Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Hoergeraetebatterien Test 2021

Die besten Hoergeraetebatterien im Vergleich

Die besten Hörgerätebatterien 2022

Alles, was Sie über unseren 312-Hörgerätebatterien-Vergleich wissen müssen

hörgerätebatterien 312 test vergleich

Die Hörgerätebatterien zu wechseln kann eine knifflige Angelegenheit sein. Gerade deswegen sollten Sie darauf achten, dass Sie auch wirklich die richtige Batterie kaufen.

Wird der Batterie Typ 312 erwähnt, sind damit in erster Linie Batterien fürs Hörgerät gemeint. Der Batterie Typ 312 gehört neben den Typen 10,13 und 675 zu den gängigsten Hörgerätebatterien. Sämtliche Arten werden von einer perforierten Oberfläche geschützt, die verhindert, dass Luft in die Batterie eindringt. Im Falle von Hörgerätebatterien-312 ist diese braun gefärbt. In unserem Hörgerätebatterien Test erklären wir Ihnen, was diese Art von Hörgerätebatterien auszeichnet, worauf Sie achten müssen, wenn Sie Hörgerätebatterien-312 kaufen und was die Stiftung Warentest zum Thema zu sagen hat, damit Sie Ihren persönlichen Hörgerätebatterien  Testsieger spielend leicht finden können.

Die Unterschiede der Hörgerätebatterien

Jede Art Zink-Luft Batterie des Typs 312 ist von einer braunen Oberfläche umhüllt, die dafür sorgt, dass keine Luft in die Hörgerätebatterie eindringt, damit die chemische Reaktion nicht schon vor der eigentlichen Benutzung ausgelöst wird. Da die Maße von 7,9 mm x 3,6 mm immer gleich sind und die Batterien regulär alle über 1,4 Volt verfügen, entsteht der entscheidende Unterschied lediglich in der Qualität, bzw. in der mAh-Anzahl. Hier gilt: Je mehr mAh eine Batterie hat, desto länger hält diese. Wir klären auf und vergleichen dafür Hörgerätebatterien des Typs 312 mit Hörgerätebatterien des Typs 10 und 13.

» Mehr Informationen
Kategorie Eigenschaften
Hörgerätebatterien-312 Batterien dieser Art sind 7,9 mm x 3,6 mm groß und besitzen eine Voltzahl von 1,4. Gute Hersteller produzieren diese Batterien so, dass diese bis zu vier Jahre lang gelagert werden können und sich problemlos als Hörgerätebatterien-312 in der 60-Stück Packung kaufen lassen. Im Schnitt erreichen diese Batterien einen mAh Wert von 180. Die Oberfläche ist braun ummantelt. Bekannt sind zum Beispiel Duracell Hörgerätebatterien 312.
Hörgerätebatterien-10 Batterien dieses Typs weisen eine Größe von 5,8 mm x 3,6 mm auf und laufen ebenfalls mit einer Spannung von 1,4 Volt. Auch hier gilt: je höher die Qualität, desto länger die Lagerfähigkeit. Im Gegensatz zum Typ 312 liegt der mAh Wert meist nur bei 100. Das bedeutet, dass diese Art von Batterie nicht so lange hält, wie die des Typs 312. Die Oberfläche ist gelb ummantelt.
Hörgerätebatterien-13 Batterien dieses Typs sind 7,9 mm x 5,4 mm groß. In unserer Tabelle sind sie damit das größte Modell, besitzen aber auch die höchste Leistung. Im Schnitt umfasst die Kapazität 310 mAh und garantiert damit eine besonders lange Laufzeit. Die Oberfläche dieser Batterien ist orange ummantelt.

Die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Hörgerätebatterien

Die obige Tabelle zeigt, dass es durchaus Unterschiede in puncto Hörgerätebatterie geben kann. Insbesondere günstige Hörgerätebatterien-312 sowie 10 und 13 besitzen oft wenig mAh und sind somit nicht sehr langlebig. Hier lohnt sich ein Blick auf etwas teurere Modelle aus einem Hörgerätebatterien Test. Welche Vor- und Nachteile die von uns vorgestellten Modelle besitzen, zeigen wir Ihnen in einer übersichtlichen Auflistung.

