Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Camping-Sat-Anlagen Test 2021

Die besten Camping-Sat-Anlagen im Vergleich

Camping-Sat-Anlage – für besten TV-Genuss

Bei einer Camping-Sat-Anlage handelt es sich um eine mobile Sat-Anlage, die Sie bequem transportieren können. In der Regel ist die Sat-Schüssel wesentlich kleiner als normale Schüsseln und hat eine maximale Größe von 40 cm. So wird es Ihnen möglich, die komplette Sat Anlage zum Beispiel im Wohnwagen zu transportieren, um sie dann vor Ort aufzubauen.

Eine Camping-Sat-Anlage sichert Ihnen den TV-Empfang, auch wenn Sie mit Ihrem Wohnmobil unterwegs sind.

» Mehr Informationen
Sie können die Schüssel am Wohnmobil oder Wohnwagen befestigen oder stellen sie mit dem Dreibein einfach etwas erhöht auf. Ist die Camping-Sat-Anlage selbstausrichtend, gelingt der Sendersuchlauf automatisch und Sie können auf dem Laptop, wenn dieser HDMI fähig ist, das TV Programm empfangen. In Ihrem Reisegepäck nimmt die mobile Sat-Schüssel nicht viel Platz weg. Sie sollten aber bedenken, dass Sie für mehrere Geräte ein LNB (Signalumsetzer) mit mehreren Ausgängen benötigen, um damit alle Receiver speisen zu können. Wenn Sie auch während dem Campingurlaub nicht auf Ihre Lieblingsserie verzichten möchten oder die Kinder gerne TV schauen, ist eine mobile Sat-Anlage das Richtige für Sie. Im Handel werden verschiedene Modelle angeboten, mit denen Sie auch auf dem Campingplatz jederzeit TV-Empfang haben. Ein Camping-Sat-Anlage Test bzw. Camping-Sat-Anlage Vergleich kann bei der Kaufentscheidung hilfreich sein.

Die verschiedenen Sat-Anlage-Typen im Überblick

Die angebotenen Modelle unterscheiden sich nicht nur in der Größe, sondern werden auch mit unterschiedlichen Features geliefert.

» Mehr Informationen
Sat-Anlagen-Typ Beschreibung
Klassische Sat-Anlage Die klassische Sat-Anlage montieren Sie bei sich zu Hause. In der Regel besteht sie aus einer Sat-Schüssel und einem Receiver. Die Schüssel wird in einer gewissen Höhe an der Hauswand oder am Balkon befestigt und muss richtig ausgerichtet werden. Mithilfe eines Kabels wird die montierte Sat-Schüssel mit dem Receiver verbunden, der die Programme an den Fernseher überträgt. Ein einfaches LNB, das an der Spitze der Sat-Schüssel angebracht wird, reicht aus, um einen Receiver zu speisen. Möchten Sie die Sat-Anlage für mehrere Fernsehgeräte verwenden, muss das LNB über ausreichend Ausgänge – für jeden Receiver einen – verfügen. Der Handel bietet Ihnen diese kompletten Anlagen zudem auch mit mehreren Receivern an, sodass Sie in verschiedenen Zimmern TV gucken können. In der Regel haben diese Schüsseln einen Durchmesser von ca. 60 cm und sind damit wesentlich größer als mobile Anlagen wie Camping-Sat-Anlagen. Einmal montiert, kann die Sat-Schüssel dauerhaft hängenbleiben.
Camping-Sat-Anlage Anders als eine fest montierte Sat-Schüssel können Sie Camping-Sat-Anlage mit Receiver immer wieder neu positionieren. Sie wird nicht dauerhaft montiert, sondern dient dem Transport und ermöglicht Ihnen, flexibel an jedem Ort die unterschiedlichen TV Programme zu empfangen. Komplett als Set angeboten, bekommen Sie die Modelle wahlweise mit Stativ oder Dreibein, sodass die Schüssel möglichst hoch aufgestellt werden kann. Obwohl die mobilen Schüsseln kleiner sind, können Sie damit genau so viele Programme empfangen. Die Qualität kann im Vergleich zu großen Schüsseln aber schwanken, was vor allen Dingen bei schlechtem Wetter der Fall ist. Möchten Sie nur alleine auf dem Campingplatz Fernsehen gucken, reicht ein einfaches LNB. Sollen auch die Nachbarn von der Anlage profitieren, benötigen Sie ein LNB mit mehreren Ausgängen und für jeden Ausgang einen Receiver. Natürlich müssen Sie nicht mit Fernseher gucken, sondern empfangen die Programme auch mit einem Laptop, der HDMI hat.

Vor- und Nachteile verschiedener Sat-Anlage-Typen

Damit Sie auf der Suche nach einer Sat-Anlage etwas für Sie Passendes finden, sehen Sie hier noch mal alle Vor- und Nachteile auf einen Blick.

