Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Bluetooth-Sportkopfhörer Test 2021

Die besten Bluetooth-Sportkopfhörer im Vergleich

Die besten Bluetooth Sportkopfhörer 2021

Gute Bluetooth Kopfhörer bekommen Sie von dem Hersteller Apple.

Alles, was Sie über unseren Bluetooth Sportkopfhörer Vergleich wissen müssen

Bluetooth-Sportkopfhörer sind auf die Bedürfnisse von aktiven Menschen zugeschnitten: Sie sitzen fest, haben ein leichtes Gewicht und sind einfach zu bedienen. Möchten Sie Bluetooth-Sportkopfhörer kaufen, ist als aller erstes auf die Kompatibilität mit dem jeweiligen Abspielgerät zu achten. Was Sie bei der Auswahl Ihres persönlichen Bluetooth-Sportkopfhörer Testsiegers außerdem beachten und was Sie sonst noch zu dem Thema wissen müssen, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Mit unseren Informationen machen Sie einen eigenständigen Bluetooth-Sportkopfhörer Vergleich und wählen das wie auf Sie zugeschnittene Produkt aus. Denn nur mit den besten Bluetooth-Sportkopfhörern genießen Sie beim Sport einen satten Sound.

» Mehr Informationen

Bluetooth-Sportkopfhörer: On-Ears, Over-Ears und In-Ears

Es gibt verschiedene Arten von Bluetooth-Sportkopfhörern. Die Unterschiede liegen dabei nicht in der verwendeten Technik, sondern in erster Linie in der Bauweise. Die folgende Tabelle fasst die Merkmale von On-Ear-Kopfhörern, Over-Ear-Kopfhörern und In-Ear-Kopfhörern übersichtlich zusammen.

» Mehr Informationen
Art der Kopfhörer mit Bluetooth Eigenschaften
On-Ear
  • Zeichnen sich durch eine kompakte Bauweise aus
  • Liegen auf den Ohrmuscheln auf
  • Je nach Modell: zusammenklappbar und somit leicht zu transportieren
  • Umschließen die Ohrmuschel nicht ganz
  • weniger Bass
  • Guter Halt dank stabilem Bügel und Schaumstoffpolster
  • Hohes Gewicht und Wärmebildung unter den Polstern
Over-Ear
  • Umschließen die Ohrmuscheln vollständig
  • Fixierung mit einem Bügel
  • Schmiegen sich um das Ohr
  • Große Bauweise und hohes Gewicht
  • Schirmen Umgebungsgeräusche effektiv ab
  • guter Klang
In-Ear (Ear-Buds und In-Ears)
  • Werden einfach in die Ohrmuscheln gesteckt
  • rutschen leicht heraus
  • Weisen keinen sog. akustischen Abschluss auf
  • schwache Klangqualität und kein richtiger BassWerden in den Gehörgang gesteckt
  • “schließen richtig ab“
  • optimales Bassverhalten
  • Verhindern übermäßiges Schwitzen
  • Mit zusätzlichen Ohrbügeln erhältlich (für einen noch besseren Halt)

Die Vor- und Nachteile der kabellosen Kopfhörer

Gegenüber kabelgebundenen Kopfhörern haben Bluetooth-Sportkopfhörer den Vorteil, dass kein Kabelsalat entsteht. Stattdessen werden die Signale per Funk übertragen. Und zwar mit einer Reichweite von bis zu zehn Metern. Folgend werden die Vorteile der unterschiedlichen Produkte noch einmal übersichtlich dargestellt.

» Mehr Informationen
Art der Bluetooth-Kopfhörer Vorteile Nachteile
Die Sportkopfhörer im Allgemeinen
  • Volle Bewegungsfreiheit (kein Kabelsalat)

  • Leichter als Modelle mit Kabel

  • Keine “Kabelgeräusche“

  • Gute Reichweite

  • Guter Klang
  • Regelmäßiges Aufladen des Akkus notwendig
  • Selten: Störungen durch andere Signalquellen
On-Ear
  • Überaus kompakt

  • Zusammenklappbar

  • leicht zu transportieren

  • Guter Halt
  • Wenig Bass
  • Hohes Gewicht
  • Starke Wärmebildung unter den Polstern
Over-Ear
  • Sehr guter Klang, da Umgebungsgeräusche abgeschirmt werden

  • Sitzen gut
  • Sehr groß und schwer
In-Ear
  • Noch kompakter als andere Modelle

