Was sind die besten Übersetzungs-Apps 2021?

Das Internet hat die Welt verkleinert. Jetzt können wir uns mit Menschen von überall auf der Welt anfreunden und jederzeit internationale Geschäfte online abschließen. Es ist einfacher geworden die Schönheit und Kultur der verschiedenen Länder zu erkunden. Die Entwicklung von intelligenten Apps ist dabei sehr hilfreich. Ganz gleich, ob Sie Fachbegriffe übersetzen müssen, die Sie in Ihrem Berufsalltag verwenden, oder in einem Glücksspielportal den Willkommensbonus von Netent in einer anderen Sprache darstellen lassen möchten. Mit Hilfe von Apps für Übersetzungen können Sie sich in jedem Land zurechtfinden, ohne dessen Sprache zu beherrschen.

In diesem Artikel stellen wir Ihnen einige der besten Übersetzungs-Apps vor, die Sie überall verwenden können, um Sprachbarrieren zu überwinden. Probieren Sie diese aus!

Voice Translator

Der erste Tipp ist die Sprachübersetzer-App Voice Translator. Sie übersetzt Ihre Stimme und gibt die übersetzten Ergebnisse wieder. Außerdem können Sie mit dieser Sprachübersetzungs-App Ihre Stimme aufnehmen und in verschiedene Sprachen übersetzen lassen, darunter Arabisch, Chinesisch, Niederländisch, Italienisch, Koreanisch, Polnisch, Englisch und viel mehr. Die App übersetzt schnell und bequem mit hoher Genauigkeit

Voice Translator eignet sich wie der englische Name für Stimme – „voice“ verrät, ideal für Übersetzungen der gesprochenen Sprache. Daher eignet sich dieser Sprachübersetzer für internationale persönliche Treffen oder auch um Urlaub

Microsoft Übersetzer

Microsoft Translator ist ein Konkurrent von Google Translator, der sowohl im Web als auch offline über mobile und Desktop-Apps funktionieren kann. Die Software ist kostenlos und unterstützt mehr als 60 Sprachen. Sie können damit sowohl Text als auch Fotos, Screenshots und sogar Sprachnachrichten übersetzen, je nach Sprache. 

DeepL

Das Übersetzungstool DeepL ist ein kostenloser Übersetzungsdienst, der ähnlich wie Google Translator mit neuronalen Netzwerken arbeitet. Die Technologie ermöglicht es, natürlichere Sprachumwandlungen zu liefern, insbesondere bei längeren, komplexeren Sätzen. Es unterstützt die Sprachen Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch, Niederländisch, Polnisch sowie Russisch und einige weitere. Die Übersetzungsergebnisse sind dabei erstaunlich gut und übertreffen bei einigen Probeübersetzungen, die wir durchgeführt haben, sogar den Übersetzungsdienst von Google.

Reverso Übersetzer

Reverso Context ist eine sehr gefragte Übersetzungsanwendung, da sie sich auf eine Datenbank stützt, die aus authentischen Texten (offizielle Dokumente, Filmuntertitel, Produktbeschreibungen) in beiden Sprachen aufgebaut ist. Und all dies bildet einen leistungsstarken Big-Data-Algorithmus, der dabei hilft, eine klare und prägnante Übersetzung zu liefern. 

Bei Reverso werden die Suchergebnisse für ein Wort oder einen Ausdruck in andere authentische Texte eingebettet, so dass Sie die verwendeten Wörter leichter verstehen können, vor allem, wenn sie in einen Kontext gestellt werden. 

Mehrere andere Funktionen zeichnen diese App aus, und einige von ihnen sind:

  • Übersetzung in 14 Sprachen;
  • Erweiterte Funktionen wie Aussprache, Verlauf, Favoritenliste und mehr;
  • Erstellen Sie eine Vokabelliste, auf die Sie offline zugreifen können;
  • Automatische Vorschläge;
  • Inklusive eLearning-System.
Der Google Translator gehört zu den beliebtesten Übersetzungsdiensten und hilft dabei Emails und geschäftliche wie private Kommunikation länderübergreifend durchzuführen.

Der Google Translator gehört zu den beliebtesten Übersetzungsdiensten und hilft dabei Emails und geschäftliche wie private Kommunikation länderübergreifend durchzuführen.

Google Übersetzer

Der Google Übersetzer ist sicherlich die bekannteste Online-Übersetzungs-App des Jahres 2021. Und das nicht umsonst, denn es hat eine der besten Bewertungen bei Google Play und im Apple Store und bietet bis zu 103 Übersetzungssprachen, darunter die am häufigsten nachgefragten Sprachen wie Englisch, Französisch, Italienisch, Deutsch und Spanisch, aber auch andere Sprachen mit geringerer Nachfrage, wie Latein, Russisch, Irisch, Griechisch und Niederländisch. 

Die Oberfläche ist einfach, leicht zu bedienen und hat viele Funktionen, um Ihnen ein gutes Ergebnis für den täglichen Gebrauch zu bieten, sowohl in textlicher, verbaler als auch visueller Form.

Unter den Hauptfunktionen, die Google Translator mit sich bringt, können wir hervorheben:

  • Offline-Modus: Bis zu 59 Sprachen werden im Offline-Modus verfügbar gemacht
  • Translator-Kamera: Einfach die Kamera ausrichten und auf die Inhaltserkennung mit sofortiger Übersetzung warten. Funktioniert für bis zu 38 Sprachen
  • Kameramodus: Fotografieren Sie den Text mit besserer Qualität und führen Sie eine effiziente Übersetzung zum gewünschten Zeitpunkt durch. Es ist mit 37 Sprachen kompatibel
  • Konversationsmodus: Führt eine sofortige Zwei-Wege-Sprachübersetzung durch. Es unterstützt bis zu 32 Sprachen.
  • Handschriftmodus: Ersetzen Sie die Tastatur und zeichnen Sie Zeichen mit Verständnis für bis zu 93 Sprachen

Fazit 

Übersetzungs-Apps sind vielfältig und unterscheiden sich stark in ihrer Funktion. Einige Apps eignen sich besser für zum Übersetzen von gesprochener Sprache, während die anderen Texte am besten übersetzen. 

Wichtig ist zu beachten, dass keine App so gut ist wie ein menschlicher Übersetzer. In der Praxis helfen Apps schnell weiter, um Inhalte preiszugeben oder zu verstehen. Wenn aber fachliches Wissen, technische Begriffe und Inhalte gar öffentlich übersetzt werden sollen, dann wenden Sie sich lieber an professionelle Übersetzer.

Bilder nach Reihenfolge:

  • © Maksym Yemelyanov
  • © Brian Jackson