Treiber installieren: Hintergrund und Anleitung

treiber installieren


Was sind Treiber?

Treiber fungieren als Schnittstelle zwischen dem PC und externen Geräten. So wird eine Kommunikation ermöglicht.


Gibt es eine Reihenfolge, die ich beachten muss, wenn ich Treiber installieren möchte?

Zunächst stecken Sie das neue Gerät an den PC an. Erst danach können Sie nach einem Treiber suchen und diesen installieren.


Muss ich Treiber manuell installieren?

Die heutige Technik ist so weit, dass dies nur noch selten erforderlich ist. Es gibt jedoch durchaus Geräte, bei denen eine automatische Installation nicht funktioniert.



Immer wenn ein neues Gerät an den Computer angeschlossen wird, kommt es zur Frage, welche Treiber Sie installieren müssen.
Aber was sind Treiber überhaupt? Wir möchten Ihnen einen Überblick geben und Ihnen zeigen, wie Sie die passenden Treiber installieren und aktualisieren können.

1. Treiber – ein kleiner Grundkurs zur Funktion

Auch wenn der Begriff Treiber immer wieder einmal fällt, so weiß längst nicht jeder etwas damit anzufangen.
Im Prinzip handelt es sich bei einem Treiber um die Verbindung zwischen Software und Hardware.

drucker neben einem laptop

Drucker und andere externe Geräte sind auf Treiber angewiesen.

Schließen Sie also beispielsweise einen neuen HP-Drucker an Ihren PC mit Linux- oder Windows-10-Betriebssystem an, so muss eine Verbindung zwischen diesen beiden Geräten geschaffen werden.

Dies funktioniert über eine Schnittstelle, die es dem Mac oder auch dem PC mit Windows 10 ermöglicht, den Drucker von HP oder einem anderen Hersteller zu erkennen.

Dem Treiber kommt also die entscheidende Funktion zu, die Verbindung zwischen zwei verschiedenen Geräten erst möglich zu machen. Ohne sie würde der PC das neue Gerät nicht erkennen, sodass Sie das Drucker-Programm am PC nicht verwenden könnten.

Da die Kommunikation eines WLAN-Moduls, eines USB-Sticks, eines Druckers oder auch der neuen Maus stets etwas anders ausfallen, gibt es auch verschiedene Treiber.

Tipp: Vereinfacht können Sie sich den Treiber als eine Art Übersetzer vorstellen, der in der Lage ist, die jeweiligen Signale einer Sprache in eine andere Sprache zu übersetzen.
Es ist also recht logisch, dass Sie mehrere verschiedene Treiber für unterschiedliche Geräte benötigen, denn ein guter Übersetzer besitzt in aller Regel auch nur in zwei oder drei Sprachen herausragende Sprachkenntnisse.

2. Einen Treiber installieren – vielfach läuft dies bereits automatisch

Ganz gleich, ob Sie eine externe Festplatte an einen USB-Port anstecken oder aber ein WLAN-Modul installieren möchten, in jedem Fall benötigen Sie einen Treiber.

Bei Windows 10 von Microsoft sowie vielen weiteren Betriebssystemen sind bereits unzählige Treiber vorhanden, sodass es problemlos möglich ist, ein neues Gerät anzuschließen und darauf zu vertrauen, dass die Treiber automatisch installiert werden.

installation eines treibers

Vielfach läuft die Installation des Treibers automatisch ab.

In diesem Fall wird Ihnen in einem kleinen Fenster angezeigt, dass ein neues Gerät erkannt wurde und ein entsprechender Treiber installiert wird.

Sofern dieser Schritt ausbleibt, können Sie den Treiber auch manuell installieren.
Dazu stehen Ihnen zwei verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl:

  • Sie können den Treiber direkt von einer beiliegenden CD aus installieren. So ist eine Installation auch ohne Internet möglich.
  • Alternativ können Sie den Treiber auch online herunterladen. In aller Regel stehen Ihnen sämtliche Treiber für die Produkte eines Unternehmens auf der Website kostenlos zum Download zur Verfügung.

