Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Personenwaagen Test 2021

Die besten Personenwaagen im Vergleich

Die beste Personenwaage 2021

Alles, was Sie über unseren Personenwaagen-Vergleich wissen müssen

personenwaage test vergleich

Eine analoge Personenwaage bietet zwar keine Extras, reicht in den meisten Fällen jedoch für den alltäglichen Gebrauch aus.

Zu einer gesunden und sportlichen Lebensweise gehört auch, sich und seinen Körper zu kennen. Viele Menschen überprüfen daher regelmäßig ihr Gewicht um nachzuvollziehen, wie es um ihren Körper steht. Doch auch – oder gerade – wenn es um die Fitness nicht zum Besten steht, kann es hilfreich sein, zu wissen, wie sich das Körpergewicht entwickelt. Eine Personenwaage ermöglicht es Ihnen, Ihr Körpergewicht regelmäßig zu kontrollieren. Ob eine einfache Digitalwaage ausreicht oder ob es eine Körperanalysewaage mit vielen weiteren Daten sein darf, kommt auf den Einzelfall an. Wir stellen Ihnen im Personenwaagen-Vergleich verschiedene Modelle vor und erklären, worauf es ankommt, wenn Sie sich einen Personenwaage Test ansehen.

Es wird zwischen drei Arten von Personenwaagen unterschieden

Wer heutzutage eine geeichte Personenwaage kaufen möchte, hat die Wahl aus einer Vielzahl von Modellen. Nur wenige Waagen funktionieren noch analog, die meisten arbeiten digital und bieten oft auch die Messung des Körperfettanteils an. Im Grunde lässt sich also jede Personenwaage in folgende Kategorien einteilen:

» Mehr Informationen
Art der Körperwaage Beschreibung
Mechanische Personenwaage Anders als die elektronische Personenwaage funktioniert eine mechanische Waage ohne Batterien. Früher waren solche Modelle die typischen Badezimmerwaagen in jedem Haushalt. Heute stellen nur noch wenige Marken diese klassischen Waagen her.
Digitale Personenwaage Eine einfache Digitalwaage ohne weitere Funktionen ist günstig, misst sehr genau und findet in jedem Haushalt Platz. Sie eignet sich hervorragend zur regelmäßigen Überprüfung des Körpergewichts, wenn man keine hohen Investitionskosten haben möchte.
Körperfettwaage Eine Personenwaage mit Körperfettanalyse ist zwar in der Anschaffung etwas teurer, verrät aber auch mehr als nur das reine Gewicht über den Nutzer. Messen Sie mit so einer Personenwaage Fett, Muskeln und Wasser im Körper, dann können Sie wichtige Rückschlüsse auf Ihr Befinden ziehen.

Zusatzfunktionen versus Kosten: Die Vor- und Nachteile der Personenwaagen-Typen

In jedem Personenwaage Test wird darauf hingewiesen, dass Zusatzfunktionen wie etwa bei einer Personenwaage mit Körperfettanalyse dazu beitragen können, den Sport und die Ernährung zu optimieren. Wenn es Ihnen aber lediglich darum geht, Ihr Körpergewicht ein wenig im Auge zu behalten, reichen normale digitale oder sogar mechanische Waagen aus.

» Mehr Informationen
Art der Körperwaage Vorteile Nachteile
Mechanische Personenwaage
  • Genaue Messung durch Eichung
  • Benötigt keine Batterien
  • Retro-Flair
  • Keine Zusatzfunktionen
  • Durch mechanische Bauteile oft ein wenig schwerer
Digitale Personenwaage
  • Schnelle und genaue Messung
  • Leichtes Ablesen der Werte
  • Günstig
  • Keine Zusatzfunktionen
  • Braucht Batterien
Körperfettwaage
  • Misst sehr genau
  • Bestimmt Körperfett und weitere Werte
  • Ideal für Sportler und bei einer Diät
  • Etwas preisintensiver in der Anschaffung
  • Benötigt Batterien

Wer wann zu welcher Waage greifen sollte

Welche Personenwaage ist die beste? Diese Frage versucht jeder Personenwaage Test möglichst objektiv zu beantworten. Doch welches Modell die beste Wahl ist, kommt auch auf die Bedürfnisse des Käufers an. Viele Körperwaagen sind für bestimmte Kundengruppen besser geeignet als andere. So ist eine Personenwaage für ältere Menschen dann genau richtig, wenn die Anzeige besonders groß und bequem zu lesen ist und die Standfläche besonders rutschfest ist. Eine Personenwaage für Übergewichtige sollte hingegen sehr stabil sein und auch eine hohe Maximalbelastung aushalten. Für Sportler und Personen, die gerade eine ernsthafte Diät machen, kommt es hingegen eher auf die Funktionen an, da diese ihren Körper meist etwas genauer unter die Lupe nehmen möchten. Es genügt also bei einem Körperwaage Test meist nicht, nur auf das Produkt zu schauen. Es kommt eben immer auch auf Sie selbst und Ihre Bedürfnisse an.

» Mehr Informationen
Gut zu wissen
Hin und wieder gibt es auch eine Personenwaage mit App für das Smartphone. Damit können Sie die Messwerte direkt übertragen und auswerten sowie für langfristige Analysen archivieren.

Vielen reicht bereits eine günstige Personenwaage

Die allermeisten Käufer einer Waage nutzen diese eher sporadisch, um ab und an nachzumessen, wie sie sich im Gewicht gehalten haben. Den kleinen Erfolgserlebnissen, wenn man einige Kilos abgespeckt hat, steht leider oft die Enttäuschung gegenüber, wenn man sich wieder einmal ein paar Pfunde zusätzlich angefuttert hat. Es macht daher durchaus Sinn, hier die Übersicht nicht zu verlieren. Dazu reicht allerdings in der Regel eine elektronische Personenwaage ohne viele Extras. Ist die gewünschte Personenwaage analog, entfallen sogar die Kosten neuer Batterien und man holt sich ein wenig Retro-Charme ins Badezimmer.