» Mehr Informationen
Typ Vorteile Nachteile
Hörgerätebatterien-312 (braun)
  • gängige 180 mAh
  • vier Jahre lagerfähig
  • diverse Packungsgrößen
  • quecksilberfrei
  • korrosionsfest
  • mittlere Größe
  • regulär mittlere Preisklasse
Hörgerätebatterien-10 (gelb)
  • lagerfähig
  • diverse Packungsgrößen
  • quecksilberfrei
  • korrosionsfest
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • sehr kleine Größe
  • nur 100 mAh Kapazität
Hörgerätebatterien-13 (orange)
  • diverse Packungsgrößen
  • quecksilberfrei
  • korrosionsfest
  • lagerfähig
  • 310 mAh Kapazität
  • sehr groß
  • teure Anschaffung

FAQ: Häufig gestellte Fragen und Antworten zu Hörgerätebatterien

Da in einem Hörgerätebatterien Test lediglich einzelne Modelle miteinander verglichen werden, möchten wir Ihnen relevante Fragen zum Thema ausführlich beantworten.

» Mehr Informationen

Wie lange halten Hörgerätebatterien 312?

Bei einer mittleren Tragedauer von etwa 16 Stunden am Tag halten Hörgerätebatterien des Typ 312 etwa 6 Tage lang, bevor Sie ersetzt werden müssen.

» Mehr Informationen
Übrigens:
Lassen Sie sich nicht von den Bezeichnungen der Zink-Luft-Batterie täuschen. Hörgerätebatterien p312 sind genauso groß, wie Hörgerätebatterien A312. Lediglich die Hersteller verwenden andere Buchstabenkombinationen zur Kennzeichnung. Kommt 312 in der Bezeichnung vor, erhalten Sie garantiert auch ein passendes Modell.

Wie bewahrt man Hörgerätebatterien auf?

Die Hörgerätebatterien sollten immer in einer trockenen und kühlen Umgebung gelagert werden. Sie dürfen jedoch auf keinen Fall im Kühlschrank oder im Gefrierfach aufbewahrt werden. Ideal platziert sind die Batterien zum Beispiel im Küchenschrank oder in einer Abseite, fernab von Wasserdampf und Co. Das Siegel und die Schutzfolie der Batterien sollte erst bei Ingebrauchnahme entfernt werden, um eine frühzeitige chemische Reaktion zu verhindern.

» Mehr Informationen

Sind Akkus besser als gewöhnliche Hörgerätebatterien?

Wiederaufladbare Zink-Luft-Batterien für Hörgeräte sind etwas größer als die herkömmlichen Knopfzellen. Da moderne Geräte allerdings immer kleiner und auch unauffälliger werden, wird kaum noch auf Akkus zurückgegriffen. Davon abgesehen muss die Akku-Knopfzelle sehr häufig aufgeladen werden. Da die Ladedauer nur wenige Stunden beträgt, lohnt sich die Investition in eine Akku-Batterie dennoch. Wer viel unterwegs ist, greift weiterhin auf herkömmliche Batterien zurück, dann entfällt die Suche nach einer Steckdose und eine Ersatzbatterie nimmt kaum Platz weg.

» Mehr Informationen

Gibt es einen Hörgerätebatterien-312 Vergleich von Stiftung Warentest?

Auf der Suche nach den besten Hörgerätebatterien-312 kommen Sie um einen Blick auf die Stiftung Warentest nicht herum. Zwar hat diese keinen spezifischen Hörgerätebatterien Test für Hörgeräte veröffentlicht, der allgemeine Hörgerätebatterien Test von Februar 2018 ist aber dennoch sehr aufschlussreich.

» Mehr Informationen

Wie setzt man Hörgerätebatterien ein?

Bevor Sie die Hörgerätbatterie in Ihr Hörgerät einsetzen können, müssen Sie die Schutzfolie abziehen. Nach einer Wartezeit von etwa 10 bis 15 Sekunden können Sie fortfahren und die Batterie in das Batteriefach Ihres Hörgeräts einsetzen. Sobald das Batteriefach geschlossen ist, startet das Hörgerät. Manche Geräte geben ein akustisches Signal aus, sobald die Batterie richtig sitzt und das Gerät betriebsbereit ist.

» Mehr Informationen

Die Wartezeit von 10 bis 15 Sekunden ist Pflicht, damit sich vor dem Einsetzen ausreichend Luft mit dem Zink im Inneren der Hörgerätebatterie verbinden kann. Nur so ist ein hoher Spannungsaufbau gesichert.

Wo kann man Hörgerätebatterien kaufen?