Beim Download besteht die größte Schwierigkeit meist darin, den richtigen Treiber zu finden. Sie benötigen dafür in aller Regel den vollständigen Produktnamen mit der jeweiligen Typen-Bezeichnung, denn meist gibt es für ähnliche Geräte verschiedene Treiber.

Möchten Sie den Treiber im Anschluss installieren, so starten Sie die Exe-Datei und folgen den Installationsschritten.
Spätestens jetzt sollte das neue Gerät erkannt werden.

Achtung: Haben Sie einen falschen Treiber installiert, so können Sie die Installation auch rückgängig machen. In diesem Fall deinstallieren Sie den Treiber, indem Sie das betreffende Gerät im Geräte-Manager suchen und zunächst deinstallieren.
Vielleicht lässt sich ein so entstandenes Problem jedoch auch beheben, indem Sie den Treiber aktualisieren.

3. Treiber aktualisieren – so geht es

Im Idealfall stellen Sie bei Ihrem System automatische Updates ein. Dies wirkt sich auch auf den jeweiligen Treiber aus.

Funktioniert die Aktualisierung nicht automatisch, so geben Sie im Such-Menü unter Windows 10 Geräte-Manager ein. Öffnen Sie diesen und wählen Sie das Gerät, um welches es Ihnen geht, mit einem Doppelklick aus.

Nun öffnet sich eine Unterkategorie. Dort klicken Sie mit einem Rechtsklick auf das Gerät und wählen Treiber aktualisieren aus.
Schon wird im Internet nach einer neueren Variante des Treibers gesucht.

Tipp: Die Aktualisierung ist immer dann hilfreich, wenn es zu unerklärlichen Abstürzen oder Problemen beim Starten kommt. Selbst bei an sich eingestellten Updates kann es immer mal wieder vorkommen, dass ein Treiber nicht automatisch aktualisiert wird, während sich die Software des PCs hingegen verändert hat.

Eine Anleitung unter Windows 10 finden auch hier noch einmal.

