Kategorie: NAS Eigenbau

WD Red NAS Festplatten mit 10TB und niedriger Leistungsaufnahme

Mit der WD Red 10 TB stellt Western Digital die bisher größte Ausbaustufe der NAS-Festplattenserie vor. Um 10 TB in das 3,5 Zoll Gehäuse zu quetschen, nutzt Western Digital erstmals in der WD Red Serie eine Heliumfüllung. Dadurch reduziert sich vor allem die Leistungsaufnahme im Idle von 5,2 Watt (8 TB Modell) auf geringe 2,8… Weiter »

NAS im Eigenbau – oder warum zum Teufel ist dauernd das RAID weg ?

Zu allererst muss ich sagen, wer ernsthaft versucht ein NAS oder gar einen kleinen Server selbst zu bauen, der kommt an Technikaffe höchst wahrscheinlich nicht vorbei. Ich habe lange eine Möglichkeit gesucht, meine nicht ganz nach meinen Wünschen laufenden NAS Boxen (egal welche Hersteller ich auch getestet habe) zu ersetzen. Aber im heutigen Dschungel von… Weiter »

Rockstor – Linux NAS Lösung auf CentOS 7 Basis mit Btrfs

Freie NAS Betriebssysteme gibt es ja mittlerweile einige, die bekanntesten sind wohl FreeNAS, NAS4Free und OpenMediaVault. Mit ist seit einiger Zeit ein auf Linux basierter Ableger hinzugekommen. Dabei setzt Rockstor nicht wie OpenMediaVault auf Debian Linux sondern auf CentOS 7. Das größte Alleinstellungsmerkmal von Rockstor ist die Benutzung des noch jungen Dateisystems Btrfs welches eine… Weiter »

NAS Eigenbau 2015 für 4 HDDs mit Intels Braswell und AES-Ni

Unsere neuste Anleitung für einen NAS Eigenbau fasst bis zu 4 Festplatten im 3,5 Zoll Format und eignet sich durch den einfachen Zusammenbau für Anfänger aber auch Fortgeschrittene Benutzer. Bei der Technik setzen wir auf die im Frühjahr 2016 vorgestellte Intel Braswell Refresh Architektur, die noch einmal etwas sparsamer als die Vorgängerarchitektur Bay-Trail ist. Viele… Weiter »

NAS – Advanced für 6+ Festplatten mit Erweiterungsmöglichkeit

Unser Advanced – NAS ist für alle gedacht, denen unser nicht reicht. Ich selbst war auf der Suche nach einem neuen NAS, dass 6 Festplatten in einem Raid-6 Verbund auf OpenMediaVault-Basis bereitstellt. Nach einigen herumexperimentieren wurde klar, dass dieses Vorhaben nur schlecht mit einem Bay-Trail Prozessor – Intels aktuell kleinster Plattform – zu realisieren ist…. Weiter »

4-Bay NAS mit externem Netzteil, AES-Verschlüsselung und FreeNAS

In dieser Anleitung zeige ich euch wie ihr ein günstiges NAS mit AES-Verschlüsselung und FreeNAS aufbauen könnt. Dieses NAS kann bis zu 4 Datenfestplatten aufnehmen. Es nutzt das ZFS-Dateisystem von FreeNAS und unterstützt damit Raid 0 (Stripe), Raid 1 (Mirror), Raid 5 (RaidZ) und Raid 6 (RaidZ2). Bei der Verwendung von 4 Festplatten würde ich… Weiter »

6-Bay Eigenbau NAS mit Windows 7/8/Home Server und Intel Raid

In meiner fehlte bisher ein 6-Bay NAS, welches für den Einsatz unter Windows gedacht war. Dies hatte auch seinen Grund: Die meisten Mainboards verfügen nur über 6 SATA3-Anschlüsse und Windows sollte auf einer eigenen Festplatte installiert werden und nicht auf einer Raid-Festplatte. Da Mainboards mit mehr als 6 SATA3-Anschlüssen zu teuer und zudem noch mit… Weiter »

Raid-Z oder Raid-Z2 – ZFS Volume in FreeNas 9.2.x erweitern

Zu den häufigeren Fragen rund um FreeNAS zählt definitiv auch wie man ein Raid-Z (Raid5) bzw. Raid-Z2 (Raid6) – ZFS Volume erweitert. Dies ist zwarmöglich, allerdings mit einigen Einschränkungen. Mann kann einen Raid-Z Verbund nicht durch nur 1 Festplatte erweitern, da dabei dann die Parität verloren geht. Folgende Möglichkeit hat man um einen Raid-Z zu… Weiter »

4-Bay Eigenbau-NAS mit Intel Celeron J1900 und FreeNAS

Intels neue Bay Trail Plattform ist der Nachfolger der Atom Serie, basiert aber auf einer kompletten Neuentwicklung und erreicht im Leistung / Watt Verhältnis sogar einen etwas besseren Wert als Intels neue Haswell Prozessoren. Endlich kommen die Bay Trails auch für den Desktop Einsatz und empfehlen sich durch ihre geringe Energieaufnahme z.B. für ein NAS…. Weiter »

Haswell NAS für bis zu 6 HDDs im Raid 5 mit FreeNAS

In meiner Anleitung habe ich beschrieben, wie man ein profesionelles NAS mit externem Raid-Controller zusammenbaut. Einigen Besuchern war dies zu teuer, diese fragten nach einer Lösung per Software Raid. Mit den neuen Haswell Prozessoren lässt sich wirklich ein gutes und günstiges NAS auf Software Raid Basis zusammenstellen. Übrigens ist der Ruf von Software-Raids zu unrecht… Weiter »