WhatsApp Gruppenanruf: So funktioniert das Videochatten über Whatsapp

whatsapp-gruppenanruf


Kann ich mit WhatsApp Gruppenanrufe ausführen?

Ja, seit einiger Zeit unterstützt WhatsApp diese Funktion. So haben bis zu 8 Teilnehmer die Möglichkeit, direkt miteinander zu kommunizieren.


Ist es kompliziert, einen WhatsApp Gruppenanruf zu starten?

Nein, zum Glück benötigen Sie nur einige Sekunden. Folgen Sie dazu gern unserer Anleitung.


Ist es möglich, zwischen Video- und Sprachanrufen zu wechseln?

Nein, während eines Gesprächs ist dies nicht möglich. Sie können bei einem Videoanruf lediglich die Videofunktion ausschalten, diese bei einem Sprachanruf jedoch nicht hinzufügen.



Die klassische Telefonnutzung rückt immer mehr in den Hintergrund, da es selbst über WhatsApp möglich ist, Gruppenanrufe zu starten. Aber wie funktioniert die Konferenz eigentlich und welche Möglichkeiten bestehen dabei?
Wir zeigen Ihnen, was Sie beachten müssen, um ein WhatsApp-Gruppen-Telefonat zu führen.

1. Wie kann ich einen WhatsApp Gruppenanruf starten?

Die maximale Anzahl:

Sie können einem WhatsApp Gruppenanruf maximal 7 Teilnehmer hinzufügen, sodass mit Ihnen insgesamt 8 Personen an der Konferenz teilnehmen können.

Es ist nicht schwer, mit Hilfe von WhatsApp einen Gruppenanruf zu starten. Gehen Sie dabei wie folgt vor:

  • Öffnen Sie die App an Ihrem Handy.
  • Wählen Sie anschließend den Reiter Anrufe aus.
  • Unten rechts finden Sie das Symbol eines Telefonhörers mit einem +-Zeichen. Klicken Sie es an.
  • Nun haben Sie die Wahl, einen Ihrer Kontakte auszuwählen. Ganz oben finden Sie jedoch auch ein Feld mit der Bezeichnung Neuer Gruppenanruf.
  • Sobald Sie darauf klicken, können Sie Personen aus Ihrer Kontaktliste hinzufügen und den WhatsApp-Gruppen-Call beginnen.

Tipp: Jede Person, die Sie als Teilnehmer hinzufügen, hat die Möglichkeit, der Konferenz jederzeit beizutreten, solange der Anruf läuft. Es ist also nicht zwingend notwendig, dass alle Teilnehmer sofort reagieren.

whatsapp-gruppenanruf-starten

Es ist sehr einfach, der Gruppe weitere Mitglieder hinzuzufügen.

Alternativ haben Sie auch die Möglichkeit, in einem bestehenden Gruppenchat einen Anruf zu tätigen. Dazu klicken Sie im Gruppenchat auf das Telefon-Symbol. Nun haben alle Teilnehmer die Chance, dem WhatsApp Gruppenanruf beizutreten.
Ist die maximale Anzahl von 8 Teilnehmern jedoch erreicht, sind keine weiteren Beitritte mehr möglich.

Haben Sie hingegen erst während eines Einzelgesprächs (in WhatsApp) den Entschluss gefasst, einen weiteren Teilnehmer einzuladen, so ist dies ebenfalls möglich. Dazu wählen Sie Öffnen und anschließend Teilnehmer hinzufügen.
Nun können Sie aus der Liste einen Ihrer Kontakte auswählen und durch den Klick auf Hinzufügen in das Gruppengespräch einladen.
Gehen Sie genauso vor, um noch weitere Teilnehmer hinzuzufügen.

2. Einem WhatsApp Gruppenanruf beitreten: So einfach ist es

Sobald Sie von einem Organisator eingeladen werden, können Sie einem WhatsApp Gruppenanruf beitreten. Gehen Sie dabei wie folgt vor:

  • Klicken Sie auf Beitreten.
  • Nun öffnet sich ein neues Fenster, in welchem Sie sehen können, welche Teilnehmer der Gruppenanruf bereits aufweist und welche Personen eingeladen wurden, jedoch bislang nicht am Gruppengespräch teilnehmen.
  • Mit einem weiteren Klick auf Beitreten werden Sie selbst Teil der Gesprächsrunde.

