Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Tablet-Stifte Test 2021

Die besten Tablet-Stifte im Vergleich

Häufig ist es gar nicht so leicht, mit dem Finger die gewünschten Informationen über das Display ins Tablet oder Smartphone einzugeben. Hier kann ein zusätzliches Eingabegerät helfen, immerhin ist ein Tablet Stift im Vergleich zum Finger deutlich präziser. Die Stylus Modelle sind für sämtliche Tablets nutzbar und können für Zeichnungen, aber auch für Notizen verwendet werden. Wenn Sie einen iPad Stift oder ein Modell für ein anderes Tablet suchen, können Sie aus zwei generellen Varianten aussuchen. Ermitteln Sie mit unserer Tabelle, welcher Touchscreen Stift aktiv und welcher passiv ist.

Die besten Tablet-Stifte 2022

Ein Tablet-Stift erleichtert Ihnen die Eingabe und das Schreiben.

Er sollte gut in der Hand liegen, eine dünne Spitze haben und sich präzise führen lassen: Die Anforderungen an einen guten Touch Stift sind hoch. Mittlerweile gehört er zum klassischen Tablet Zubehör und wird von vielen Anwendern genutzt. Dabei bietet er sich nicht nur als reiner iPad Stift an, sondern kann auch als Smartphone Stift flexibel genutzt werden.

Beim Kauf von einem Tablet Pen müssen Sie bedenken, dass Sie zwar jedes Tablet ohne große Einschränkungen mit einem solchen Stift bedienen können. Doch gerade einzelne Funktionen sind an bestimmte Modelle gebunden. Wenn Ihnen wichtig ist, dass der Stift auch Druckempfindlichkeit und Neigungserkennung als Funktionen bereithält, sollten Sie sich unbedingt für den zum Tablet passenden Digitizer entscheiden.

Für die Tablet-Stifteingabe sind einige Modelle zudem mit zusätzlichen Knöpfen versehen. Über diese sogenannten Shortcut-Tasten können Sie mit dem Touchpad Stift beispielsweise die unterschiedlichen Apps auf dem Gerät ansteuern.

Tablet-Stift Typen: Diese vier Arten stehen Ihnen zur Verfügung

Damit es für jeden Bedarf den besten Tablet-Stift gibt, finden Sie im Handel verschiedene Bauweisen. Sämtliche Typen gibt es mit unterschiedlichen Ausstattungsmerkmalen, sodass Sie sich beispielsweise für unterschiedliche Spitzenstärken entscheiden können.

» Mehr Informationen

Hat der  Tablet-Stift eine dünne Spitze, eignet er sich besonders gut zum Zeichnen und Schreiben.

Passiver Stylus Stift funktioniert mit elektrisch leitfähigem Material

Entscheiden Sie sich für einen passiven Stift für Tablet, profitieren Sie von einer erstklassigen Kompatibilität. So können Sie diesen Stift für sämtliche kapazitive Displays verwenden. Weiterhin sind Sie hier keineswegs auf zusätzliche Batterien angewiesen. Soll Ihr Tablet-Stift eine dünne Spitze haben, ist dieses Modell aber nicht die richtige Wahl. Die Spitze ist hier recht breit und groß. Auch bei der sonstigen Ausstattung gibt es Schwachstellen. So hat dieser Stift für Handy und Tablet keine automatische Handballenerkennung. Ein weiterer Nachteil ist, dass er nicht sehr präzise arbeitet.

» Mehr Informationen

Aktiver Eingabestift ermöglicht dünnere Spitzen

Soll Ihr Stift für iPad, Handy oder andere Tablets eine besonders dünne Spitze haben, müssen Sie sich für einen aktiven Eingabestift entscheiden. Bei diesen Modellen wird an der Spitze ein elektromagnetisches Feld erstellt. Sie können mit diesem Stift für iPad also problemlos zeichnen. Doch auch hier gibt es die automatische Handballenerkennung  nicht. Weiterhin müssen Sie bei diesem Stift für Tablet immer auf den Akku achten. Dieser muss regelmäßig geladen werden.

» Mehr Informationen

Bluetooth Eingabestift Tablet bietet zusätzliche Funktionen

Viele Tablet-Stifte sind auch zum Zeichnen geeignet.

Wünschen Sie sich eine möglichst komfortable Handhabung und einige Extras, können Sie den Bluetooth Eingabestift fürs Tablet wählen. Dieses Modell verbinden Sie per Bluetooth mit dem Endgerät. Er ist auch als Stift für Smartphone nutzbar.

Durch die Bluetooth-Verbindung profitieren Sie von Zusatzfunktionen wie der Erkennung der Druckempfindlichkeit und der Handballenerkennung. Der Bluetooth Touch Pen für Smartphone und Tablet arbeitet sehr präzise. Bevor Sie sich aber für den Kauf entscheiden, müssen Sie die Kompatibilität prüfen. Diese ist nicht bei allen Modellen gegeben. Außerdem sind die Stifte recht teuer.

Digitizer funktionieren nur bei spezieller Beschichtung

Die Nachteile:
Der Akku eines Smartphone Stifts muss regelmäßig aufgeladen werden. Weiterhin müssen Sie beachten, dass Sie diesen Stift für Touchscreen nicht bei jedem Gerät nutzen können.

