Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

TV-Karten Test 2021

Die besten TV-Karten im Vergleich

Die besten TV Karten 2021

TV-Karte Test TV Karte Vergleich beste TV Karte

Eine TV Karte verwandelt Ihren PC ganz einfach in einen Fernseher.

Alles, was Sie über unseren TV Karten Vergleich wissen müssen

Sie haben keinen Fernseher Zuhause oder können sich mit Ihren Familienmitgliedern nicht auf ein Programm einigen? Dann ist eine TV Karte genau das richtige für Sie, denn sie macht das Fernsehen am PC möglich. Pausieren Sie Ihre Sendung einfach zwischendurch oder nehmen Sie sie auf, um sie später ohne Werbung zu schauen. Die meisten Modelle enthalten sogar eine Software, um Serien oder Filme auf DVD zu brennen. Was die TV Karte außerdem kann, ist alte Videokassetten auf den Rechner überspielen, sodass Sie diese digitalisieren und auf DVD brennen können. Dazu brauchen Sie nur den analogen Videorekorder über den S VHS oder Composite Eingang anschließen. Wenn Sie am PC Fernsehen möchten, haben Sie die Wahl zwischen einer internen oder externen TV Karte. Externe Modelle sind in Form eines USB Sticks oder einer USB Box erhältlich. In einem TV Karte Test werden die verschiedenen Modelle miteinander verglichen.

» Mehr Informationen

Diese Arten von TV Karten gibt es

Bei der Übertragungsform kommt es ganz darauf an, welche Übertragungsform Ihnen zur Verfügung steht: Kabel, Satellit oder Antenne. Die verschiedenen Sendeformen stellen wir Ihnen hier im TV Karten Vergleich vor.

» Mehr Informationen
Typ Beschreibung
Antenne (DVB T2) Wenn Sie eine DVB T2 Antenne haben, werden von dieser die TV Signale per Funk vom Fernsehturm empfangen. Seit März 2017 wird nur noch nach dem DVB T2 Standard gesendet, bei dem private Sender verschlüsselt und zahlungspflichtig sind. Öffentlich-Rechtliche Fernsehsender sind weiterhin frei empfangbar. Programme lassen sich mit DVB T Antenne nicht in HD Qualität empfangen.
Kabel (DVB C) Über Kabel empfangen Sie sowohl digitale als auch analoge TV Sender. Ein Kabel Anschluss liefert gutes Bild und eine große Programmauswahl. Das Programm Angebot variiert allerdings je nach der lokalen Kabelgesellschaft. Für den Empfang der Kabel Programme ist in einigen Regionen eine TV Karte mit CI Slot und zusätzlichem Entschlüsselungsmodul (CAM) nötig.
Satellit (DVB S) Für digitalen Satelliten Empfang ist eine SAT Schüssel notwendig. Dafür bietet er Ihnen aber auch eine besonders große Bandbreite, das beste Bild und die größte Programmauswahl an Free TV und Pay TV. Dafür brauchen Sie im Normalfall keine extra Pay TV Karte.

Achten Sie auf die Vor- und Nachteile der TV Karten

Die verschiedenen Empfangsarten der TV Karten für den PC haben ihre Schwächen und Stärken. Auch wenn Sie Ihre TV Karte an den Anschluss anpassen müssen, der Ihnen aktuell zur Verfügung steht, ist es hilfreich, diese Vor- und Nachteile zu kennen. In einem TV Karte Test werden diese auch aufgezählt und miteinander verglichen.

» Mehr Informationen
Typ Vorteile Nachteile
Antenne (DVB T 2)
  • Kann überall genutzt werden
  • Günstiger Anschaffungspreis
  • Je nach Region ist die Anzahl der Sender beschränkt
  • Bei den meisten Sendern kein HDTV möglich
Kabel (DVB C)
  • Zahlreiche deutsche und internationale Sender
  • Viele Kanäle sind auch in HD empfangbar
  • Entsprechender Receiver muss gekauft oder gemietet werden
  • Kabelleitung muss vorhanden sein
Satellit (DVB S)
  • Größte Auswahl an Sendern, national und international
  • Hervorragende Bildqualität
  • SAT Schüssel, Satellitenantenne und dazugehöriges Kabel notwendig
  • Für private Sender wird manchmal eine extra HD Karte benötigt
  • SAT Schüssel nicht immer auf Miet- und Mehrfamilienhäusern gestattet

Was eignet sich für wen?