  • passen in jede Hosentasche

  • Geringe Schweißbildung

  • In-Ears: optimales Bassverhalten
  • Schirmen Umgebungsgeräusche nicht so gut ab
  • Ear-Buds: Halten nicht sehr gut im Ohr
  • Ear-Buds: Kein richtiger Bass und schwacher Klang

Die Soundqualität

Drahtlose Kopfhörer sind also wie für den Sport gemacht. Aber wie finden Sie nun das passende Modell für Ihre Ansprüche? Obwohl es beim Joggen und Co. nicht um die beste Klangqualität geht, sollten Sie in erster Linie auf einen guten Sound der Wireless Kopfhörer achten. Nur dann kann Sie Ihr Lieblingssong beim Sporteln so richtig motivieren. Der Klang der Kopfhörer sollte dynamisch sein und Sie haben die Wahl zwischen basslastigen und weniger basslastigen Modellen.

» Mehr Informationen

Für einen optimalen Sitz auf den Ohren

Ein ebenso bedeutsames Kaufkriterium ist der Tragekomfort. Die kabellosen Kopfhörer müssen fest und insbesondere auch bequem sitzen. Während In-Ears besonders leicht sind und fest im Ohr sitzen, können On-Ear- und Over-Ear-Kopfhörer bei ruckartigen Bewegungen schneller verrutschen. Jedoch empfinden es viele als unangenehm, “einen Stöpsel“ im Ohr zu haben, weswegen häufig zu Kopfhörern gegriffen wird, die auf oder über dem Ohr sitzen. Sie sollten die Bluetooth-Sportkopfhörer im Geschäft “anprobieren“ und einige Zeit lang tragen, um den Komfort bewerten zu können. Hüpfen Sie z.B. auch ein wenig auf und ab, um zu überprüfen, wie sicher das jeweilige Modell bei ruckartigen Bewegungen auf den Ohren sitzt.

» Mehr Informationen

Bluetooth 4.0 als Standard

Tipp
Bluetooth-Kopfhörer In-Ear umfassen i.d.R. verschieden große Ohrstöpsel (S, M und L), sodass die Kopfhörer individuell angepasst werden können.

Wie eingangs erwähnt, spielt die Kompatibilität zwischen den Bluetooth-Kopfhörern für Sport und dem jeweiligen Abspielgerät (z.B. Smartphone) eine übergeordnete Rolle. Der aktuelle Standard ist Bluetooth 4.0 und es gibt die Spezifikationen 4.1 und 4.2. Dieser Standard ist abwärtskompatibel, sodass sich Bluetooth-Sportkopfhörer 4.0 beispielsweise auch mit einem “Smartphone 3.0“ verbinden lassen. In Bezug auf diesen Aspekt sollte es bei modernen Geräten eigentlich keine Schwierigkeiten geben. Sie sollten das Merkmal bei der Auswahl Ihrer Kopfhörer dennoch im Hinterkopf behalten.

Die Akkulaufzeit

Kabellose Kopfhörer sind mit einem Akku ausgestattet, der per Kabel aufgeladen wird. Wie ein Bluetooth-Sportkopfhörer Test und Vergleich zeigt, beträgt die Akkulaufzeit der meisten Modelle zwischen fünf und 24 Stunden. Dabei gilt natürlich: Je länger die Laufzeit, desto besser.

» Mehr Informationen

Die Reichweite

Kopfhörer zum Joggen und für andere Sportarten weisen eine bestimmte Reichweite auf. Diese gibt an, wie groß die Entfernung zwischen den Kopfhörern und dem Abspielgerät sein darf. Wird diese Entfernung überschritten, kommt es zu Verbindungsabbrüchen. Gute Kopfhörer dieser Art haben eine Reichweite von etwa zehn Metern.

» Mehr Informationen

Die einfache Bedienung

Die meisten Bluetooth-Sportkopfhörer können direkt an der Konstruktion bedient werden. Hier wird die Lautstärke der Musik angepasst und das nächste Lied ausgewählt. Außerdem ermöglichen es Modelle mit Mikrofon, den Anruf direkt anzunehmen.

» Mehr Informationen

Sollten die Bedienelemente nicht an den Ohrmuscheln angeordnet sein, befinden sie sich am die Ohrknöpfe verbindenden Kabel.

Kopfhörer mit Bluetooth-Lautsprecher?