4. Mit einem neuen Drucker bessere Ergebnisse erreichen

AngebotBestseller Nr. 1
HP ENVY Pro 6420 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Drucker, Kopierer, Scanner, mobiler Faxversand, WLAN, Airprint) inklusive 3 Monate Instant Ink
  • HP Instant Ink: Mit HP Instant Ink müssen Sie sich keine Gedanken mehr um Ihre Tinte machen und sparen dabei Zeit, Nerven und bis zu 70% Tintenkosten
  • Spartipp dazu: der HP Instant Ink 50-Seiten-Tarif. Weitere Informationen in der Produktbeschreibung
  • Highlights: platzsparender Fotodrucker; vielseitiger Multifunktionsdrucker mit Randlosdruck in Laborqualtität, drucken von Smartphone oder Tablet, Duplex, WLAN, Airprint, Icon-Bedienfeld
  • Druckgeschwindigkeit: bis zu 10 Seiten/Min (schwarz/weiß), bis zu 7 Seiten/Min (Farbe); Druckqualität: bis zu 4800 x 1200 dpi; Anschlüsse: WiFi, Hi-Speed USB 2.0, mobiles Drucken
  • Lieferumfang: HP ENVY Pro 6420 (5SE45B) Multifunktionsdrucker; HP 305 Schwarz; HP 305 Farbe; Netzkabel
AngebotBestseller Nr. 2
HP DeskJet 3760 Multifunktionsdrucker (Drucken, Scannen, Kopieren, WLAN, Airprint, mit 4 Probemonaten HP Instant Ink Inklusive) dunkelblau
  • Mit der kleinste HP All-in-One Drucker weltweit, sparsames Multifunktionsgerät mit einfacher und schneller Bedienung, hochwertige Ausdrucke; drucken vom Smartphone, Tablet und HP Snapshots App
  • HP Instant Ink: Bis zu 70 % bei Tinte sparen und bequem nach Hause geliefert bekommen. Inklusive 4 Probemonate zum Testen
  • Spartipp dazu: der 15-Seiten-Tarif von HP Instant Ink. Weitere Informationen in der Produktbeschreibung
  • Druckgeschwindigkeit: bis zu 8 S./Min (schwarz/weiß), bis zu 5,5 S./Min (Farbe); Druckqualität: bis zu 4800 x 1200 dpi, Anschlüsse: Hi-Speed USB 2.0, Wireless, mobiles Drucken
  • Lieferumfang: HP DeskJet 3760 Multifunktionsdrucker dunkelblau (T8X19B); HP 304 Schwarz, HP 304 Farbe; Druckerdokumentation
Bestseller Nr. 3
PRISMA Premium Duschkopf Handbrause wassersparend mit Druckerhöhung für mehr Wasserdruck - Brausekopf, Regendusche und Massage Funktion
  • DIE SCHÖNSTE ZEIT DES TAGES - Unter der Dusche sind wir mit uns alleine, können unsere Gedanken kreisen lassen und endlich abschalten. Nicht umsonst verbringen wir bis zu 67 Stunden im Jahr unter der Brause. Doch oft schalten wir ständig unzufrieden zwischen den Strahlarten um, ärgern uns über zu niedrigen Wasserdruck oder die hohen Wasserkosten. Wir finden, dass wir jede Sekunde unter der Dusche genießen und zur schönsten Zeit des Tages machen sollen. Deshalb haben wir Prisma Shower entwickelt.
  • EIN EINZIGARTIGES DUSCHERLEBNIS - Dank 344 feiner Wasserlöcher, jedes durch einen Präzisionslaser gestochen und so dünn wie eine Nadelspitze, entsteht ein völlig neues Duschgefühl. Das Wasser verteilt sich sanft auf der Haut, es wirkt milder, ja sogar ‘flüssiger und nasser’ als vorher. Mit einem simplen Kippschalter ist er ganz bequem zwischen Regendusche, Massage Funktion und einer Kombi-Funktion verstellbar. Auf unnötige und sowieso nicht genutzte Funktionen haben wir bewusst verzichtet.
  • HOCHDRUCK UND WASSERSPARFUNKTION - Die spezielle Form der Wasserdüsen wirkt druckerhöhend, der Wasserdruck steigt um bis zu 200%. Niedriger Wasserdruck im Dachgeschoss, durch Boiler, Durchlauferhitzer oder Niederdruck Systeme gehört der Vergangenheit an. Trotzdem ist er mit nur 7-8 Liter Verbrauch pro Minute sparsam und verbraucht bis zu 60% weniger Wasser als eine typische Kopfbrause mit 18 Litern. Das spart jährlich bis zu 267 Badewannen Wasser, schont die Umwelt und deinen Geldbeutel
  • GESÜNDERE HAUT UND HAARE - Die feinen Wasserstrahlen reinigen die Haut porentief. Shampoo, Duschgel und Spülungen lassen sich einfacher von Haut und aus den Haaren waschen. Die Mineralsteine wirken antibakteriell, ionenfilternd, mineralisierend und pH-hautneutral. Damit helfen sie der Haut bei der Selbstregulierung der Fettproduktion. Begeisterte Kunden berichten uns von weniger Schuppen, gesundes statt fettiges oder sprödes Haar und einem glatteren und gesünderem Hautbild.
  • ZUFRIEDENHEITS VERSPRECHEN - Als deutscher Händler mit über 200.000 begeisterten Kunden arbeiten wir ständig an der Verbesserung des Prisma Duschkopfs. Wir vertrauen zu 100,00% in unsere Qualität und unser Service-Team ist jederzeit für dich da. Der Duschkopf passt an jeden Schlauch, Duschkopfhalterung oder Aufhängung Solltest Du mit deinem Kauf nicht voll zufrieden sein, so schreibe uns an und Du bekommst dein Geld zurück - bis zu 2 Jahre nach Kaufdatum.