Kategorie: Hardware

Dell UltraSharp InfinityEdge Monitor (24 Zoll) – U2417H im Test

Mit dem 24 Zoll Monitor U2417H von Dell, testen wir heute den Nachfolger des vor einiger Zeit ebenfalls von uns getesteten Dell U2414H (). — Beim DELL U2417H handelt es sich um einen Full-HD Monitor, der sowohl als Arbeitsmonitor, aber natürlich auch als Gaming-Monitor genutzt werden kann. Besonders hervorzuheben ist der sehr schmale Rand von… Weiter »

ASRock Z270 Killer SLI mit Intel Core i5-7600K Kaby-Lake im Test

Die neuen Intel Kaby-Lake Prozessoren sind jetzt auch für den Desktop erhältlich. Zeitgleich wurden auch die neuen Intel H/Z270 Chipsätze vorgestellt. Wir möchten in diesem Test einen Vergleich zur Skylake Architektur ziehen und überprüfen wie es mit der Übertaktbarkeit der neuen Kaby-Lake Prozessoren aussieht. Dafür haben wir uns einen Intel Core i5-7600K besorgt, den wir… Weiter »

ASRock J3455-ITX mit kleinem Apollo Lake Vierkern Prozessor im Test

In diesem Test des ASRock J3455-ITX werfen wir nicht nur ein Auge auf die Leistung des kleinsten Intel Vierkerners auf Apollo Lake Basis, sondern ermitteln auch wie er sich im direkten Vergleich zu seinem größeren Bruder, dem ASRock J4205-ITX schlägt (). Während der im ASRock J4205-ITX verbaute Pentium Prozessor eine maximale Taktfrequenz von 2,6 GHz… Weiter »

ASRock J4205-ITX im Test – Apollo Lake mit HDMI 2.0 und HEVC 10bit

Mit dem ASRock J4205-ITX testen wir das erste Mainboard auf dem einer von Intels neuen Apollo Lake Prozessoren verbaut ist. Diese basieren auf der Goldmont Architektur und treten die Nachfolge von Braswell an. Schon im Vorfeld sprach Intel von einer enormen Leistungssteigerung bei gleicher Taktfrequenz von bis zu 30%. Die maximalen Turbo-Taktraten sind zumindest beim… Weiter »

Review: Teclast X98 Plus II – Tablet mit Windows 10 und Android 5.1

Mit dem Teclast X98 Plus II testen wir heute, zum ersten Mal überhaupt bei Technikaffe, ein Tablet. Bei Teclast handelt es sich um einen Chinesischen Hersteller und so wird das Gerät auch hauptsächlich über die große Chinesische Plattform Gearbest verkauft. Punkten will der Hersteller mit einem großen Funktionsumfang und der Möglichkeit sowohl Android (hier in… Weiter »

USB 3.0 Stick mit M.2 SSD und 256-512 GB Kapazität selber bauen

Es gibt aktuell keinen USB 3.0 Stick der die maximale Geschwindigkeit der Schnittstelle erreicht. Brutto sind mit USB 3.0 ganze 5 Gb/s möglich, was abzüglich Protokoll-Overhead in etwa 400 MB/s entspricht. Der schnellste fertig montierte USB 3.0 Stick ist momentan der SanDisk PRO Extreme mit 128 GB Speicher für 75 Euro. Mit 200 MB/s erreicht… Weiter »

UniFi AP-AC-LR und UniFi AP-AC-Pro – W-Lan Access Points im Test

UFOs gesichtet: wir testen die beiden W-Lan 802.11ac Access Points UniFi AP-AC-LR und UniFi AP-AC-Pro im Detail und klären ob sich diese auch für das professionelle Heim W-Lan eignen. W-Lan gehört heute zum Alltag, egal ob in der Firma oder zu Hause. Umso nerviger ist es, wenn sich die Geräte nur sehr langsam zum W-Lan… Weiter »

Jumper EZBook 2 im Test – 14 Zoll MacBook Air Clon für 150 Euro

Ja, in China ist so einiges möglich. Das Jumper EZBook 2 hat nicht einfach nur eine geringe Ähnlichkeit mit Apples MacBook Air, sondern ist optisch kaum zu unterscheiden. Selbst eingefleischte Apple-Fans dürften das Notebook zumindest ab einer Entfernung von 1-2 Metern nicht als Kopie erkennen. Erwähnenswert ist der niedrige Marktpreis von nur 150 Euro inkl…. Weiter »

Mini Tatstatur Riitek Rii mini i8+ Funk/Bluetooth im Test

Ich empfehle die Riitek Rii mini i8+ ja schon länger in meinen Tests der Mini PCs wenn man Kodi nutzen und auf eine Tastatur nicht verzichten möchte, daher dachte ich das es an der Zeit ist euch die Mini-Tastatur einmal näher vorzustellen. Seit ca. einem Jahr nutze ich die Funk-Variante der Rii mini i8+. Für… Weiter »

ASRock J3710-ITX mit Braswell Refresh 4-Kern CPU im Test

Mit dem ASRock J3710-ITX testen wir den Nachfolger des sehr erfolgreichen ASRock N3700-ITX. Das ASRock J3710-ITX ist aber nur ein kleines Update, welches auf die gleiche CPU-Architektur wie der Vorgänger setzt. Neu ist der eingesetzte Prozessor: der Intel Pentium J3710 taktet im Turbo mit bis zu 2,64 GHz und ist so als der Intel Pentium… Weiter »