Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Aktenvernichter Test 2021

Die besten Aktenvernichter im Vergleich

Die besten Aktenvernichter 2021

Im Büroalltag fallen so gut wie jeden Tag Dokumente an, die entweder nicht mehr verwendet werden können oder sogar Informationen enthalten, die fortan unzugänglich gemacht werden müssen. Dafür kommt ein Aktenvernichter sehr gelegen, der schnell und einfach Dokumente unkenntlich macht und diese platzsparend zur Entsorgung vorbereitet. Damit Sie das richtige Gerät auswählen, haben wir in unserem Aktenvernichter Vergleich die besten Aktenvernichter aufgestellt und zeigen Ihnen in unserem Ratgeber, worauf Sie achten müssen, wenn Sie einen Aktenvernichter kaufen möchten.

» Mehr Informationen

Verschiedene Aktenvernichter Arten in der Übersicht

Aktenvernichter werden grundsätzlich anhand der Schneidetechnik unterschieden, die zur Anwendung kommt. Dabei macht diese nicht nur für den Betrieb selbst, sondern allen voran für die Sicherheit des Gerätes einen maßgeblichen Unterschied.

» Mehr Informationen
Aktenvernichter-Art Beschreibung
Aktenvernichter Streifenschnitt Modelle mit Streifenschnitt-Technologie zerteilen das Papier wie der Name schon sagt in gleichmäßige Streifen. Dabei kann die Größe und Form der Streifen sich je nach Modell unterscheiden. Was zählt ist aber, dass das Papier immer nur in eine Richtung zerkleinert wird und nicht in mehrere. Dies ist besonders hinsichtlich der Sicherheit relevant, wie Sie weiter unten lesen werden.
Aktenvernichter Kreuzschnitt Ähnlich wie Aktenvernichter mit Streifenschnitt zerteilen Aktenvernichter mit Kreuzschnitt das Papier ebenfalls in kleine Streifen. Dabei kommen jedoch Schneidewerke zum Einsatz, die nicht nur in eine, sondern in mehrere Richtungen das Papier zerteilen. Im englischen ist die Schneidetechnik auch als Cross Cut bekannt.
Aktenvernichter Partikelschnitt Eine erweiterte Form der Aktenvernichter mit Kreuzschnitt sind Partikelschnitt Modelle. Diese funktionieren prinzipiell ähnlich wie Kreuzschnitt Aktenvernichter, verfügen jedoch über ein weitaus feineres Schneidewerk, welches nicht nur mehrfach geteilte Streifen produziert, sondern Mikropartikel, die für einen noch höheren Sicherheitsstandard sorgen.

Vor- und Nachteile verschiedener Aktenvernichter Arten

Auf Grund der unterschiedlichen Konstruktionen der verschiedenen Aktenvernichter Arten ergeben sich natürlich auch Vor- und Nachteile. Diese werden durch die Vor- und Nachteile der einzelnen Modelle ergänzt, welche man in verschiedenen Aktenvernichter Test nachlesen kann. Je nach Anwendungsform und Ansprüchen an das Gerät sind die Stärken und Schwächen der Geräte entscheidend, wenn Sie den besten Aktenvernichter günstig kaufen möchten.

» Mehr Informationen
Typ Vorteile Nachteile
Aktenvernichter Streifenschnitt
  • niedriger Anschaffungspreis
  • hohe Geschwindigkeit
  • niedrige Füllkapazität
  • Verstopfungsgefahr

Aktenvernichter Kreuzschnitt
  • höhere Vernichtungssicherheit
  • wenig Verstopfen
  • hoher Anschaffungspreis
  • höhere Betriebslautstärke
Aktenvernichter Partikelschnitt

  • kleinste Zerstückelung
  • höchste Sicherheit
  • wenig Verstopfen
  • höchster Anschaffungspreis
  • höhere Betriebslautstärke

Welcher Aktenvernichter ist für Sie geeignet?

Damit Sie Ihren persönlichen Aktenvernichter Testsieger aus unserem Aktenvernichter Vergleich auswählen können, sollten Sie einige Dinge beachten: Die wichtigste Eigenschaft eines Aktenvernichters ist selbstverständlich die Sicherheit, mit der die Dokumente unkenntlich gemacht werden. Erfahrungsberichte zeigen jedoch, dass noch weitere Aspekte eine Rolle spielen, welche Sie in Ihre Kaufentscheidung mit einbeziehen sollten.

