Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Dual SIM Smartphones Test 2020

Die besten Dual SIM Smartphones im Vergleich

Vergleichssieger
Samsung A530 Galaxy A8
Bestseller
Motorola moto g6
HUAWEI P10 lite
Preistipp
Wiko View
Nokia 5 Version 2017
Modell*
Samsung A530 Galaxy A8 Motorola moto g6 HUAWEI P10 lite Wiko View Nokia 5 Version 2017
Unsere Wertung*

So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenwertung
bei Amazon*
22 Bewertungen
705 Bewertungen
514 Bewertungen
311 Bewertungen
322 Bewertungen
Betriebssystem Android Android Android Android Android
Displaygröße 5.5 Zoll 5.7 Zoll 5.2 Zoll 5.7 Zoll 5.2 Zoll
Speicherkapazität 32 GB 64 GB 32 GB 32 GB 16 GB
Auflösung 1.920 × 1.080p 1.920 × 1.080p 1.920 × 1.080p 1.920 × 1.080p 1.280 x 720p
Modelljahr 2018 2018 2017 2017 2017
Akkukapazität 15 Wh 3 Wh 11.55 Wh 15 Wh 2 Wh
Megapixel Hauptkamera 16 MP 12 MP 12 MP 13 MP 13 MP
Fingerabdrucksensor
Sprachsteuerung
Wasserabweisend
Maße 7.6 x 0.8 x 14.9 cm 7.2 x 0.8 x 15.3 cm 7.2 x 0.7 x 14.7 cm 7.3 x 0.8 x 15.2 cm 7.3 x 0.8 x 15 cm
Gewicht 158 g 167 g 146 g 162 g 157 g
Vor- und Nachteile
  • großes, farbstarkes Display
  • staub- und wasserdicht
  • vergleichsweise lange Akkulaufzeit
  • hohe Speicherkapazität
  • 3D Glasrückseite
  • Entsperrung durch Gesichtserkennung
  • Full HD LCD Display
  • geringes Gewicht
  • 4 GByte RAM
  • hohe Auflösung der Frontkamera
  • lange Akkulaufzeit
  • Aluminiumgehäuse
  • bis zu 128 GB erweiterbar
  • 8 Megapixel Weitwinkelobjektiv
  • ohne Antennenleitung
Zum Angebot*
Erhältlich bei*
Vergleichssieger 1)
Samsung A530 Galaxy A8
  • großes, farbstarkes Display
  • staub- und wasserdicht
  • vergleichsweise lange Akkulaufzeit
Erhältlich bei
Bestseller 1)
Motorola moto g6
  • hohe Speicherkapazität
  • 3D Glasrückseite
  • Entsperrung durch Gesichtserkennung
Erhältlich bei
HUAWEI P10 lite
  • Full HD LCD Display
  • geringes Gewicht
  • 4 GByte RAM
Erhältlich bei
Preistipp 1)
Wiko View
  • hohe Auflösung der Frontkamera
  • lange Akkulaufzeit
  • Aluminiumgehäuse
Erhältlich bei
Nokia 5 Version 2017
  • bis zu 128 GB erweiterbar
  • 8 Megapixel Weitwinkelobjektiv
  • ohne Antennenleitung
Erhältlich bei

Das beste Dual SIM Smartphone 2020

Alles, was Sie über unseren Dual SIM Smartphone Vergleich wissen müssen

Ein Dual SIM Smartphone kann Ihnen in verschiedenen Szenarien Ihren Alltag erleichtern.

Nicht wenige Menschen in Deutschland nutzen nicht nur ein, sondern gleich zwei oder noch mehr Handys – aus den unterschiedlichsten Gründen. Oft wird ein Smartphone für private und eines für geschäftliche Zwecke gebraucht oder um anderweitig unter verschiedenen Nummern erreichbar zu sein. Das Ganze hat allerdings einen großen Nachteil, denn es müssen immer mehrere Geräte gekauft und mitgeführt werden. Die Lösung kann daher ein Dual SIM Smartphone sein. Dual Sim Handys sind Handys mit zwei SIM-Karten, die gleichzeitig in einem einzigen Gerät aktiv sein können. Damit spart man sich das zweite Gerät und ist trotzdem unter zwei Nummern erreichbar und kann abwechselnd dienstlich und privat telefonieren. Worauf Sie beim Kaufen eines Dual SIM Smartphones achten müssen und welchen wichtigen Unterschied es bei Dual SIM Handys gibt, verraten wir Ihnen im Zuge des Dual SIM Smartphone Vergleichs.