Sie können sich ebenso für einen Digitizer entscheiden. Er wird als vierte Variante angeboten. Sie können diesen Stift für Handy und Tablet aber nur nutzen, wenn die Geräte mit einer entsprechenden Beschichtung versehen sind. Mittlerweile gibt es einen solchen Stift für iPad Air 2, Microsoft Surface und einige Galaxy Modelle von Samsung.

Sie können mit diesem Samsung Tablet-Stift sehr präzise arbeiten. Er eignet sich deswegen insbesondere für Künstler und Grafiker. Weiterhin haben Sie hier diverse Zusatzfunktionen wie die Druckempfindlichkeit und Handballenerkennung. Die Nachteile von diesem

Vor- und Nachteile der verschiedenen Tablet-Stifte

Damit Sie den richtigen Touch Pen für Smartphone und Tablet finden, fassen wir für Sie noch einmal die wichtigsten Vor- und Nachteile zusammen. Ermitteln Sie mit der Tabelle, mit welchem Eingabestift fürs Handy und Tablet Sie so flexibel und komfortabel arbeiten können wie mit einem Kugelschreiber.

» Mehr Informationen
Variante Vorteile Nachteile
Digitizer
  • sehr präzise
  • ideal für Profis
  • mit Extras wie Handballenerkennung und Druckempfindlichkeit
  • spezielle Beschichtung
  • vielseitig nutzbar
  • teuer
  • nicht bei allen Geräten nutzbar
  • Akku muss regelmäßig aufgeladen werden
Bluetooth Eingabestift Tablet
  • verbindet sich per Bluetooth
  • bei Tablet und Smartphone nutzbar
  • recht präzise
  • attraktive Zusatzfunktionen vorhanden
  • nicht mit jedem Endgerät kompatibel
  • auf Akku angewiesen
Aktiver Eingabestift
  • mit dünnen Spitzen verfügbar
  • vielfältig bei Smartphone und Tablet einsetzbar
  • zum Zeichnen geeignet
  • keine automatische Handballenerkennung
Passiver Stylus Stift
  • ohne zusätzliche Batterien
  • erstklassige Kompatibilität
  • vielfältig verwendbar
  • für alle kapazitiven Displays
  • keine dünne Spitze vorhanden

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zum Tablet-Stift

Unsere Kaufberatung präsentiert Ihnen an dieser Stelle eine Sammlung wichtiger Fragen und Antworten zum Tablet-Stift. So können Sie sich abschließend informieren.

» Mehr Informationen

Gibt es einen Tablet-Stift Testsieger der Stiftung Warentest?

Die Stiftung Warentest schaut sich regelmäßig die verschiedenen Tablet-PCs in einem großen Test an. Hier waren auch schon die einen oder anderen Modelle dabei, die sich mit Stift bedienen lassen. Einen reinen Tablet-Stift Test gibt es bislang aber noch nicht. (Stand: April 2021)

» Mehr Informationen

Welche Hersteller haben einen guten Tablet-Stift im Angebot?

Nutzen Sie ein Apple-Tablet, prüfen Sie vor dem Kauf, ob das Modell auch als iPad Stift nutzbar ist.

Ganz egal, ob Sie mit dem Touchscreen Stift zeichnen oder schreiben möchten: Im Handel finden Sie mittlerweile Modelle verschiedener Marken. Hersteller, die in einem Tablet-Stift Vergleich nicht fehlen dürfen, sind:

  • Wacom
  • Staedtler
  • Adonit
  • Microsoft
  • Hahakee
  • Mixoo

Teilweise haben die Hersteller für Tablet PC verschiedene Stifte im Angebot, die sich durch Design und Mine voneinander unterscheiden.

Wo kann ich einen Tablet-Stift kaufen?

Möchten Sie einen Eingabestift für Smartphone und Tablet nachkaufen, stehen Ihnen verschiedene Anbieter zur Seite. Ein günstiger Tablet-Stift wird meist nur vom Fachhandel angeboten. Schauen Sie sich also im Wesentlichen bei Saturn und Media Markt vor Ort um. Hier bekommen Sie in der Regel auch eine umfangreiche Beratung. Wissen Sie ganz genau, welchen Tablet-Stift Sie nutzen möchten und suchen Sie im Wesentlichen ein günstiges Angebot, schauen Sie sich im Online Handel um. Die Auswahl ist online einfach um einiges größer und Sie können die Tablet Pen Modelle bequem miteinander vergleichen.

» Mehr Informationen

Welches Tablet mit Stift für Studenten?

Insbesondere Schüler und Studenten nutzen das Tablet mit Stifteingabe sehr gern, weil sich damit viel einfacher Notizen anlegen lassen. Während bei einem Grafiktablett vor allem auf die technischen Eckdaten geachtet wird, spielt bei Studenten der Preis die entscheidende Rolle. Für sie lohnt sich deswegen in erster Linie der Kauf von einem günstigen Tablet mit Stift. Die erste Wahl sind in diesem Fall die Android Modelle. Dies gilt übrigens auch für ein Smartphone. Das Samsung Galaxy und das iPhone sind hier in der Regel zu kostspielig. Gleiches gilt für das Surface Tablet.

» Mehr Informationen
Bildnachweise: © SchuchratSteven – stock.adobe.com, © BillionPhotos.com – stock.adobe.com, © rawpixel.com – stock.adobe.com