Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Curved-TVs Test 2021

Die besten Curved-TVs im Vergleich

Curved TV Test 2021

Wer Filme in voller Qualität genießen möchte, musste dafür in der Vergangenheit ein Kino besuchen. Mit einem gewölbten Fernseher – auch bekannt als Curved TV – können Sie aus Ihrem Wohnzimmer ein Heimkino machen und echte Kinoatmosphäre genießen. Die seit 2013 angebotenen Geräte stehen für ein vollkommen neues Fernseherlebnis. Während die Ausführungen mit gebogenem Bildschirm vor allem am Anfang noch relativ teuer waren, nähern sich die Preise nun immer mehr den Flachbildschirm-Modellen an. Doch wann ist ein Curved TV sinnvoll? Im Curved TV Vergleich erfahren Sie, über welche Ausstattung die Fernseher verfügen, welche Faktoren Sie bei einem Kauf berücksichtigen und wo Sie Ihren Curved TV günstig erstehen können. So finden Sie Ihren persönlichen Curved TV Testsieger!

» Mehr Informationen

Die verschiedenen Typen von Curved TVs

Wenn Sie sich einen Curved TV kaufen möchten, muss Ihnen klar sein, dass es sich um eine relativ neue Produktklasse handelt und sich daher Curved TVs nicht wirklich in unterschiedliche Kategorien abgrenzen lassen. Allerdings zeigt sich in einem Curved TV Vergleich, dass es hinsichtlich der Bildschirmdiagonale, des Designs sowie der Ausstattung zahlreiche Unterschiede gibt: Soll es bspw. ein Curved TV 55 Zoll sein oder ist bereits ein Modell mit 40 oder 43 Zoll ausreichend? Ein OLED Curved TV oder ein Gerät mit LED bzw. QLED? Andere Nutzer sind hingegen auf der Suche nach einem Curved UHD TV zum Gaming mit der Xbox One, einem Samsung Curved TV oder einem 4k/3D Curved TV. Typischerweise verfügen die gewölbten Fernseher über folgende Ausstattung:

» Mehr Informationen
Merkmal Ausführung Standard-Modell Ausführung Premium-Modell
Display Standard-Modelle verfügen über Full HD (FHD) und haben in der Regel eine Auflösung von 1.920 x 2.160 Pixel. Die Bildschirmgröße reicht von 40 bis 55 Zoll. Teure Geräte bieten eine Auflösung von bis zu 3.840 x 2.160 Pixel und verfügen demnach über 4k bzw. Ultra HD (UHD). In diesem Segment startet die Größe bei 55 Zoll, es gibt jedoch auch einen Curved TV 65 Zoll.
Empfangsteil(Tuner) Die Geräte verfügen über einen Tripple-Tuner für DVB-T/C/S. Sie können also Sendungen per Satellit, Kabel oder Antenne empfangen, ohne einen extra Receiver dafür zu benötigen. Die integrierten Twin-Tripple Tuner sorgen dafür, dass Sie gleichzeitig eine Sendung anschauen können und eine andere aufnehmen.
Anschlüsse Meist sind mehrere HDMI-Anschlüsse sowie Buchsen für USB 2.0 und LAN vorhanden. Neben mehreren HDMI-Anschlüssen sind die Geräte mit weiteren Anschlüssen wie Scart, CI+ Schacht oder Digital Audio Out für Lautsprecher ausgestattet. Neben LAN ist auch WLAN vorhanden. Oftmals existiert zudem ein Steckplatz für Cardreader.
Zusätzliche Ausstattung Es ist der gängige Standard, dass eine Fernbedienung zum TV-Gerät mitgeliefert wird. Neben einer klassischen Fernbedienung ist oftmals eine weitere Bedienungsmöglichkeit in Form eines Maus-Derivats enthalten. Auch 3D-Brillen sind oftmals im Lieferumfang inbegriffen.

Vor- und Nachteile gewölbter TV-Geräte

Viele Nutzer stellen sich die Frage: Curved TV oder nicht? Was bringt’s? Andere wissen hingegen nicht, ob sie sich für einen Curved TV oder ein gewöhnliches Flat-Gerät entscheiden sollen. Damit Ihnen die Entscheidung leichter fällt, haben wir für Sie sowohl die Vorteile als auch die Curved TV Nachteile in der folgenden Tabelle herausgearbeitet:

» Mehr Informationen
Vorteile Nachteile
  • Räumliche Bilddarstellung funktioniert besser
  • exzellentes Fernseherlebnis
  • weniger Spiegelungen auf dem Display
  • ansprechendes Design
  • teurer als vergleichbare Flat TVs
  • optimaler Blickwinkel benötigt
  • nur semioptimal für mehrere Zuschauer geeignet

Curved TV Tests(z.B. Stiftung Warentest) zeigen, dass Elektronikmärkte und Online Shops mehrere Male im Jahr alte Geräte ausrangieren und diese teilweise mit beträchtlichen Rabatten verkauft werden, um im Lager Platz für die neueste Produktgeneration zu schaffen. Wer einen Curved TV günstig erstehen möchte, sollte daher den Zeitraum des Schlussverkaufs aufmerksam verfolgen. Somit kann der beste Curved TV mit ein wenig Glück zu einem Schnäppchenpreis gekauft werden.

Welcher ist der beste Curved TV?

Natürlich ist die Auswahl des Gerätes immer auch vom persönlichen Geschmack abhängig. Manche Bewertungskriterien sind jedoch in fast jedem Curved TV Test vorhanden und sollten daher bei der Kaufentscheidung berücksichtigt werden:

» Mehr Informationen
  • Preis des Produktes
  • Größe des Bildschirms
  • Bildschirmauflösung
  • Anschlüsse
  • Empfangshardware

Durch die perfekte Krümmung bietet ein Curved-TV ein ganz neues Fernseh-Erlebnis.

