Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

55-Zoll-Fernseher Test 2021

Die besten 55-Zoll-Fernseher im Vergleich

Kaufratgeber 55-Zoll-Fernseher – finden Sie das Modell, welches zu Ihnen passt!

Ein 55 Zoll Fernseher bietet Ihnen eine Bildbreite von über 1,24m.

» Mehr Informationen
55-Zoll-Fernseher gehören zu den beliebtesten TV-Klassen. Entsprechend groß ist das Angebot und es gibt die Geräte mit diversen Ausstattungsmerkmalen. Dabei sind der Bildprozessor und die Auflösung die wichtigsten Kriterien. Sie möchten einen 55 Zoll Fernseher kaufen, haben aber Probleme, das große Angebot zu überblicken bzw. den besten 55-Zoll-Fernseher für Ihre Ansprüche auszuwählen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir erklären Ihnen, was Sie beim Vergleichen der Geräte beachten müssen und wie Sie Ihren persönlichen 55 Zoll Fernseher Testsieger finden.

Der beste 55 Zoll Fernseher: Wie groß ist der eigentlich?

Ein TV mit 55 Zoll ist 124,1 cm breit, 71,7 cm hoch und je nach Modell bis zu fünf Zentimeter tief. Die Geräte können auch tiefer sein, der Trend geht aber ganz klar in Richtung einer möglichst geringen Tiefe. Ebenso kann die Breite des Rahmens von Hersteller zu Hersteller und von Modell zu Modell variieren.

» Mehr Informationen

Das wichtigste Kaufkriterium: die Bildwiederholfrequenz

Achtung
Viele Hersteller werten die Hertzzahl ihrer Geräte durch verschiedene Tricks auf. Sie sollten sich nicht davon beirren lassen und darauf achten, dass die “echte“ Hertzzahl 100 bis 200 beträgt.
Die Qualität des Bildes eines Fernsehers wird oft an der Hertzzahl gemessen. Diese gibt Aufschluss darüber, wie viele Bilder pro Sekunde das Gerät anzeigen kann. Die entscheidende Kennzahl ist die Einheit “fps“ (für “frames per second“; im Deutschen: Bilder pro Sekunde). Das standardmäßige Fernsehprogramm wird in 50 Hertz ausgestrahlt und wir nehmen alles ab einer Bildwiederholrate von 30 fps als flüssig wahr. Für Inhalte mit einer höheren Qualität wie etwa beim Gamen wird allerdings eine höhere Hertzzahl benötigt. Als Richtlinie gilt, dass man am besten zu einem 55-Zoll-Fernseher mit 100 bis 200 Hertz greift. Das reicht für alle herkömmlichen Anwendungen aus!

» Mehr Informationen

Eine hohe Auflösung für beste Seherlebnisse

Wie bereits erwähnt, ist die Auflösung ein weiteres entscheidendes Kriterium, um bestes Entertainment mit gestochen scharfen Bildern genießen zu können. Full HD (1.920 × 1.080 Pixel) ist aktuell der Standard, es gibt aber bereits eine Vielzahl an 55-Zoll-Fernsehern mit 4K (-Auflösung). Diese wird auch als UHD bezeichnet, weshalb der Begriff UHD 55-Zoll-Fernseher synonym verwendet wird. UHD-TVs weisen eine viermal so hohe Auflösung auf (mind. 3.840 x 2.160 Pixel) und überzeugen durch eine deutlich höhere Farbtiefe. Hieraus ergibt sich ein kontrastreicheres, schärferes Bild.

» Mehr Informationen

Wichtig zu wissen: Die Zahl der 4K-Inhalte wächst zwar kontinuierlich (z.B. diverse Streaming-Plattformen), es gibt aber bisher kaum Sendungen und Filme, die in dieser Auflösung ausgestrahlt werden. Deshalb sollten Sie sich genau überlegen, ob Sie einen 55 Zoll Fernseher mit einer 4K Auflösung benötigen, da dies auch mit höheren Kosten verbunden ist.

Wie ein 55 Zoll Fernseher Test zeigt, liegt ein weiterer Vorteil von UHD darin, dass die Bildqualität auch bei einem geringen Sitzabstand erhalten bleibt. Das ist bei Full HD nicht der Fall – je näher man an das Gerät heranrückt, desto “pixeliger“ wird das Bild.