Hörgerätebatterien finden Sie im Internet ohne Ende. Doch auch lokale Elektronikhändler wie beispielsweise MediaMarkt haben passende Batterien im Angebot. Außerdem bieten viele Ärzte das Bestellen von entsprechenden Batterien für Ihr Hörgerät an.

» Mehr Informationen

Konzentrieren Sie sich auf diese beliebten Hersteller und Marken

Da immer mehr Menschen Hörgeräte tragen, steigt auch die Zahl der Hersteller stetig an, die Sie in Tests zu 312 Hörgerätebatterien finden können. Zudem bieten die meisten Batterie-Marken, wie etwa Rayovac oder PowerOne, Hörgerätebatterien an. Zu den beliebtesten Herstellern und Marken im Bereich der Hörgerätebatterien Typ 312 gehören

» Mehr Informationen
  • Panasonic
  • Rayovac
  • Duracell
  • Varta
  • Powerone
  • Audifon
  • Brillant
  • Maxsonic
  • Cochlear

Kaufberatung: Auf diese Kriterien sollten Sie beim Kauf von Hörgerätebatterien achten

Wenn Sie sich neue Batterien für Ihr Hörgerät kaufen, dann ist es wichtig, dass Sie sich rechtzeitig und gründlich darüber informieren, was Sie brauchen. Die meisten Hörgeräte geben in der Gebrauchsanweisung an, welche Batterien genutzt werden sollten.

» Mehr Informationen

Achten Sie immer darauf, dass ihre Hörgerätebatterien voll sind. Andernfalls könnten sie unterwegs ausfallen und Ihnen somit keine Hilfe mehr sein.

Die Größe macht‘s

Nicht jedes Hörgerät funktioniert mit jeder Batterie. Neben dem Batterie Typ 312 wird in Deutschland auch der Typ 13 sehr häufig verwendet. Achten Sie beim Kauf unbedingt auf die richtige Größe. Damit das einfacher wird, gibt es standardisierte Farbschemas, die Sie bei der Suche unterstützen. Dazu gehören:

» Mehr Informationen
  • Größe 675 – Farbe Blau
  • Größe 312 – Farbe Braun
  • Größe 13 – Farbe Orange
  • Größe 10 – Farbe Gelb

Die mAh-Angabe ist relevant

Achten Sie beim Kauf der Hörgerätebatterien auf die vom Händler angegebene mAh-Anzahl. Je höher dieser Wert ausfällt, desto länger halten die Batterien. Um die Lebensdauer Ihrer Batterie zu verlängern, schalten Sie Ihr Hörgerät ab, wenn Sie es nicht benötigen. Für diesen Zweck müssen Sie das Batteriefach am Hörgerät komplett öffnen. Mit einem durchschnittlichen Wert von 180 mAh halten Hörgerätebatterien des Typs 312 etwa sechs Tage, wenn Sie täglich rund 16 Stunden genutzt werden. Günstige Batterien besitzen oft nur etwa 105 mAh und würden bei gleicher Nutzungsdauer nur drei bis vier Tage halten.

» Mehr Informationen

Fazit: Ein hoher mAh-Wert ist sinnvoll

Hörgerätebatterien mit der Bezeichnung 312 besitzen eine braune Ummantelung und passen in jedes Hörgerät, dem dieser Batterie-Typ zugeschrieben ist. Besitzen Sie ein Hörgerät, das auf Batterien des Typs 312 angewiesen ist, können Sie durch den Einsatz von guten Hörgerätebatterien Typ 312 das häufige Auswechseln der Batterien reduzieren. Die besten Hörgerätebatterien halten bei einer durchschnittlichen Nutzungsdauer in jedem Fall sechs Tage durch, ohne dass Sie, wie beispielsweise Akku-Batterien, permanent über Nacht aufgeladen werden müssen. Außerdem sind die Hörgerätebatterien-312 im 60-Stück-Pack erhältlich, was bedeutet, dass eine Packung etwa ein halbes Jahr reicht. Beim Kauf sollten Sie deshalb auf einen mAh Wert von 180 für die Hörgerätebatterien-312 achten. Eine günstige Hörgerätbatterie mit einer geringeren Anzahl muss viel häufiger gewechselt werden und ist am Ende teurer.

» Mehr Informationen
Bildnachweise: © maron - stock.adobe.com, © Bäckersjunge - stock.adobe.com