Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Hisense-TVs Test 2021

Die besten Hisense-TVs im Vergleich

Die besten Hisense-TVs 2021

hissende tv test vergleich

Moderne Fernseher von Hisense bieten den neusten Standard und liefern Qualität zu günstigen Preisen.

Alles, was Sie über unseren Hisense-TV-Vergleich wissen müssen

Der Elektronik-Produzent Hisense etabliert sich konstant am europäischen Markt als Marke mit interessantem Produkt-Portfolio. Das Unternehmen hat sich den Ruf erarbeitet, Qualitätsprodukte zu günstigen Konditionen anzubieten. Eine der Kategorien, in denen Hisense mit zahlreichen aktuellen Hisense-Produkten glänzt, ist der TV-Sektor. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Arten von Hisense-TVs es gibt und auf welche Besonderheiten Sie bei einem Hisense TV Test gefasst sein sollten.

» Mehr Informationen

Einfach, smart und curved

Wenn Sie aktuell einen Fernseher kaufen möchten, haben Sie die Wahl zwischen unterschiedlichen LCD-Geräten. Während Plasma-Fernseher Schnee von gestern sind, basiert die hohe Bildqualität der Hisense-Fernseher auf LED- und OLED-Displays. Bei Hisense ist bezüglich der LED-Technologie von Hisense-ULED die Rede. Die einfachste Kategorie von Hisense-Fernsehern hat ein vergleichsweise kleines Display und gehört nicht zu den Hisense-Smart-TVs. Wenn Sie einen TV kaufen, sollten Sie darauf achten, dass die Auflösung mindestens Full-HD beträgt. Das gilt für Hisense-Produkte ebenso wie für alle anderen Marken. Der HD Ready-Standard gilt beim TV-Kauf mittlerweile als veraltet und ermöglicht kein HD-Fernsehen in guter Qualität. Wer es gerne etwas abwechslungsreicher mag, gerne im Internet unterwegs ist und auch den Streaming-Diensten etwas abgewinnen kann, ist bei einem Hisense-Smart-TV richtig. Smart-TVs von Hisense gibt es in zahlreichen Größen und unterschiedlichen Ausstattungen. Eine weitere Art von Hisense-TV, die Sie sich vor dem Fernseher-Kauf anschauen sollten, sind die Curved TVs. Dabei handelt es sich um Hisense-Produkte mit gebogenem Display. Das maximale TV-Erlebnis verschaffen Sie sich, indem Sie sich einen Hisense-Smart-TV mit einem gebogenen Display zulegen, wenn Sie sich einen neuen Fernseher kaufen.

» Mehr Informationen
Hisense-TV-Typ Eigenschaften
Hisense-TV Einfache Hisense-Fernseher sind für die interessant, die keine besonderen Ansprüche an Ihren TV stellen. Diese Geräte-Klasse ist in der Regel mit einem Triple-Tuner ausgestattet, der Programme sowohl über Antenne und Kabel als auch über Satellit empfangen kann.
Hisense-Smart-TV Hisense-Smart-TVs verschaffen Ihnen die Möglichkeit, sich aktiv an der Programmgestaltung zu beteiligen. Mit diesem Typ von Hisense-TV ist das Surfen im Internet ebenso möglich wie der Empfang von Streaming-Diensten wie YouTube und Netflix.
Curved Hisense-TV Fernseher mit gebogenem Display sehen nicht nur stylish aus, sie ermöglichen ein ganz besonderes Fernsehen-Erlebnis. Der gewölbte Bildschirm sorgt dafür, dass die Zuschauer tief in das Geschehen eintauchen.

Besonderes Fernsehe-Erlebnis – aber nur aus einer Richtung

Eingefleischte Curved TV-Fans schwören auf diese Art des LCD-TVs. Sie schätzen vor allen Dingen den räumlichen Eindruck, der durch das gebogene Display des Flachbildfernsehers entsteht. Eine wichtige Voraussetzung, um die Vorzüge eines Curved LED-Fernsehers voll auszunutzen, ist allerdings eine möglichst frontale Sitzposition vor dem LCD-Fernseher, wie Tests, die Hisense-TVs mit einbeziehen, beweisen. Wird der gebogene Flachbildschirm von der Seite aus betrachtet, ist der Zauber schnell verflogen. Wer ausreichend Platz zur Verfügung hat, kann mit einem 55 Zoll-Fernseher Heimkino-Atmosphäre in den eigenen vier Wänden schaffen. Hisense-TVs gibt es aber auch in zahlreichen weiteren Größen. LCD-Fernseher mit einer Bildschirmdiagonale von 24 Zoll sind ebenso zu haben wie Geräte mit 28 Zoll, 32 Zoll, 40 Zoll, 42 Zoll, 50 Zoll, 55 Zoll, 65 Zoll und noch darüber. Eine weitere wichtige Größe bei einem LCD-TV ist die Auflösung. Während der HD Ready-Standard ausgedient hat, sind Full HD-Fernseher und UHD-Fernseher aktuell angesagt. Während Full-HD der momentane Standard ist, werden künftige LED-TV-Generationen über UHD-Displays verfügen. Bei den Smart TVs von Hisense handelt es sich um Hisense-Android-TVs.

