Online-Casino mit Nostalgiefaktor: Die Top 3 Casino-Spiele aller Zeiten

casino

Gaming landet in einer Statista-Umfrage aus dem Jahr 2021 auf Platz 11 der beliebtesten Hobbys der Deutschen und spricht daher nicht nur Jugendliche und junge Erwachsene an, sondern ist auch ein gängiges Hobby unter älteren Zockern. Nicht verwunderlich ist demnach, dass sich unter den Gamern eine gewisse Nostalgie an die eigenen Jugendtage breitmacht und Retro-Spiele derzeit ein absolutes Revival erleben!

Das Gaming-Angebot erstreckt sich weit über Shooter oder Fantasy-Rollenspiele, sodass auch gängige Spieleabend-Spiele aus Analogzeiten oder Casino-Spiele an PC, auf der Konsole oder dem Smartphone gezockt werden können. Die Technikaffe.de-Redaktion hat einen Blick auf die angesagtesten Online-Casino-Trends mit Nostalgiefaktor geworfen.

  1. 1. Klassische Casino-Spiele mit Nostalgiefaktor an den heimischen PC holen

  2. arcade automat

    Die meisten Slot-Games, die sich heute online zocken lassen, waren früher an Automaten in Casinos und Arcade-Arenen vertreten.

Bekannte Spielreihen wie Super Mario, Final Fantasy oder Zelda gehören in der Retro-Neuauflage zu den Kassenschlagern der Entwicklerstudios. Doch sind es nicht nur klassische und nostalgische Konsolenspiele, sondern auch Retro Spiele aus dem Casino-Bereich. Beliebte Slot Games sowie Casinospiele wie

  • Poker,
  • Roulette oder
  • Blackjack

stellen einen unterhaltsamen Zeitvertreib dar und ermöglichen es sogar sein Glück um Echtgeld auf die Probe zu stellen.

Die Plattform von jackpot.de bietet Spielern mit dem Hang zum Glücksspiel-Nervenkitzel einige Retro-Games, die der Zockergemeinschaft bestens bekannt sein dürfte. Slots wie Extreme 7, Take 5 oder Ramses Book gehören zu den beliebtesten Spielen aus dem Casino-Bereich und sind auch heute noch sehr gefragt.

Casino-Spiele wurden auch insbesondere in den 90ern und 2000ern in vielen Kinderspielen aus dem Hause Nintendo, Playstation und Xbox. kindgerecht aufbereitet und sind daher auch unerfahrenen Casino-Spielern ein Begriff.

Möchte man diese heute online zocken und sogar Echtgeld einsetzen, sind diese auf den Online-Casino-Seiten häufig im Bereich „Slot Games“, also „Automatenspiele“ aufzufinden.

Auch heute noch in physischen Casinos und Arcade-Arenen anzufinden sind jene Automaten, wo das Spiel durch Bargeldeingabe oder die Aktivierung durch eine wertige Karte gestartet wird. Klassische Slot Games setzen dabei auf die Mischung von Zufall und Spielerbetätigung und können inzwischen auch bequem von zu Hause gezockt werden. Drei bekannte klassische Casino-Spiele im Überblick:

2. Poker: Strategie und Kartenglück werden kombiniert

poker

Die besten Kombinationen im Poker sollten Sie unbedingt kennen, um strategisch vorzugehen.

Spielen Sie Poker im Online-Casino haben Sie entweder richtige Gegner, die ebenfalls Ihren Poker-Sitz vor dem Heim-PC eingenommen haben oder ein Computer ist ihr Widersacher.

Sie starten mit zwei eigenen Handkarten. In der Mitte des digitalen Tisches werden fünf weitere Karten über insgesamt drei Setzrunden präsentiert. Mit jeder Setzrunde wird der Einsatz gesteigert, man hat jedoch auch die Möglichkeit auszusteigen, wenn absehbar ist, dass ich kein geeignetes Blatt ergibt.

Die genauen Poker-Regeln lesen Sie  hier  nach.

Die Poker-Spannung wird demnach von strategischem Abwägen der Spieler erzeugt und ist gleichzeitig dem Glück der Kartenauswahl unterworfen.

3. Roulette: Haben Sie das richtige Gespür?

Beim Online-Roulette wetten Sie auf welcher Zahl die digitale Kugel im drehenden Kessel mit den Zahlen von 0-36 mit den abwechselnden Farben rot und schwarz landet. Dabei haben Sie verschiedene Wettmöglichkeiten. Sie können auf eine Farbe setzen oder lediglich prophezeien, ob die Kugel im hohen (19-36) oder niedrigen (1-18) Zahlenbereich landet.

Für mutigere Spieler eignet es sich ebenso auf bestimmte Zahlenreihen oder eine konkrete Zahl zu setzen. Ihre Gewinnchance per se ist geringer, doch haben Sie Glück, vervielfacht sich Ihr Gewinn mit steigender Risikobereitschaft.

4. Black Jack: Hochmut kommt vor dem Fall

blackjack

Beim Black Jack kommt es auf Ihr Gespür an. Wie wohlgesonnen sind Ihnen die Karten?

Beim Black Jack, auch bekannt als Einundzwanzig oder Sieben und Vier, gilt es, mit zwei oder mehr Karten auf eine Gesamtsumme von maximal 21 zu kommen. Dabei werden den Karten von 2 bis Ass verschiedene Zahlenwerte zugewiesen, die mit  jeder Runde addiert werden

  • Karten zwischen 2 und 10: Jeweiliger Zahlenwert
  • Bildkarten Bube, Dame und König: 10
  • Ass: Alles zwischen 1 und 11

Je näher man an der 21 dran ist, desto sicherer ist einem der Jackpot. Der digitale Cupier im Online-Casino teilt Runde für Runde eine neue Karte aus. Wichtig ist demnach abzuschätzen, ab wann man nicht mehr ziehen sollte, um die 21 nicht zu übersteigen, denn in diesem Fall hat man verloren.


Disclaimer: Dieser Beitrag dient lediglich zur Information und stellt keine Aufforderung zum Spielen dar. Glücksspiel kann süchtig machen. Empfinden Sie Symptome einer Spielsucht, können Sie sich an folgende Beratungsstellen wenden:

  1. Kostenfreie Servicehotline der BzGA (Deutschland)
  2. Hotline oder Chat von Spielen ohne Sucht (Schweiz)
  3. Unabhängige Beratungsstellen bei der Spielsuchtinfo (Österreich)

Bildnachweise: © Studio Romantic – stock.adobe.com, © Liz – stock.adobe.com, © shipwell – stock.adobe.com, © Anton – stock.adobe.com