An einem Laptop lässt sich nur eine externe TV Karte nutzen. Externe TV Tuner werden über eine externe Schnittstelle, meist den USB Anschluss, an den Laptop angeschlossen. Eine USB TV Karte ist als USB Stick oder USB Box erhältlich. Über das „Plug & Play“-Prinzip lässt sich die externe TV Karte ohne lange Installationszeit nutzen. Der Infrarot Empfänger, mit dem man die Fernbedienung benutzen kann, ist direkt in die USB TV Karte integriert. Natürlich können Sie auch an einem stationären PC eine externe TV Karte verwenden. Bei einem Desktop PC können Sie aber auch eine interne TV Karte direkt in den PC einbauen. Die interne PCI Steckkarte wird dann an einem PCI Express Steckplatz angebracht, falls dieser frei ist. Diese Installation sollte allerdings nicht von einem Anfänger vorgenommen werden, da Sie sich sonst schnell den PC kaputt machen können.

» Mehr Informationen
Gut zu wissen
Checken Sie vor dem Kauf, ob Ihr Rechner die Systemvoraussetzungen der TV Karte erfüllt. Unter Umständen kann die Fernsehkarte an Ihrem Computer sonst nicht funktionieren.

FAQ zu TV Karten

Bei technischen Themen wie einer Fernsehkarte für den PC kommen viele Fragen auf, die in einem TV Karte Test nicht beantwortet werden. Daher möchten wir Ihnen hier die wichtigsten Fragen zu dem Thema in unserem TV Karten Vergleich beantworten.

» Mehr Informationen

Wie funktioniert eine TV Karte für den PC?

Eine TV Karte kann Fernsehsignale über den Computer am Computermonitor darstellen. Diese Signale werden von einem Tuner empfangen. Die Fernsehsignale werden dekodiert und anschließend aufbereitet, damit Sie auf dem Monitor sichtbar sind. Eine Fernsehkarte umfasst grundsätzlich eine Schnittstelle zum PC und oft auch eine Schnittstelle für eine Infrarot Fernbedienung.

» Mehr Informationen

Was kostet eine TV Karte?

Der Preis einer TV Karte hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Soll die Fernsehkarte noch spezielle Features haben, wie eine TV Karte mit HDMI Eingang, zahlen Sie mehr. Eine interne Fernsehkarte ist grundsätzlich teurer als eine externe. Für eine gute interne TV Karte zahlen Sie mindestens 40 Euro, die Top Modelle können auch gerne mal über 150 Euro kosten. Eine externe USB Karte ist meistens günstiger.

» Mehr Informationen

Eine gute externe TV Karte für den Laptop oder PC bekommen Sie schon für knapp 20 Euro. Auch eine günstige TV Karte liefert oft Spitzenleistung. Premium Modelle können auch über 100 Euro kosten.

Wie erkenne ich, ob mein PC eine TV Karte hat?

Bei einer externen TV Karte ist diese Frage schnell beantwortet, da Sie sichtbar am PC angebracht ist. Die interne TV Karte jedoch ist im Inneren des PCs integriert. Sie finden die TV Karte am PCI Steckplatz.

» Mehr Informationen

Was für eine PC Karte brauchen Sie?

Es gibt zwei wesentliche Fragen, die Sie sich beim Kauf einer Fernsehkarte stellen müssen. Haben Sie ein Notebook oder einen stationären PC? Welche Empfangsart steht Ihnen zur Verfügung?

» Mehr Informationen

Was sagt Stiftung Warentest?

Es gibt keinen offiziellen TV Karten Testsieger von Stiftung Warentest, jedoch testete das Test Institut 2017 den USB TV Stick von Freenet TV. Wie Sie bereits wissen, muss die TV Karte für den Laptop extern angebracht werden. Bei einem Desktop PC haben Sie die Wahl. Doch welche TV Karte brauchen Sie für welche Empfangsart? Die folgende Aufzählung zeigt es Ihnen ganz einfach auf.