» Mehr Informationen

Die Sicherheitsstufe des Aktenvernichters macht den Unterschied

Grundsätzlich werden Aktenvernichter in verschiedene Sicherheitsstufen eingeteilt, die klar Auskunft darüber geben, wie unkenntlich und irreparabel das Gerät Dokumente zerstört. Dabei wird die Sicherheitsstufe daran bemessen, wie schwierig eine Rekonstruktion der Dokumente ist beziehungsweise ob diese überhaupt möglich ist. Dabei gibt es in Deutschland eine DIN-Norm, die ganz klar regelt, welche Sicherheitsstufe ein Gerät hat. Obwohl seit 2012 eine neuere Version der Norm besteht, wird die Aktenvernichter Sicherheitsstufe weiterhin mit der alten DIN-Norm von 1995 angegeben. Das liegt daran, dass die neue Norm allen voran für professionelle Großgeräte dient, die meist in einem Aktenvernichter Test 2021 nicht berücksichtigt werden. In unserem Aktenvernichter Vergleich geht es vorwiegend um Kleingeräte, deren Sicherheitsstufe weiterhin in der alten DIN-Norm angegeben wird.
Dabei regeln die sechs Stufen der DIN- 32757-1:1995 Norm allen voran diese Eigenschaften des Schneidgutes:

  • Maximale Streifenbreite
  • Maximale Partikelmaße
  • Maximale Partikelfläche
  • Entsprechend der sechs DIN-Sicherheitsstufen können Sie also schnell und einfach bestimmten, wie sicher ein bestimmtes Dokumentenvernichter Modell ist.

    Welche Sicherheitsstufe sollte der Aktenvernichter haben?

    Wenn Sie sich einen neuen Aktenvernichter kaufen möchten, sollten Sie sich allen voran Gedanken um die Sicherheitsstufe des Gerätes machen. Verschiedene Testberichte zeigen, dass in diesem Zusammenhang auch das Schneidewerk des Aktenvernichters relevant ist. Während Sie bei einem Papierschredder mit Streifenschnitt nicht über die Sicherheitsstufe 1 oder 2 hinauskommen werden, bieten Modelle mit Kreuzschnitt meist mindestens Sicherheitsstufe 3. Geräte mit Partikelschnitt, die das Schneidgut in winzige Mikropartikel verteilen, sind meist ebenfalls in der Aktenvernichter Sicherheitsstufe 4 oder drei einzuordnen. Noch höhere Aktenvernichter Sicherheitsstufen erreichen Kleingeräte meistens nicht, sondern nur größere Profi Aktenvernichter, was allerdings auch kein sonderlich großes Problem darstellt. Stufe drei und vier sollten für die meisten Anwendungszwecke mehr als ausreichend sein. Wer also mit der Aktenvernichtung vorwiegend den Zweck verfolgt dem Papierwahnsinn zu entgehen, sollte auf einen Aktenvernichter mit Streifenschnitt zurückgreifen, sofern keine sonderlich empfindlichen Dokumente vernichtet werden. Wer allerdings Wert darauf legt, Informationen zu vernichten, sollte zweifelsohne zu einem Aktenvernichter mit Kreuz- oder sogar Partikelschnitt greifen.

    Obwohl die wenigsten Geräte über die Sicherheitsstufe 5 oder 6 verfügen, ist der Sicherheit der Dokumentenvernichtung ausreichend. Die meisten Erfahrungen zeigen, dass die Dokumente sehr schwer oder fast unmöglich wiederherzustellen sind.

    Welche Schneidgeschwindigkeit sollte der Aktenvernichter haben?

    Ein weiterer wichtiger Aspekt bei einem gewöhnlichen Aktenvernichter Test (z.B. Stiftung Warentest) ist die Schneidegeschwindigkeit, die das Gerät mitbringt. Also wie viele Akten können in welcher Zeit vernichtet werden. Dies ist allen voran dann relevant, wenn Sie mit dem Gerät eine große Menge an Akten vernichte möchten, denn in diesem Fall sparen sie mit einem schnellen Aktenvernichter viel Zeit. Die beiden relevanten Kriterien auf die Sie in diesem Zusammenhang achten sollten, ist die Geschwindigkeit selbst, sowie die maximale Kapazität des Gerätes. Selbst wenn Sie einen sehr schnellen Papierschredder haben, der 50 Blätter oder mehr in der Minute schreddert, dieser aber nur 15 oder 20 Blätter fasst, geht der Vorteil der Geschwindigkeit schnell verloren. Zudem ist die Geschwindigkeit natürlich auch vom Schneidgut ab. Wenn Sie Ihren Aktenvernichter als Kartonschredder verwenden möchten, wird die Geschwindigkeit wesentlich unter dem liegen, was das Gerät mit normalem Papier zu leisten in der Lage ist.

