. Welche Shortcuts von Apple sollte jeder Nutzer kennen?

In diesem Tutorial möchten wir Ihnen die verschiedenen Kürzel auf der Tastatur vorstellen. Damit Ihnen der Überblick leichter fällt, haben wir diese in einzelne kleine Tabellen unterteilt.

Kurz vorab: Die Command-Taste ist durch das Symbol ⌘ zu erkennen, die Umschalt-Taste auf Ihrem Mac durch das Symbol ⇧. Das Symbol ⌥ kennzeichnet die Alt-Taste auf dem Mac.

Zunächst widmen wir uns den allgemeinen Shortcuts für das MacOS-Betriebssystem:

Befehl erforderliche Tastenkombination
Gesamten Bereich Markieren Command-Taste + A
Kopieren Command-Taste + C
Einfügen Command-Taste + V
Ausschneiden Command-Taste + X
Speichern Command-Taste + S
Programm schließen Command-Taste + Q
Wechsel der jeweiligen App (bei mehreren geöffneten Apps) Command-Taste + Tab

Um bei der Nutzung des Safari-Browsers möglichst schnell navigieren zu können, greifen Sie am besten auf eine der folgenden Tasten unserer Übersicht zurück:

Befehl erforderliche Tastenkombination
Neuen Tab öffnen Command-Taste + T
Neues Fenster öffnen Command-Taste + N
Tab Schließen Command-Taste + W
Linken Tab öffnen Command-Taste + Umschalttaste + linke Pfeiltaste
Rechten Tab öffnen Command-Taste + Umschalttaste + rechte Pfeiltaste
Screenshot machen (gesamter Bildschirminhalt) Command-Taste + Umschalttaste + 3
Screenshot machen (einer markierten Bereichs) Command-Taste + Umschalttaste + 4

Bei der Arbeit mit Textdokumenten sind die folgenden Shortcuts hilfreich:

Befehl erforderliche Tastenkombination
Text fetten Command-Taste + B
Text unterstreichen Command-Taste + U
Text kursiv gestalten Command-Taste + I
Zum Anfang des Dokuments springen fn-Taste + Pfeil nach links
Zum Ende des Dokuments springen fn-Taste + Pfeil nach rechts
Zur vorherigen Seite springen fn-Taste + Pfeil nach oben
Zur nächsten Seite springen fn-Taste + Pfeil nach unten

Sofern Sie sich rasch abmelden oder aber den PC herunterfahren möchten, sind die nächsten Apple-Shortcuts eine nützlich Option:

Befehl erforderliche Tastenkombination
Abmelden Command-Taste + Umschalttaste + Q
Bildschirm sperren Command-Taste + Q + Control-Taste
erzwungener Neustart Command-Taste + Umschalttaste + Ausschaltknopf
geplanter Neustart Command-Taste + Umschalttaste + Medienauswurftaste

3. Ist es möglich, eigene Shortcuts bei Apple-Geräten zu erstellen?

Shortcuts funktionieren programmübergreifend:

Apples strenge Richtlinien sorgen dafür, dass Sie grundlegende Befehle mit der Tastatur in nahezu allen Programmen, die auf dem MacOS-System beruhen, verwenden können.

Zum Glück gibt es Apps, die Ihnen dabei helfen können, eigene Tastenkürzel festzulegen. Wie umfangreich diese aussehen sollen, ist dabei Ihnen überlassen.
Um einen Befehl anzulegen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Klicken Sie auf das Apfel-Symbol.
  • Wählen Sie Systemeinstellungen und dort Tastatur.
  • Klicken Sie auf Tastaturkurzbefehle.
  • Sie haben nun die Möglichkeit, Shortcuts für Sonderzeichen in einzelnen Apps festzulegen oder aber diese programmübergreifend zu nutzen. Klicken Sie daher entweder auf eine bestimmte App oder aber auf Alle Programme.
  • Legen Sie den Befehl fest und klicken Sie im Anschluss auf Hinzufügen.

Bitte beachten Sie, dass sich nicht alle Programme für Shortcuts eignen.

Tipp: Um es sich etwas einfach zu machen, können Sie auch den Download der App Kurzbefehle nutzen, die über 500 verschiedene Shortcuts beinhaltet.

Tutorials zur Nutzung von Shortcuts auf der Apple Watch sowie dem iPhone finden Sie auf der Website von Apple selbst. Zudem ist die App Kurzbefehle sowohl auf dem iPhone als auch auf der Apple Watch nutzbar.