Viele Modelle kommen mit zusätzlichen Funktionen daher. Überlegen Sie sich vor dem Kauf, ob diese Extras sinnvoll für Sie sind. Benötigen Sie beispielsweise ein Bluetooth-Sportheadset, sprich: Bluetooth-Sportkopfhörer mit Mikrofon? Dieses erlaubt es Ihnen, sich während des Sporttreibens mit anderen Personen in Verbindung zu setzen. Immer mehr Kopfhörer sind mit diesem Merkmal ausgestattet. Allerdings sollte man sich beim Sporttreiben lieber auf sich und seinen Körper konzentrieren und “das Telefon einmal Telefon sein lassen“. Bluetooth-Headsets werden häufig als “gefährlich“ bezeichnet. Das gilt vor allem für Modelle, die Umgebungsgeräusche ausblenden, denn durch das “Ausschalten“ des Gehörsinns nehmen Sie Ihre Umwelt wesentlich schwerer wahr. Tragen Sie die Kopfhörer mit Bedacht und behalten Sie den Straßenverkehr im Auge!

» Mehr Informationen

PHILIPS und Co. – bekannte Hersteller von Bluetooth-Sportkopfhörern

Es gibt Bluetooth-Sportkopfhörer von vielen verschiedenen Marken, sodass man schnell den Überblick verlieren kann. Im Folgenden listen wir die wichtigsten Hersteller für Sie auf. Sie erhalten die Produkte sowohl im Fachmarkt als auch online.

» Mehr Informationen
  • TaoTronics
  • ANKER
  • EC Technology
  • Topop
  • MPOW
  • VTIN
  • AUKEY
  • SONY
  • PHILIPS
  • VIVANCO
  • yurbuds
  • Bluetooth-Sportkopfhörer Beats by Dr. Dre
  • JBL
  • BOSE
  • SENNHEISER

FAQ – Frequently Asked Questions

In diesem Abschnitt beantworten wir häufig gestellte Fragen zum Thema Bluetooth-Sportkopfhörer kaufen. Mit unserer Hilfe werden Sie zum absoluten Fachmann, sodass Sie nicht nur die perfekten Kopfhörer für sich finden, sondern Ihre Freunde und Verwandten umfassend beraten können.

» Mehr Informationen

Wie verbindet man Bluetooth-Sportkopfhörer mit einem Abspielgerät?

Sie müssen zunächst die Pairing-Funktion am Abspielgerät und dann die Kopfhörer aktivieren. Wählen Sie die Kopfhörer auf dem Abspielgerät aus und aktivieren Sie die Verbindung.

» Mehr Informationen

Bluetooth Kopfhörer bekommen Sie auch in Form von On-Ear Kopfhörern.

Wie reinigt man In-Ear-Kopfhörer?

Da diese Art von Kopfhörern direkt im Ohr getragen wird, ist sie besonders anfällig für Ohrenschmalz und andere Verschmutzungen. Wischen Sie den Schmutz mit einem trockenen oder etwas feuchten Tuch ab. Auch die Reinigung mit Wattestäbchen kann sinnvoll sein und es kann sich lohnen, ein Desinfektionsmittel zu verwenden.

» Mehr Informationen

Welche Bluetooth-Sportkopfhörer von SONY gibt es?

Die Marke SONY stellt verschiedene Kopfhörer in diesem Bereich her. Finden Sie das passende Modell, indem Sie im Internet suchen oder sich im Fachmarkt beraten lassen.

» Mehr Informationen

Welche Bluetooth-Sportkopfhörer sind zum Joggen am besten geeignet?

Grundsätzlich können alle in diesem Ratgeber erläuterten Kopfhörerarten beim Joggen verwendet werden. Sie sollten insbesondere auf einen festen und komfortablen Halt am Kopf bzw. auf/ in den Ohren achten. Die Kopfhörer dürfen bei der Laufbewegung nicht verrutschen.

» Mehr Informationen

Kauberatung Bluetooth-Sportkopfhörer – Fazit

Bei der Wahl Ihrer Bluetooth-Sportkopfhörer kommt es insbesondere auf einen guten Klang, einen hohen Tragekomfort und die Kompatibilität mit dem Abspielgerät an. Eine lange Akkulaufzeit und eine große Reichweite erhöhen den Komfort zusätzlich. Entscheiden Sie, ob Sie Wert auf bestimmte Zusatzfunktionen legen und welche Art der Bedienung Sie bevorzugen. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen, einen Preisvergleich zu machen, um die Bluetooth-Sportkopfhörer möglichst günstig zu kaufen.

» Mehr Informationen

 

Bildnachweise: © lumenphotos - stock.adobe.com, © metamorworks - stock.adobe.com