Die beiden Arten von Dual Sim Handys

Grundsätzlich unterscheidet jeder Dual SIM Smartphone Vergleich zwei Arten von Geräten: Standby Dual SIM und Active Dual SIM Smartphones. In beiden Fällen handelt es sich zwar um ein Handy mit 2 SIM Karten Slots, doch während das Active Dual Handy 2 SIM Karten gleichzeitig aktiv halten kann, wird bei der Standby-Variante die jeweils nicht gebrauchte Karte deaktiviert. Ein Smartphone mit zwei SIM Karten bedeutet also nicht automatisch, dass auch immer beide Karten aktiv sein müssen.

» Mehr Informationen
Art Dual Sim Handy Beschreibung
Dual-SIM-Standby Smartphone In den meisten Fällen handelt es sich bei einem Smartphone mit Dual SIM um ein Gerät mit DSDS-Technologie (Dual-SIM Dual Standby). Wird eine Karte benutzt – etwa beim Telefonieren – deaktiviert sich die andere Karte und kann nicht gleichzeitig benutzt werden.
Active-Dual-SIM Smartphone Die Alternative heißt DSFA-Technologie (Dual-SIM Full Active). Dabei verfügt jede SIM-Karte über eine eigene Sender- und Empfänger-Einheit. So kann zum Beispiel mit einer Karte telefoniert und mit der anderen parallel im Internet gesurft werden.

Vor- und Nachteile der beiden Smartphone Arten mit Dual SIM

Wenn Sie eine zweite SIM Karte nutzen möchten und dabei von der Dual SIM Funktion eines Dual SIM Smartphones profitieren möchten, sollten Sie sich vorab gut überlegen, wie Sie die Aufgaben auf die beiden Karten verteilen möchten. Geht es nur um die Trennung zwischen Geschäftlichem und Privatem, reicht sicher ein Gerät mit DSDS. Sollen aber mehrere Funktionen beider Karten miteinander harmonieren, darf es ruhig ein Modell mit DSFA sein.

» Mehr Informationen
Dual Sim Handy Typ Vorteile Nachteile
Dual-SIM-Standby Smartphone
  • Breitere Modellpalette
  • Günstiger in der Anschaffung
  • Meist SD-Karte gleichzeitig nutzbar
  • Immer nur eine aktive Karte
Active-Dual-SIM Smartphone
  • Beide Karten simultan aktiv
  • Ideal zum Kombinieren von Tarifen
  • Abwechselndes Telefonieren auf zwei Nummern möglich
  • Geräte meist etwas teurer
  • Keine Bündelung von Datenvolumen möglich

Dual SIM – Was ist das eigentlich?

Sie können mit so einem Dual SIM Smartphone – manchmal auch Duo Sim Handy genannt – ganz normal telefonieren, im Internet surfen und Nachrichten schreiben. Sie können per Dual SIM WhatsApp und Facebook nutzen, twittern, tindern und Videos schauen. Der einzige Unterschied von einem Handy mit Dual SIM zu einem herkömmlichen Handy ist die Fähigkeit, abwechselnd oder sogar gleichzeitig zwei SIM-Karten ansteuern und nutzen zu können. So können Sie beispielsweise verschiedene Tarife kombinieren oder zwei Anschlüsse sauber voneinander getrennt halten, ohne ein zweites Gerät mitschleppen zu müssen.

» Mehr Informationen
Gut zu wissen
Interessanterweise gibt es unter der Rubrik Outdoor Handys überraschend viele Klapphandys vom alten Schlag. Oft handelt es sich dabei um ein Dual SIM Klapphandy für ländliche Gegenden. Allerdings sind diese natürlich nicht mit einem modernen Dual Sim Outdoor Smartphone vergleichbar.

Dual SIM Smartphone mit LTE, Dual SIM im Ausland oder für Outdoor-Aktivitäten

Einige Hersteller bewerben manches Modell als spezielles Dual SIM Outdoor Handy. Diese sollen nicht nur besonders robust sein, sondern verfügen vor allem über den LTE Standard – zumindest für eine der beiden Karten. Ein Dual SIM LTE Smartphone eignet sich für extrem schnelles und reichweitenstarkes Internet der neuesten Generation. Sind Sie viel in ländlichen Regionen unterwegs, können Sie die LTE-Karte aktivieren und weiterhin online sein. In der Stadt kehren Sie dann zur normalen 3G-Karte zurück. Ein ähnliches Prinzip greift in Grenzgebieten. Pendeln Sie zum Beispiel zur Arbeit in einen Nachbarstaat, können Sie die eine Karte nutzen, zu Hause in Deutschland die andere. Egal ob Outdoor Smartphone mit Dual SIM, LTE Dual SIM Gerät oder das Dual SIM Smartphone mit LTE für Grenzgänger – eine zweite SIM-Karte zu haben, bringt nicht nur für Geschäftsleute viele Vorteile mit sich.