Selbstverständlich gibt es auch andere Smartwatches, die Sie ebenfalls mit Hilfe von Kurzbefehlen cleverer nutzen können.

4. In Technik investieren – mit einem neuen Mac für sensationelle Geschwindigkeit sorgen

AngebotBestseller Nr. 1
2020 Apple MacBook Air Laptop: Apple M1 Chip, 13" Retina Display, 8 GB RAM, 256 GB SSD Speicher, Beleuchtete Tastatur, FaceTime HD Kamera, Touch ID, Gold
  • Batterie für den ganzen Tag – Mach mehr als je zuvor mit bis zu 18 Std. Batterielaufzeit, abhängig davon, wie du es verwendest.
  • Fantastische Performance – Mach alles ganz einfach, vom Schneiden in professioneller Qualität bis zu anspruchsvollem Action-Gaming. Der Apple M1 Chip mit einer 8‐Core CPU liefert bis zu 3,5x schnellere Leistung als die vorherige Generation und braucht dabei weniger Strom.
  • Superschneller Speicher – 8 GB gemeinsamer Arbeitsspeicher machen das ganze System schnell – und reaktionsschnell. Das ist ideal für Aufgaben, die viel Arbeitsspeicher benötigen, wie Surfen mit vielen Tabs oder das Öffnen von riesigen Grafikdateien – alles wird schnell und einfach.
  • Brillantes Display – Mit einem 13,3" Retina Display werden Bilder lebendig und sehen unglaublich realistisch aus. Text ist gestochen scharf und Farben noch brillanter.
  • Warum ein Mac – Leicht zu verstehen. Einfach einzurichten. Extrem leistungsstark. Intuitiv. Vollgepackt mit integrierten Apps, die direkt einsatzbereit sind. Der Mac wurde entwickelt, damit du arbeiten, spielen und kreativ sein kannst wie nie zuvor.
AngebotBestseller Nr. 2
Apple 2021 iMac (24", M1 Chip mit 8‑Core CPU und 8‑Core GPU, Vier Anschlüsse, 8 GB RAM, 256 GB) - Blau
  • Beeindruckendes 24"4.5K Retina Display mit großem P3 Farbraum und 500 Nits Helligkeit
  • Der Apple M1 Chip mit 8‑Core CPU und 8‑Core GPU liefert großartige Leistung
  • Unglaublich dünnes 11.5 mm design in brillanten Farben
  • 1080p FaceTime HD Kamera mit M1ISP für fantastische Videoqualität
  • Ring aus drei Mikrofonen in Studioqualität für kristallklares Audio
AngebotBestseller Nr. 3
2022 Apple MacBook Air Laptop mit M2 Chip: 13,6" Liquid Retina Display, 8GB RAM, 256 GB SSD Speicher, beleuchtete Tastatur, 1080p FaceTime HD Kamera. Kompatibel mit iPhone/iPad; Space Grau
  • UNGLAUBLICH DÜNNES DESIGN – Das neu entwickelte MacBook Air ist mobiler als je zuvor und wiegt nur 1,24 kg. Mit diesem extrem leistungsfähigen Laptop kannst du ohne Grenzen arbeiten, spielen und kreativ sein – überall.
  • MIT DER POWER DES M2 – Mit einer 8‑Core CPU der nächsten Generation, einer bis zu 10-Core GPU und bis zu 24 GB gemeinsamem Arbeitsspeicher kannst du schneller mehr erledigen.
  • BIS ZU 18 STD. BATTERIELAUFZEIT – Mit der energieeffizienten Performance des Apple M2 Chip hält die Batterie den ganzen Tag und bis in die Nacht.
  • GROSSES, BRILLANTES DISPLAY – Das 13,6" Liquid Retina Display kommt mit über 500 Nits Helligkeit, großem P3 Farbraum und Unterstützung für eine Milliarde Farben für brillante Bilder und unglaubliche Details.
  • FORTSCHRITTLICH BEI KAMERA UND SOUND – Mit einer 1080p FaceTime HD Kamera, einem Ring aus drei Mikrofonen und einem 4‑Lautsprecher-System mit 3D Audio siehst du immer großartig aus und klingst auch so.

Bildnachweise: © Yendi08 – shutterstock.com, © anuwattn – shutterstock.com