» Mehr Informationen
Sat-Anlagen-Typ Vorteile Nachteile
Klassische Sat-Anlage
  • Fest montiert
  • TV-Genuss an mehreren Geräten möglich
  • Stabiler Empfang
  • Aufwendige Installation
  • Teurer
Camping-Sat-Anlage
  • Kann mobil verwendet werden
  • Leicht zu installieren
  • Preiswert
  • Störungsanfälliger

Auf was Sie beim Kauf einer Camping-Sat-Anlage noch achten sollten

Damit Sie auch unterwegs nicht auf Ihr TV-Programm verzichten müssen, benötigen Sie eine mobile Sat-Anlage (z. B. Camping Sat Anlage automatisch oder Camping Sat Anlage mit Receiver), die Ihnen den besten Empfang garantiert. Die folgenden Faktoren können Ihnen die Auswahl erleichtern.

» Mehr Informationen

  • Komplett-Sets
    Wenn Sie sich für mobiles Fernsehen entscheiden, ist ein Komplett Set eine gute Lösung. Neben dem Parabolspiegel sind dann auch der Receiver und die Kabel im Set enthalten. Wahlweise mit Stativ oder Dreibein sind diese Camping-Sat-Anlagen im praktischen Koffer erhältlich. Auch Sets, die mehrere Receiver beinhalten, können Sie käuflich erwerben. Achten Sie zusätzlich auf ein möglichst langes Kabel. Eine durchschnittliche Länge von 10 Meter reicht in der Regel aus.
  • Schüssel
    Achten Sie bei der Auswahl nicht nur auf die Optik, sondern auch auf den Durchmesser. Gerade dann, wenn Sie in der freien Natur sind, können schlechtes Wetter oder ein angrenzender Wald den Empfang bei einer zu kleinen Schüssel stark beeinträchtigen. Dadurch nimmt die Bildqualität ab und bei vielen Wolken kann das Signal sogar komplett ausfallen, wenn die Schüssel zu klein ist.
  • Wenn Sie ein Komplett-Set erwerben, ist die Camping-SAT-Anlage sofort einsatzbereit.

  • Sat-Finder
    Bereisen Sie gerne und oft verschiedene Orte, möchten dort aber nicht auf das Fernsehprogramm verzichten, ist ein Sat-Finder hilfreich. Mit diesem finden Sie die Sender wesentlich schneller und können sich beim Ausrichten der Schüssel viel Zeit sparen. Haben Sie keine Camping Sat Anlage mit Satfinder, müssen Sie die Schüssel an jedem Reiseziel manuell ausrichten.

  • Halterung
    Die Halterung für mobile Anlagen ist wichtig, denn nur wenn die Schüssel auch mobil einen festen Stand hat, kann das Signal gleichbleibend stark empfangen werden. Ein Dreibein können Sie bequem ausklappen und die Schüssel damit auch auf dem Dach des Wohnwagens aufstellen. Zusätzlich sind einige Modelle mit einem Saugnapf ausgestattet, der zusätzlichen Halt bietet. Viele Modelle werden mit einer Masthalterung angeboten, die Sie ebenfalls mobil nutzen können.
  • Design
    Auch bei der mobilen Sat-Schüssel müssen Sie auf eine ansprechende Optik nicht verzichten. Die meisten Modelle haben eine runde Form, aber erhältlich sind auch rechteckige Parabolantennen, die wie Platten aussehen. Beim Empfang macht sich jedoch kein Unterschied bemerkbar und beide Modelle müssen gleich ausgerichtet werden. Farblich können Sie frei wählen, angeboten werden die mobilen Schüsseln in unterschiedlichen Farben wie Grau, Rot, Weiß und Silber.

Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema Camping-Sat-Anlage

Keine Zeit für einen Camping-Sat-Anlage Test? Eventuell beantworten wir hier Ihre Fragen.

» Mehr Informationen

Wie gut sind Camping-Sat-Anlagen?

Wie bei allen anderen Produkten gibt es auch bei Sat-Anlagen große Unterschiede. Da der Parabolspiegel in der Regel kleiner als eine normale Schüssel ist, kann die Empfangsqualität bei schlechtem Wetter abnehmen, weil das Signal nur noch schwach empfangen wird. Dennoch müssen Sie bei der Anzahl der Programme keine Abstriche machen, denn diese hängt nicht von der Größe der Schüssel ab. Wenn Sie gerne am Abend die Nachrichten gucken oder bei einer Serie auf dem Laufenden bleiben möchten, ist die Camping Sat Schüssel klappbar oder Camping Sat Anlage mit Satfinder eine gute Lösung. Für Ihr Eigenheim sollten Sie sich jedoch eine richtige Sat-Anlage zulegen.