» Mehr Informationen

Welche SIM-Karten passen in die Dual-SIM Handys?

Baubedingt passen in ein Smartphone mit Dual SIM fast immer nur sogenannte Nano-SIM-Karten. Diese extrakleinen Mini Karten nehmen im Gerät auch im Doppelpack nicht so viel Platz ein und ermöglichen den Betrieb des Smartphones mit zwei SIM Karten. In jedem Dual SIM Smartphone Test finden Sie daher den Hinweis, dass Ihr neues Motorola Dual SIM oder Samsung Dual SIM Smartphone nur mit Nano-Karten läuft. Erwähnenswerte Ausnahme: Ein Huawei Dual SIM Smartphone verfügt zumindest für die erste Karte über einen normalen Micro-Slot. Hinweis: Die Leistung eines Dual SIM Smartphones erreichen Sie nicht durch einen Dual SIM Adapter. Dieser ermöglicht lediglich das schnelle Austauschen der SIM-Karte, jedoch nicht das gleichzeitige Aktivieren oder Erreichbarsein.

» Mehr Informationen
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das sind bekannte Marken und Hersteller

Wenn ein Handy Dual SIM hat, ist es meist nur für eine relativ kleine Kundengruppe interessant. Trotzdem gibt es von fast jedem namhaften Hersteller mindestens ein Gerät im Dual SIM Smartphone Test, sei es das Huawei Dual Sim Mate, das Lumia mit Windows und Dual SIM Funktion oder das Samsung Dual SIM Smartphone Galaxy Edge oder J3 DUOS. Lediglich Apple hat (noch) kein eigenes Dual SIM iPhone im Portfolio.

» Mehr Informationen
  • Acer
  • Alcatel
  • Archos
  • Cubot
  • HiSense
  • Honor
  • HTC
  • Huawei
  • Lenovo
  • LG
  • Microsoft
  • Motorola
  • Nokia
  • Oneplus
  • Samsung
  • Sony
  • Wiko

Kaufberatung: Achten Sie auch auf Display, Kamera und Speicher

Jeder Smartphone Dual SIM Test weist vor allem auf die angesprochene Karten-Technologie hin. Doch jedes Handy mit Doppel SIM muss trotzdem in erster Linie auch ein gutes Smartphone sein. Achten Sie also auch bei einem Smartphone mit zwei SIM Karten auf Komponenten wie Display, Betriebssystem oder Speicher.Falls Sie auf der Suche nach einem günstigen Dual SIM Smartphone sind, oder einen Dual SIM Smartphone Testsieger kaufen wollen, kann Ihnen die Stiftung Warentest leider nicht weiterhelfen, denn noch wurde kein Dual SIM Smartphone Test durchgeführt.

» Mehr Informationen

Entgegen weitverbreiteter Meinungen ist ein Dual SIM Smartphone eigentlich ein ganz normales Smartphone.

  • Display: Die meisten Geräte verfügen über ein normalgroßes Display von etwa 6 Zoll und eine Full-HD Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln.
  • Speicher und Speicherkarte: Der interne Speicher ist bei vielen Modellen etwas knapp. 64 GB sollten es schon sein. Optional lassen sich per SD-Karte weitere 128-256 GB hinzufügen.
  • Prozessor und Betriebssystem: Schnelle Prozessoren unterstützen die Performance des Smartphones. Da es kein duales iPhone gibt, hat fast jedes Dual SIM Smartphone Android oder seltener Windows als Betriebssystem.
  • Akkulaufzeit: Wie bei jedem guten Handy sollte die Akkulaufzeit zumindest dem entsprechen, was Sie benötigen, wenn Sie ohne Powerbank unterwegs sind.
  • Kamera: Legen Sie Wert auf eine gute Kamera, dann achten Sie auch bei einem Handy mit Dual SIM darauf.

Fazit: Ein gutes Handy mit Dual SIM ist ein Top-Smartphone

Die Fähigkeit, mit zwei SIM-Karten zu operieren, macht für Geschäftsleute, Grenzpendler und Outdoor-Fans sicher sehr viel Sinn. In erster Linie sollten Sie jedoch darauf achten, dass Ihr neues Handy vor allem ein gutes Smartphone ist, dessen Eigenschaften Sie überzeugen. Läuft Ihr neues Dual SIM Smartphone mit LTE und verfügt es über einen ausdauernden Akku, ein hochauflösendes Display und eine gute Kamera, dann werden Sie damit viel Freude haben. Ob es am Ende ein Samsung Dual SIM Smartphone oder ein Huawei Dual SIM Smartphone wird, ist mehr oder weniger Geschmackssache.

» Mehr Informationen