Das Betriebssystem: Android, Tizen und Co.

Ein 55 Zoll Fernseher Vergleich zeigt: Das Betriebssystem des 55-Zoll-Fernsehers variiert von Hersteller zu Hersteller. Während Sony und Sharp AndroidTV verwenden, nutzt Samsung das Eigensystem namens Tizen. Und Panasonic greift auf FirefoxOS zurück. LG nutzt wiederum WebOS als Betriebssystem. Im Folgenden werden die Unterschiede zwischen den Systemen Android und Tizen exemplarisch vorgestellt.

» Mehr Informationen

Zwei Betriebssysteme und ihre Eigenschaften

Android Tizen (Samsung)
  • Die Bedienoberfläche nimmt den gesamten Bildschirm ein
  • Die Software wird jährlich upgedatet
  • Die App-Auswahl entspricht der beim Smartphone (Google Play Store)
  • Das Bedienmenü nimmt nicht den ganzen Bildschirm ein
  • Die Software kann nur per USB-Port aktualisiert werden
  • Die 450 möglichen Apps sind vorinstalliert und bedürfen nur der Aktivierung

Verschiedene Konstruktionen und Ihre Vor- und Nachteile

55-Zoll-Fernseher lassen sich grundsätzlich in “reine“ Modelle, Smart-TVs und Curved-Fernseher unterteilen. Je nach persönlichen Vorlieben sollten Sie die Vor- und Nachteile dieser Ausführungen abwägen und sich für einen Typ entscheiden.

» Mehr Informationen

Gut zu wissen: Die Geräte von verschiedenen Herstellern verursachen unterschiedlich hohe Stromkosten. Über diese lassen sich keine pauschalen Aussagen treffen. Geht man von einem Strompreis von 0,27 Euro pro kW/h aus und nutzt man das Gerät vier Stunden am Tag, liegen die Kosten bei etwa 25 bis 100 Euro im Jahr.

Fernseher mit “herkömmlichem“ Bildschirm – für ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis

Ein “reiner“ 55-Zoll-Fernseher beschränkt sich auf die Kernkompetenzen bzw. die wesentlichen Funktionen. Mit einem solchen Gerät können Sie Filme, Videos und Serien schauen. Diese Fernseher sind nicht curved, d.h. sie weisen einen “herkömmlichen“ Bildschirm auf.

» Mehr Informationen

“Reine“ 55-Zoll-TVs – Vor- und Nachteile

Vorteile Nachteile
  • Optimales Preis-Leistungs-Verhältnis, weil günstiger als die Konkurrenz
  • Sehr einfach zu bedienen
  • Kein Curved-Display
  • Kein Internetzugang
  • Auch sonst keine oder nur kaum Extras

Smart-TVs als Multimediagerät

Smart-TVs sind aktuell die beliebtesten 55-Zoll-Fernseher. Und das hat auch einen guten Grund, denn die Geräte kommen mit einer breiten Palette an Zusatzfunktionen daher. Aufgrund ihrer umfangreichen Funktionen werden die Smart-TVs auch gerne als “Computer mit überdimensionalem Bildschirm“ bezeichnet. Ein 55 Zoll Fernseher Vergleich verdeutlicht: Die Geräte bieten Zugang zum Internet, verfügen über einen sogenannten Smart Hub (dient der Nutzung von Apps) und anstelle eines Videotextes erhält der Nutzer Zugang zu “HbbTV“. Letzteres lässt die Grenzen zwischen Fernsehen und Internet quasi verschwinden, indem es den Nutzer mit filmbegleitenden Informationen und Internetlinks versorgt. So können Sie sich beispielsweise weitere Informationen zu den Schauspielern liefern lassen.

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile von Smart-TVs

Vorteile Nachteile
  • Viele Zusatzfunktionen
  • Bieten meist eine größere Anzahl an Anschlüssen
  • Teurer in der Anschaffung
  • Teilweise unnötige Funktionen, wodurch die Bedienung erschwert werden kann

Wie ein 55 Zoll Fernseher Test zeigt, überzeugen viele Smart-TVs darüber hinaus durch eine optimierte Bild- und Tonqualität.