» Mehr Informationen

Wie lassen sich Camping Sat Anlagen an den Laptop anschließen?

Die mobile Sat-Anlage ist sicher im Koffer verstaut und Sie können diese schnell und einfach installieren. Nachdem Sie den richtigen Standort für die Schüssel gefunden haben, verbinden Sie diese über ein Koaxialkabel mit dem Receiver. Sicherlich werden Sie aber nicht Ihren Fernseher mit in den Urlaub nehmen, sodass Sie die Filme auf dem Laptop schauen können, der im Reisegepäck ebenfalls kaum Platz wegnimmt. Dafür benötigt der Receiver jedoch einen HDM Anschluss. Ist dieser vorhanden, können Sie den Receiver einfach durch ein HDMI Kabel mit Ihrem Laptop verbinden.

» Mehr Informationen

Wie sollte man eine Camping Sat Anlage ausrichten?

Ist die Camping Sat Anlage selbstausrichtend,haben Sie es wesentlich einfacher. Die meisten deutschen Programme empfangen Sie, wenn die Schüssel auf Astra 19,2° ausgerichtet ist. In den meisten Fällen müssen Sie die Schüssel dafür nach Süden ausrichten. Mit einem digitalen Sat-Finder gelingt Ihnen das Ausrichten der Schüssel wesentlich leichter, denn dieser zeigt Ihnen an, wie weit Sie noch vom Signal des Satelliten entfernt sind. Diese Sat-Finder lohnen sich, denn die Ausrichtung wird dadurch kinderleicht. Zudem zeigen Ihnen einige dieser Modelle direkt ein TV Bild an, sodass Sie beim Ausrichten nicht immer Ihre Position wechseln müssen, um zu sehen, ob das Bild klar ist.

» Mehr Informationen

Welche Antenne benötigt man für eine Camping-Sat Anlage?

Möchten Sie die Sat Anlage ausschließlich alleine nutzen, reicht eine Antenne mit einem Ausgang, zum Beispiel von Real oder Aldi. Möchten Sie jedoch mehrere Receiver anschließen, benötigt die Antenne dem entsprechend viele Ausgänge. Achten Sie darauf, dass die Parabolantenne ein rauscharmes LNB hat. Die Größe der Antenne spielt beim Empfang bzw. bei der Bildqualität ebenfalls eine Rolle. Gerade denn, wenn Sie im Freien sind, kann das Wetter den Empfang stören. Schieben sich dichte Wolken vor die Schüssel, kann das Signal sogar ganz ausfallen. Obwohl Sat-Schüsseln für das Camping generell kleiner als normale Schüsseln sind, sollten Sie nicht das kleinste Modell wählen. Je größer die mobile Anlage, desto eher ist ein gutes Signal und damit eine gute Bildqualität gewährleistet.

» Mehr Informationen

Wie teuer ist eine Camping-Sat-Anlage?

Rechnen Sie mit 100 bis 1000 Euro – je nach Größe und Auststattung der Camping-Sat-Anlage. Eine Camping-Sat-Anlage günstig (oder günstiges Camping-Sat-Anlage) finden Sie ab und zu bei Real oder Aldi. Aber auch online gibt es jederzeit gute Angebote, die sich lohnen. Soll es unbedingt der Camping-Sat-Anlage Testsieger bzw. die beste/r Camping-Sat-Anlage sein, werfen Sie am besten einen Blick in die Stiftung Warentest oder in eine andere Testzeitschrift, die diese Geräte genauer unter die Lupe genommen hat.

» Mehr Informationen

Namhafte Hersteller von Camping Sat Anlagen

Sie möchten eine gute Camping-Sat-Anlage kaufen? Beliebte Hersteller und Marken, die häufig in einem Camping-Sat-Anlage-Test auftauchen, sind zum Beispiel Folgende:

» Mehr Informationen
  • Megasat
  • Selfsat
  • Medion

Fazit – so kaufen Sie die passende Camping-Sat-Anlage!

Ob auf dem Wohnwagen oder im Wohnmobil – für den Fernsehgenuss unterwegs ist eine mobile bzw. portable Outdoor Camping-Sat-Anlage (z. B. mit DVB Tuner) unverzichtbar. Es gibt viele verschiedene Modelle, wie etwa die Camping Sat Anlage automatisch, Camping Sat Anlage selbstausrichtend oder auch die Camping Sat Anlage mit Receiver. Entscheiden Sie sich für das Modell, das Ihren Bedürfnissen beim Campen am besten entspricht. Wenn Sie sich noch unsicher sind, kann Ihnen eventuell auch ein ausführlicher Camping Sat Anlage Test helfen.

» Mehr Informationen