» Mehr Informationen
Hisense-TV-Typ Vorteile Nachteile
Hisense-TV
  • günstig
  • für kleinere Räumlichkeiten geeignet
  • nicht internetfähig
  • kein Heimkino-Feeling
Hisense-Smart TV
  • eigene Programmgestaltung
  • Verbindung mit dem Internet
  • etwas aufwändigere Bedienung
Hisense-Curved TV
  • räumliches Filmerlebnis
  • stylishe Optik
  • festgelegte Sitzposition
  • für größere Zuschauergruppen nur bedingt geeignet

Der richtige Hisense-TV für Ihre Bedürfnisse

Während Plasma-TVs bei der Wahl Ihres persönlichen Hisense-TV-Testsiegers keine Rolle spielen, sollten Sie der Auflösung beim Kauf Ihres Hisense-TV einige Bedeutung schenken. Während Full HD Fernseher auch bei Hisense den aktuellen Standard darstellen, bieten zahlreiche Flachbildschirm-Hisense-Fernseher bereits eine UHD-/4K-Auflösung. TVs mit UHD oder Ultra HD-Auflösung bieten 4.096 Pixel in der Horizontalen und 2.160 Pixel in der Vertikalen.

» Mehr Informationen
Gut zu wissen
Unter zahlreichen TV-Herstellern hat sich die Unsitte eingebürgert, mit utopischen Bild-Wiederholungsraten zu werben. Dabei sind Ausdrücke wie beispielsweise 2.400 Hz PCI GHZ zu lesen, denen in der Realität keinerlei Aussagekraft zukommt. Aktuelle Fernseh-Modelle haben nach wie vor eine Bildwiederholungsrate zwischen 50 und 120 Hertz.

Ein noch brillanteres Fernseh-Erlebnis versprechen die Hersteller mit den 4K HDR-Displays zu ermöglichen. Diese sind jedoch auch bei Hi-Sense noch nicht besonders häufig anzutreffen. Günstige Hisense-TVs gibt es hingegen reichlich in der Kategorie Hisense-Smart TVs. Nutzerinnen und Nutzer, deren Hisense-TV sowohl smart als auch curved und mit einem DVB-Tuner ausgestattet sein soll, werden bei den Hisense Curved TVs fündig, die allesamt internetfähig sind.

Welche Hisense Smart TV-Apps gibt es?

Das Angebot an TV-Apps von Hisense steht dem anderer TV-Hersteller nicht nach. Es reicht von Netflix über Amazon bis zu Instant Video und YouTube.

» Mehr Informationen

Wo finde ich Hisense TV-Apps/gibt es einen Hisense-App-Store?

Um auf den Hisense-App-Store zuzugreifen, muss eine aktive LAN- oder WLAN-Verbindung hergestellt werden. Danach wird der App-Store über den entsprechenden Punkt im Menü des Hisense-TVs aufgerufen.

» Mehr Informationen

Welche Tastatur kann ich für meinen Hisense-TV benutzen?

Die Flachbildfernseher stellen an die anschließbaren Tastaturen keine besonderen Anforderungen. Sämtliche handelsüblichen Funk-Tastaturen können unproblematisch via USB angeschlossen werden.

» Mehr Informationen

Weitere Marken und Hersteller auf dem Markt

Die Zahl der Nutzerinnen und Nutzer, bei denen Hisense mit seinen Produkten wie dem Hisense M7000 Eindruck hinterlässt, steigt stetig. Noch relativ unbekannt als Marke, haben einige andere Hersteller allerdings momentan noch die Nase vorne:

» Mehr Informationen
  • Samsung
  • Panasonic/li>
  • Philips
  • Sony
  • Sharp
  • LG

Tipps für den Kauf: Die Fernseher-Größe muss zum Raum passen

Besonders für Movie-Fans kann der Bildschirm ihres neuen Hisense-Fernsehers gar nicht groß genug sein. Allerdings bedeutet in Sachen Bildschirmdiagonale größer nicht unbedingt besser. Wenn Sie eine gemütliche kleine Wohnung Ihr Eigen nennen, sollten Sie die Größe des Hisense-Fernsehers der Raumgröße entsprechend wählen. Als Faustregel für den Mindestabstand zum Bildschirm wird häufig die doppelte Bildschirmdiagonale herangezogen. Den Mindestabstand zum Display sollten Sie nicht auf die leichte Schulter nehmen. Wer dauerhaft zu nah vor der Mattscheibe des Hisense 7000 sitzt, riskiert nicht nur Schwindel und Unwohlsein, sondern darüber hinaus Schäden an den Augen. Wer sich einen eigenen Hisene-Fernseher-Test sparen möchte, kann sich bei der „Stiftung Warentest“ nach aktuellen Testergebnissen umschauen oder in den zahlreichen Käufer-Beurteilungen im Internet nach Modellen stöbern, die aktuell besonders gut ankommen. Die Stiftung Warentest hat erst im August 2018 einen Test – auch mit Hisense-TVS – durchgeführt. Für eine Kaufberatung müssen Sie zudem nicht unbedingt ein Fachgeschäft oder einen der großen Elektronik-Märkte aufsuchen. Viele Online-Shops bieten mittlerweile eine Kaufberatung in ihren Stores an.

» Mehr Informationen

Hisense-TVs sind eine günstige Wahl

Hisense-Produkte zeichnen sich nicht nur durch den günstigen Anschaffungspreis aus, sondern auch durch die konstante Qualität, wie ein Hisense TV Test beweist. Bevor Sie sich einen neuen Hisense-TV kaufen, sollten Sie sich jedoch ausgiebig mit den verschiedenen Arten beschäftigen. Überlegen Sie sich, wie die Sitzmöglichkeiten in Ihrem Wohnzimmer aufgestellt sind. Können Sie den Fernseher nicht gerade vor das Sofa stellen, dann lohnt ein Curved TV nämlich nicht. Seien Sie sich zudem darüber bewusst, dass Hisense-TVs mit Android als Betriebssystem laufen. Unter Umständen müssen Sie dann mit einer geringen Umgewöhnungszeit rechnen.

» Mehr Informationen

 

Bildnachweise: © Destina - stock.adobe.com