Tipp: Sie haben selbst ebenfalls die Möglichkeit, dem Gruppenanruf weitere Teilnehmer hinzuzufügen. Dazu tippen Sie auf den Bildschirm und wählen die Funktion Teilnehmer hinzufügen aus.

Haben Sie den Anruf nicht gehört oder hatten Sie in der Minute keine Zeit, so können Sie dem WhatsApp Gruppenanruf auch später beitreten. Dazu ist es nötig, WhatsApp zu öffnen und anschließend auf den Reiter Anrufe zu klicken.

Der Anruf befindet sich an oberster Stelle in der Liste (sofern er noch läuft). Klicken Sie auf den Anruf, öffnet sich der Bildschirm zum Beitreten.

Achtung: Sie können einen WhatsApp Gruppenanruf nicht blockieren, sondern lediglich die Teilnahme ablehnen. Um Spam-Anrufe zu vermeiden oder nicht in Kontakt mit bestimmten Personen zu treten, können Sie jedoch einzelne Kontakte Ihres Telefonbuchs blockieren.

3. Ist es auch möglich, einen WhatsApp Gruppenanruf mit Video zu starten?

whatsapp-gruppenanruf-mit-video

Der Videoanruf ist besonders bei größeren Gruppen sehr sinnvoll.

Immer mehr Menschen entscheiden sich dazu, anstelle eines klassischen WhatsApp Gruppenanrufs einen Video-Anruf zu tätigen. So können sich alle Teilnehmer sehen und die Kommunikation gelingt meist etwas besser, da auch die Mimik Beachtung findet.

Um den Video-Gruppenanruf zu starten, gehen Sie wie oben beschrieben vor. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Sie anstelle des Telefon-Symbols am Ende auf das Video-Symbol klicken.

Auch hier gelten identische Bestimmungen. Deutlich wichtiger ist es jedoch, dass alle Teilnehmer über eine gute Internetverbindung verfügen, denn ansonsten ruckelt das Bild oder aber der Ton kommt nur bruchstückhaft an.

Sollte es beim Einrichten eines WhatsApp Gruppenanrufs zu Problemen kommen, so liegt oft ein Netzwerkproblem vor. Überprüfen Sie daher die Einstellungen Ihrer Firewall, wenn der Anruf nicht funktioniert oder wechseln Sie von einem WLAN-Netz hin zur mobilen Datenübertragung und versuchen Sie es erneut.
Hilfe erhalten Sie auch an dieser Stelle direkt auf der Website von WhatsApp.

4. Grundregeln, um WhatsApp Gruppenanrufe zu ermöglichen

whatsapp-videoanruf

Für die Videonutzung ist eine Kamerafreigabe erforderlich.

Damit der Ton Ihres Smartphones oder des PCs übertragen werden kann, müssen Sie den Zugriff auf Ihr Mikrofon zulassen.
Bei Video-Anrufen ist neben dem Mikrofon-Zugriff auch der Kamera-Zugriff erforderlich.

Bedenken Sie zudem, dass Ihr Datenvolumen beeinträchtigt wird, wenn Sie einen WhatsApp Gruppenanruf einrichten. So entstehen Ihnen zwar keine direkten Kosten für den Anruf selbst. Durch möglicherweise entstehende Datenpakete (vor allem aus dem Urlaub) kann es jedoch zu Zusatzkosten kommen.