Wenn Sie Wert auf die allerhöchste Bildqualität legen, könnten ein OLED Curved TV oder ein 4k/3D Curved TV die richtige Wahl sein. Während sich für kleinere Räume Modelle mit 40 Zoll bis 45 Zoll anbieten, kann es bei größeren Räumlichkeiten eher ein Curved TV 55 Zoll oder sogar ein Curved TV 65 Zoll werden. Wer das Gerät auch als Computer nutzen möchte, sollte sich für ein Smart Curved TV entscheiden. Zum Zocken oder Streaming im Internet empfiehlt sich ein hochauflösender Curved UHD TV bzw. ein Curved TV mit 4k. Um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen, bietet sich der Curved TV Test der Stiftung Warentest an. Hier wurde bereits in der Dezember-Ausgabe von 2014 ein Curved TV Testsieger gekürt. Zusätzlich dazu gibt es bei großen Online-Shops zahlreiche Kundenrezensionen zu einzelnen Modellen. TV-Geräte mit gebogenem Bildschirm werden von zahlreichen Herstellern vertrieben. Die folgende Liste stellt eine Übersicht der führenden Marken dar:

  • Grundig
  • Hisense
  • LG
  • Panasonic
  • Samsung
  • Sony

Einige Geräte tauchen in verschiedenen Testberichten relativ häufig weit oben in der Bestenliste auf und werden in Kaufberatungen immer wieder genannt. In diesem Zusammenhang sind vor allem LG und Samsung Curved TVs zu nennen. Doch auch die Modelle von Sony sind sehr beliebt und verbreitet.

Welche Vorteile bietet ein Curved TV?

Grundsätzlich funktionieren die TV-Geräte auf die gleiche Art wie andere Fernseher-Modelle. Durch den gewölbten Bildschirm eines Curved-Fernsehers besitzen jedoch alle Bildpunkte den gleichen Abstand vom Zuschauer. Als Folge davon werden die Bilder als natürlicher und plastischer wahrgenommen. Allerdings ist dies nur dann der Fall, wenn Sie mittig vor dem Fernseher sitzen. Ein seitlicher Blickwinkel ist hier oftmals schlechter, als bei normalen Flat TVs. Jedoch gibt es mittlerweile auch Modelle, die ihre Display-Form wechseln können, sodass der Bildschirm je nach Wunsch flach oder gewölbt ist. Zusätzlich wird das Sichtfeld durch das gebogene Display erweitert, wodurch das Gerät größer wirkt, als es in Wahrheit ist. Neben dem Winkel sollten Sie zudem auf den Sitzabstand achten. Welches der beste Abstand ist, um optimale räumliche Effekte zu erzeugen, wird in der Packungsbeilage angegeben.

» Mehr Informationen

Weshalb sollte man sich einen Curved TV kaufen?

Die Darstellungsart auf einem Curved Display unterscheidet sich technisch betrachtet nicht von anderen Modellen mit flachen Bildschirmen. Demnach können Sie Filme und Datenträger (Videos und Bilder) wie gewohnt abspielen. Allerdings profitieren Sie von einem besseren Bild, das gestochen scharf ist und ein noch realistischeres Fernsehvergnügen garantiert. Wem also die Bild- und Farbqualität beim Fernsehen wichtig ist, wird definitiv begeistert sein

Tipp
Curved Screens können ähnlich wie herkömmliche Flachbildschirme mit einer Wandhalterung an einer Zimmerwand angebracht werden. Bei der Wandmontage sollten Sie jedoch auf die Befestigungsmaße achten.
Allerdings ist die Darstellung nur in einem bestimmten Bereich optimal, was neben einem etwas teureren Preis ein weiterer Nachteil ist. Für ein noch plastischeres Erlebnis sorgen die Curved TVs mit 3D-Technologie. Um beim Filme gucken auch für die bestmöglichen Klänge zu sorgen, bietet sich eine Sound Bar an.

» Mehr Informationen

Über welche Auflösung verfügt ein Curved TV?

Die Auflösung unterscheidet sich von Gerät zu Gerät. Auch etwas günstigere Modelle verfügen bereits über eine Auflösung von 1.920 x 2.160 Pixel und damit über Full HD (FHD). Bei etwas preisintensiveren TV-Geräten ist die Auflösung mit bis zu 3.840 x 2.160 Pixeln (siehe Wiki) sogar noch höher und wird als 4k bzw. Ultra HD (UHD) bezeichnet.

» Mehr Informationen

Fazit: Beste Bildqualität dank Curved Fernseher

Unabhängig davon, auf welches Modell Ihre Wahl am Ende fällt, gilt: Curved TVs sind echte Hingucker, die für eine optische Aufwertung Ihres Wohnzimmers sorgen und durch ihr atemberaubendes Bilderlebnis überzeugen können. Allerdings profitieren nur diejenigen von der vollständigen bildlichen Qualität, die im optimalen Bereich sitzen. Daher ist es wichtig, dass Ihr Wohnzimmer über genügend Platz verfügt, sodass keine Kontrast- bzw. Farbverluste auftreten. Wer jedoch über ein ausreichend großes Zimmer verfügt, für den ist ein gewölbter Fernseher eine lohnenswerte Alternative zu herkömmlichen Flachbildschirmgeräten. Neben dem Preis sollten Sie beim Kauf vor allem auf die Größe und Auflösung des Bildschirms, sowie auf die Anschlüsse und die Empfangshardware achten.

» Mehr Informationen