Für intensiven Filmgenuss – Modelle mit gebogenem Bildschirm

Curved Modelle sind die letzten im Bunde. Diese Geräte sind mit einem leicht gebogenen Bildschirm ausgestattet, wodurch ein intensiveres Seherlebnis gewährleistet werden soll. Das gelingt durch eine tiefere Räumlichkeit. Ob diese den Mehraufwand im Preis tatsächlich wert ist, darüber streiten sich sowohl Laien als auch Experten. Außerdem kann diese bessere Räumlichkeit nur für eine Person vor dem Fernseher erzielt werden und zwar, wenn diese genau mittig vor dem Gerät sitzt. Fest steht allerdings, dass diese Fernseher, sofern sie richtig im Raum platziert werden, weniger Reflexionen auf dem Display aufweisen.

» Mehr Informationen

Vor- und Nachteile von Curved-TVs

Vorteile Nachteile
  • Bessere Räumlichkeit des Bildes und somit ein intensiveres Fernseherlebnis
  • Der Bildschirm weist weniger Reflexionen auf (je nach Aufstellungsort)
  • Viele empfinden das Design als sehr ansprechend
  • Wesentlich teurer als andere 55-Zoll-TVs
  • Für optimales Seherlebnis muss die Sitzposition angepasst werden
  • Nicht besonders gut für das Fernsehen in Gruppen geeignet
  • Stehen bei Anbringung an der Wand weit von dieser ab

Hinweis: Curved-TVs können auch über Smartfunktionen verfügen, d.h. es gibt keine strikte Trennung zwischen curved Modellen und Smart-TVs. Das gilt ebenso für 55-Zoll-3D-Fernseher.

Wo kann man einen 55 Zoll Fernseher kaufen

Die folgenden Marken gehören zu dem Beliebtesten, was das Thema beste 55 Zoll Fernseher zu bieten hat. Sie erhalten die Geräte dieser und weiterer Hersteller sowohl bei Media Markt als auch bei Saturn und in weiteren Shops.

» Mehr Informationen
  • SONY
  • 55-Zoll-Fernseher von LG
  • MEDION
  • SHARP
  • 55-Zoll-Fernseher von SAMSUNG
  • TELEFUNKEN

Den Preisvergleich machen und das passende Modell auswählen

Sie wissen nun, was einen guten 55-Zoll-Fernseher ausmacht. Wir empfehlen Ihnen, besonders wenn Sie einen 55 Zoll Fernseher günstig erstehen möchten, die Preise von verschiedenen Anbietern zu vergleichen und auf besondere Angebote zu achten. So können Sie Ihren 55 Zoll Fernseher günstig erwerben. Darüber hinaus sollten Sie den einen oder anderen Testbericht (z.B. Stiftung Warentest) lesen.

55 Zoll Fernseher mit 3D Funktion sind auch auf dem Markt erhältlich.

» Mehr Informationen
Die Stiftung Warentest hat leider noch keinen expliziten 55 Zoll Fernseher Test durchgeführt, jedoch können Sie aus dem Fernseher Test wichtige Aspekte entnehmen. Hier werden oft Listen (z.B. Top 10) geführt, die einen Überblick über die 55 Zoll Fernseher Testsieger und besonders beliebte Modelle geben. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Suche und vor allem viel Spaß mit Ihrem neuen Gerät!

Nützliche Fragen rund um das Thema 55-Zoll-TV

Wie hoch sollte man den 55-Zoll-TV aufhängen?

Die Faustregel besagt, dass sich die Mitte des Bildschirms auf Ihrer Augenhöhe befinden sollte, wenn Sie auf dem Sofa sitzen. Steht dieses oder Ihr Sessel über zwei Meter von dem Gerät entfernt, können Sie den TV auch ein wenig höher aufhängen. In diesem Fall sollte sich die Unterkante des Geräts auf Augenhöhe befinden.

» Mehr Informationen

Wie breit ist ein 55-Zoll-Fernseher?

55 Zoll entsprechen einer Bildschirmbreite von 124,1 cm.

» Mehr Informationen

Welche Maße, Länge, Breite hat ein 55-Zoll-Fernseher?

Die Maße, Länge, Breite eines 55-Zoll-TVs betragen 124,1 x 71,7 x 5,0 cm (B x H x T).

» Mehr Informationen

Wie groß ist die Diagonale eines 55-Zoll-Fernsehers?

Die Bildschirmdiagonale beträgt 139,7 cm.

» Mehr Informationen