» Mehr Informationen
  • Analoger Antennenempfang: analoge TV Karte für Antennenempfang
  • Analoger Kabelempfang: analoge TV Karte für Kabelempfang
  • Analoger Satellitenempfang: analoge TV Karte für Satellitenempfang
  • Digitaler Satellitenempfang: DVB S TV Karte
  • Digitaler Kabelempfang: DVB C TV Karte
  • Digitaler Antennenempfang: DVB T TV Karte

Diese Marken und Hersteller sind beliebt

TV Karten werden von verschiedenen Herstellern produziert, wie etwa die PCTV Systeme von Hauppauge. Dabei gilt es zu beachten, dass nicht jeder Hersteller auch jede Art von TV Karte herstellt. Manche Marken haben sich z.B. auf interne PCI TV Karten spezialisiert, andere auf DVB T USB Karten oder SAT Karten. Wir möchten Ihnen hier im TV Karten Vergleich die beliebtesten Marken vorstellen.

» Mehr Informationen
  • Hauppauge
  • Terratec
  • Win TV
  • Technotrend
  • TechniSat

Kaufberatung: Mehrfach Tuner für mehr Sendungen

Es gibt einige Kriterien, auf die man beim Kauf einer TV Karte achten sollte. Diese werden in einem TV Karte Test miteinander verglichen und bewertet.

» Mehr Informationen

Intern oder extern? – Reine Ästhetik entscheidet

In der TV Qualität unterscheiden sich die interne und externe TV Karte nicht. Die interne Fernsehkarte hat den Vorteil, dass sie von außen nicht sichtbar ist. Außerdem ist die Positionierung des Infrarot Sensors für die Fernbedienung flexibel, da das Kabel etwa einen Meter lang ist. Dafür sollte die Installation der PCI Steckkarte aber nur von jemandem vorgenommen werden, der sich damit auskennt.

» Mehr Informationen

Analog oder digital? Was sinnvoller ist

TV-Karte Test TV Karte Vergleich beste TV Karte

Eine USB TV Karte lässt sich einfach überall hin mitnehmen.

Grundsätzlich werden Fernsehsignale heutzutage größtenteils digital übertragen, weswegen rein analoge TV Karten auch nur noch selten verkauft werden. Das liegt daran, dass ein digitales Signal besseres Bild und eine größere Programmauswahl bietet. Wenn Sie allerdings in einem Gebiet leben, in dem die Digitalversorgung noch nicht ausgebaut ist, können Sie auf ein analoges Gerät zurückgreifen.

Das Betriebssystem muss geprüft werden

Auch wichtig, wenn Sie eine TV Karte kaufen, ist die Frage nach dem Betriebssystem Ihres PCs. Achten Sie beim Kauf darauf, mit welcher Software die TV Karte kompatibel ist. Nutzen Sie zum Beispiel Windows 10 auf Ihrem PC, brauchen Sie eine TV Karte für Windows 10.

» Mehr Informationen

Die Tuner Anzahl ist wichtig

Sie haben die Wahl zwischen einem Single-, Dual oder vierfach-Tuner. Die Anzahl der Tuner bestimmt, wie viele Sendungen Sie gleichzeitig schauen oder aufnehmen können. Mit einem Single Tuner können Sie demnach nur eine Sendung schauen oder aufnehmen. Ein Dual Tuner ermöglicht es Ihnen, entweder eine Sendung zu schauen und gleichzeitig eine andere Sendung aufzunehmen oder auch zwei Sendungen gleichzeitig aufzunehmen. Beim vierfach-Tuner können Sie gleich vier Sendungen zur gleichen Zeit aufnehmen.

» Mehr Informationen

Verwandeln Sie Ihren PC einfach in einen Fernseher

Fernsehen über den PC: die TV Karte macht es möglich. Ob Sie sich für eine interne oder externe TV Karte entscheiden, ist Geschmackssache. Mit einer TV Karte ist es kein Problem mehr, wenn Ihnen am heimischen Fernseher das Programm der restlichen Familienmitglieder nicht gefällt oder Sie während der Arbeit kurz die Nachrichten verfolgen wollen. Egal ob Sie sich für eine DVB C PCIe TV Karte oder eine SAT TV Karte entscheiden, Sie können jederzeit Ihre Lieblingssendungen schauen oder aufnehmen, um sie später in Ruhe anzusehen. Informieren Sie sich vor dem Kauf mit einem TV Karte Test über die beste TV Karte auf dem aktuellen Markt.

» Mehr Informationen

 

Bildnachweise: © alexlmx - stock.adobe.com, © Sebastian - stock.adobe.com