    » Mehr Informationen

    Wie laut ist ein Aktenvernichter während des Betriebes?

    Beim primären Blick auf die Sicherheit des Gerätes wird oftmals eine ebenfalls wichtige Eigenschaft eines Aktenvernichters übersehen: Die Lautstärke, die dieser im Betrieb hat. Schließlich steht der Aktenvernichter mitunter direkt neben dem Schreibtisch oder im Großraumbüro und sollte daher nicht unbedingt mit Lärm von der Arbeit abhalten. Wirklich leise ist wahrscheinlich kein Aktenvernichter, schließlich werden Dokumenten durch ein Schneidewerk getrieben, was nun einmal Geräusche erzeugt. Allerdings herrschen unter den einzelnen Modellen eklatante Geräuschunterschiede, die wir ebenfalls in unserem Aktenvernichter Vergleich berücksichtigt haben.

    » Mehr Informationen

    Einige Aktenvernichter vernichten nicht nur Papier, sondern auch Karton, CDs oder Kreditkarten.

    Kann ein Aktenvernichter lediglich Papier vernichten?

    Generell liegt der Anwendungszweck eines Aktenvernichters in der Vernichtung von Papier und den darauf erkennbaren Informationen. Allerdings haben zahlreiche Modelle in unserem Aktenvernichter Test noch weitaus mehr Kapazitäten. So sind z.B. Kartonschredder auch in der Lage Pappe, Büroklammern, CDs oder sogar Kreditkarten zu schreddern. Vor allem besagte Büroklammern sind in diesem Zusammenhang äußerst relevant. Diese müssen normalerweise vor der Aktenvernichtung vom Papier entfernt werden, was sehr viel Zeit kosten kann. Daher sollten Sie also möglichst darauf achten, dass es sich bei Ihrem Aktenvernichter auch um einen CD Schredder handelt, da dieser meist auch Büroklammern zerkleinern kann, sodass Ihnen dieser Aufwand erspart bleibt.

    » Mehr Informationen

    Auch im Büro kommt es immer wieder vor, dass CDs oder DVDs vernichtet werden müssen. Daher lohnt sich in den meisten Fällen die Investition in ein teureres Modell mit stärkerem Schneidewerk.

    Die beliebtesten Aktenvernichter Hersteller

    Aktenvernichter werden von verschiedenen mehr oder minder bekannten Unternehmen produziert. Wir haben Ihnen die wichtigsten Mitspieler auf dem Markt zusammengestellt. Einige davon kennen Sie sicher bereits als Hersteller von Elektronikprodukten, andere werden Ihnen unter Umständen komplett neu sein.

    » Mehr Informationen
    • Amazon Aktenvernichter
    • Hama Aktenvernichter
    • Fellowes Aktenvernichter
    • Ideal Aktenvernichter
    • Rexel Aktenvernichter
    • Olympia Aktenvernichter
    • HSM Aktenvernichter
    • Quigg Aktenvernichter
    • Geha Aktenvernichter
    • Genie Aktenvernichter
    • Dahle Aktenvernichter
    • Bonsaii Aktenvernichter

    Besonders Modelle von Fellowes und Hama sind auch im Aktenvernichter Test der Stiftung Warentest positiv aufgefallen. Der Aktenvernichter Testsieger kam hier wiederholt von Fellowes, wobei auch die Modelle aus der Amazon Basics Reihe gut abschnitten.

    Obwohl es Aktenvernichter auch in den bekannten Märken Saturn, Media Markt, Staples oder auch Lidl gibt, lohnt sich der Vergleich von Preisen im Internet, vor allem wenn Sie einen Aktenvernichter günstig kaufen möchten. Hier sind die Geräte meist billiger erhältlich und die Auswahl wesentlich größter.

    Fazit zu unserem Aktenvernichter Vergleich

    Beim Aktenvernichter Kauf gibt es einiges zu beachten, denn schließlich geht es meistens um hochsensible Daten. Sie sollten bei der Wahl des richtigen Modells deshalb lieber zu einem besseren Gerät greifen, um sich langfristig um die Vernichtung Ihrer Daten sicher sein zu können. Geht es allerdings lediglich darum, möglichst viel Platz im Büro durch die Vernichtung von Papier zu schaffen, können auch Modelle mit niedrigerer Sicherheitsstufe und dafür günstigeren Preisen eine gute Option sein.

    » Mehr Informationen