5. Mit einem neuen Smartphone schärfere Bilder sehen

Bestseller Nr. 1
Samsung Galaxy A13 Android-Smartphone, 6,6 Zoll Infinity-V Display, Android 12, 4 GB RAM und 64 GB interner erweiterbarer Speicher, Akku 5.000 mAh ³, Hellblau
  • Lebendiges Display. Mehr Platz zum Spielen mit dem 6,6 Zoll Infinity-V-Display, die FHD+ Technologie des 4G Smartphones macht Ihre täglichen Inhalte scharf, definiert und klar.
  • Minimalistisches Design: es kombiniert sanfte Farben mit einem zarten Aussehen und liegt angenehm in der Hand.
  • Quad-Kamerasystem: fangen Sie unvergessliche Momente mit der 50 MP Hauptkamera ein, erweitern Sie den Betrachtungswinkel mit der Ultra-Weitwinkel-Kamera, optimieren Sie den Fokus mit der Tiefenkamera und verbessern Sie Ihre Aufnahmen mit der Macro-Kamera.
  • Lange Akkulaufzeit: Eine Batterie, die Ihre Rhythmen nicht verlangsamt. Der 5000 mAh Akku dieser Telefone begleitet Sie den ganzen Tag über und auch länger.
  • Hohe Leistung: Mit einem Octa-Core Prozessor und bis zu 4 GB RAM bietet das Galaxy A13 schnelle und effiziente Leistungen. Speichern Sie so viel Sie wollen mit dem 64 GB internen Speicher, erweiterbar mit microSD-Karte auf bis zu 1 TB².
Bestseller Nr. 2
Motorola edge30 ultra Smartphone (6,7"-FHD+-Display, 200-MP-Kamera, 12/256 GB, 4610 mAh, Android 12), Interstellar Black, inkl. Schutzcover + KFZ-Adapter [Exklusiv bei Amazon]
  • 200 MP – DIE HÖCHSTE AUFLÖSUNG. Dank dem großen Sensor mit Ultra-Pixel-Technologie nehmen Sie auch bei schwachem Licht gestochen scharfe Fotos auf
  • SICHERHEIT: 4 Jahre Sicherheitsupdates und 3 OS-Updates
  • SNAPDRAGON 8+-PROZESSOR. Genießen Sie bei jeder Aktion die ultimative Power des derzeit schnellsten und leistungsstärksten Qualcomm-Prozessors
  • 125W-TURBOPOWER-AUFLADEN. Nach gerade mal 7 Minuten haben Sie wieder Akku-Power für den ganzen Tag
  • ATEMBERAUBENDES ENDLESS-EDGE-DESIGN. Makelloses Design trifft auf außergewöhnlichen Komfort mit mattiertem Glas, dass sich nahtlos in den hochwertigen, sandgestrahlten Aluminiumrahmen einfügt
Bestseller Nr. 3
Samsung A137F Galaxy A13 128GB/4GB RAM Dual-SIM schwarz
  • Lebendiges Display Platz zum Spielen mit dem 6,6 Zoll Infinity-V Display, die FHD+ Technologie der 4G Smartphones macht Ihre täglichen Inhalte klar, klar und klar.
  • Minimalistisches Design: Kombiniert weiche Farben mit einem zarten Aussehen und angenehm zu greifen.
  • Quad-Kamerasystem: Erfassen Sie unvergessliche Momente mit der Hauptkamera mit 50 MP, erweitern Sie die Sicht mit der Ultra-Weitwinkel-Kamera, optimieren Sie den Fokus mit der Tiefenkamera und verbessern Sie Ihre Aufnahmen mit der Macro-Kamera.
  • Lange Akkulaufzeit: Ein Akku, der Ihre Rhythmen nicht verlangsamt. Der 5000 mAh³ Akku dieser Telefone begleitet Sie den ganzen Tag und darüber hinaus.
  • Hohe Leistung: Mit einem Octa-Core-Prozessor und bis zu 4 GB RAM. Galaxy A13 bietet schnelle und effiziente Leistung. Speichern Sie so viel Sie wollen mit 128 GB internen Speicher, erweiterbar mit microSD-Karte bis zu 1 TB².

Bildnachweise: © Krakenimages.com – stock.adobe.com, © Farknot Architect – stock.adobe.com, © Vadim Pastuh – stock.adobe.com, © fizkes – stock.adobe.com