» Mehr Informationen

Wer es genau wissen will: Personenwaage mit Körperfettanalyse

Eine Körperanalysewaage eignet sich vor allem für Sportler und Menschen, die es mit ihrem Körper recht genau nehmen. Je nach Modell misst so eine Waage nicht nur das reine Gewicht, sondern auch den Körperfettanteil sowie den Anteil an Wasser und Knochenmasse. Daraus leiten sich dann eine Reihe von weiteren Werten wie Body Mass Index (BMI), Muskelmasse und Grundumsatz ab. Sind Sie an einem solchen Gerät interessiert, sollten Sie darauf achten, dass diese Personenwaage ohne Schwankungen misst. Viele günstige Modelle fielen in einem Personenwaage Test dadurch negativ auf, dass die Messergebnisse stark schwankten.

» Mehr Informationen

Setzen Sie auf die bekannten Marken und Hersteller

Einige Hersteller und Marken von Personenwaagen kennen Sie sicher schon von anderen Haushaltsgeräten, etwa eine Soehnle Personenwaage oder die Beurer Personenwaage. Andere Marken kommen Ihnen vielleicht in einem anderen Kontext bekannt vor, etwa die Nokia Body+, die früher Withings Body hieß. Neben Beurer, Nokia und Soehnle Waage können Sie sich auch bei folgenden Marken auf gute Qualität verlassen:

» Mehr Informationen
  • Soehnle
  • Beurer
  • Omron
  • Nokia
  • Tanita
  • Grundig
  • ADE
  • Medisana

Der letzte Personenwaage Vergleich der Stiftung Warentest stammt aus dem Jahre 2014 und nahm 19 Waagen diverser Hersteller unter die Lupe. Dieser Personenwaage Test ist eine empfehlenswerte Ergänzung, wenn Sie es noch genauer wissen möchten. Testsieger unter den Personenwaagen wurde damals die Breuer BG13.

Kaufberatung und wichtige Fragen rund um Körperwaagen

Egal, welche Kategorie sie wählen, also ob Sie eine digitale oder analoge Waage kaufen, und ob Ihnen die Anzeige des Gewichts ausreicht oder Sie weitere Werte messen möchten – auf diese grundlegenden Aspekte sollten Sie immer achten, wenn Sie eine Körperwaage kaufen.

» Mehr Informationen

Eine Personenwaage kann auch elektronisch betrieben sein.

  • Genauigkeit: Eine gute Waage misst nicht nur auf Hartboden genau, sondern auch auf Teppich und anderem weichen Untergrund.
  • Skalierung: Eine Skalierung in 100-Gramm-Schritten ist Standard. Manche Waagen messen auch in Schritten von nur 50 Gramm.
  • Reaktionsschnelligkeit: Umso schneller die Waage auf Aktivierung reagiert, umso schneller sehen Sie einen Wert auf der Anzeige.
  • Stabilität: Hochwertige Waagen haben rutschfeste Standfüße sowie eine griffige Standfläche, damit man nicht ausrutscht.
  • Maße und Design: Die meisten Waagen sind recht kompakt. Achten Sie bei kleinen Maßen darauf, dass Ihre Füße trotzdem bequem draufpassen. Bezüglich der Farbe dominiert momentan schwarz als Kontrast zu den meist hellen Badfliesen.

Wo bekomme ich eine Personenwaage?

Günstige Personenwaagen erhalten Sie in jedem Baumarkt. Hochwertige Modelle kriegen Sie im Fachmarkt oder online, wobei Sie im Internet meist den besseren Preis finden.

» Mehr Informationen

Wie genau ist eine Personenwaage?

Die Personenwaagen-Genauigkeit hängt sehr vom Modell ab. Gute Hersteller achten auf eine möglichst geringe Abweichung. Bei billigen Waagen werden hingegen häufig hohe Messabweichungen registriert.

» Mehr Informationen

Wie hoch ist die Tragkraft einer Personenwaage?

Ist sie besonders stabil, dann kann eine Personenwaage bis zu 180 kg oder sogar 200 kg erfassen und messen.

» Mehr Informationen

Welche Batterien kommen in einer Personenwaage zum Einsatz?

Die häufigste Personenwaage Batterie ist die handelsübliche Knopfzelle, die Sie in jedem Supermarkt, in der Drogerie oder im Elektrofachhandel finden.

» Mehr Informationen

Fazit: Wiegen ist nicht gleich wiegen

Unser Personenwaagen-Vergleich macht klar: Eine gute Personenwaage kann heute viel mehr als noch vor ein paar Jahren. Reichte es damals noch aus, dass die Waage halbwegs genau das Gewicht anzeigt, so sind heute Körperfettmessung, BMI-Angabe und Kalorienverbrauchsanzeige Standard bei vielen Modellen. Es gibt allerdings auch heute noch die ganz einfachen und günstigen Digitalwaagen und sogar noch die eine oder andere analoge Waage, auch wenn die Nachfrage nach diesen Modellen langsam schwindet. Wenn Sie es genauer brauchen, finden Sie in der Vergleichstabelle aber auch ausgefuchste Modelle mit allen Schikanen, die Sie für die Analyse Ihres Körpers brauchen.

» Mehr Informationen
Bildnachweise: © Andrey Popov - stock.adobe.com, © JuanCi Studio - stock.adobe.com