Neue Regeln für Software-Entwickler und Anbieter: Casinos mit oder ohne deutscher Lizenz?

Neuer Glücksspielvertrag sorgt für technische Umstellungen und Neuanstellungen im Software und Hardware Bereich auf dem deutschen Arbeitsmarkt.

Endlich ist es soweit: Online Casinos mit deutschen Lizenzen kommen auf den Markt und werden nun offiziell legalisiert. Das hat Auswirkungen auf den hiesigen Stellenmarkt für Software-Entwickler. Mit dem 1. Juli 2021 können deutsche Lizenzen an unterschiedliche Anbieter vergeben werden. Diese müssen sich dabei an strenge Vorlagen halten, um nicht nur Spielspaß, sondern auch Schutz zu gewährleisten. Damit wird auch die Anstellung deutscher Mitarbeiter erforderlich, um Technik und Sicherheit den deutschen Standards anzupassen.

Hintergrund: Für lange Zeit waren Online Casinos juristisch gesehen ein Graubereich in Deutschland. Aber das soll sich nun ändern, damit man nicht nur Online Casinos mit einer EU-Lizenz, sondern auch mit einer deutschen Lizenz legal besuchen kann.

Diese essentielle Veränderung ist durch den neuen Glücksspielneuregulierungsstaatsvertrag (GlüNeuRStV, hier genauere Erläuterungen dazu) möglich, der ab dem 1. Juli 2021 in Kraft tritt. Somit wird das Online-Glücksspiel offiziell in allen 16 Bundesländern legalisiert. 

Deutsche Lizenz vs. EU-Lizenzen

Zukünftig werden also Anbieter mit einer deutschen oder mit einer EU-Lizenz (unter anderem) auf dem Markt zu finden sein und Kundinnen und Kunden mit attraktiven Angeboten anlocken. Aber obwohl deutsche Lizenzen das Online-Glücksspiel in Deutschland erleichtern wollen, sind Fans von Online Casinos nicht zufrieden. Viele von ihnen sind der Meinung, die Auflagen wären zu streng und der Adrenalinkick würde darunter leiden.

Die neuen Regeln werden wahrscheinlich einen neuen Boom an Anbietern für mobile Spiele auslösen.

Die neuen Regeln werden wahrscheinlich einen neuen Boom an Anbietern für mobile Spiele auslösen. Für den Standort Deutschland ist das ein Gewinn, denn bisher waren nur Anbieter außerhalb Deutschlands in der Lage, die entsprechende Technik europaweit auszurollen.

Deshalb werden viele von ihnen nach wie vor auf Casinos ohne deutsche Lizenz zugreifen, um die neuen Regelungen zu umgehen. Finden Sie hier mehr Informationen. Im Endeffekt bleibt es den Spielenden selbst überlassen, in welchem Online Casino sie spielen möchten, denn sowohl deutsche als auch EU-Lizenzen werden legal sein. Man sollte lediglich bei der Startseite des Anbieters darauf achten, um welche Lizenz es sich handelt. Wenn das Online Casino seriös ist, werden die Informationen dazu ganz einfach zu finden sein.

Wichtiges über die deutsche Lizenz

Ein großer Vorteil deutscher Lizenzen ist, das dem Schutz der Spieler und Spielerinnen höchste Priorität eingeräumt wird. Das betrifft sowohl den Datenschutz und die Privatsphäre, aber auch die potentielle Suchtgefahr. Gleichzeitig ist vor allem der Jugendschutz ein großes Thema, denn Jugendliche unter 18 sollten keinen Zugang auf das Online-Glücksspiel haben. Gesichert wird das durch eine Registrierungspflicht, die auch beim Ausprobieren eines Online-Casinos gelten soll. Hier muss man seine Daten angeben und mittels eines Ausweises bestätigen.

Was bedeutet das für deutsche Anbieter?

Alle deutschen Casinos werden Zugriff auf eine zentrale Sperrdatei haben. Sollte ein Spieler oder eine Spielerin dort aufgrund unterschiedlicher Probleme gemeldet werden, hat dieser bzw. diese weder einen Zugriff auf das jeweilige Casino noch auf andere mit einer deutschen Lizenz, denn diese Sperrdatei ist plattformübergreifend.

Damit soll die Suchtgefahr gesenkt werden. Gerade bei jungen Menschen ist das Suchtrisiko besonders hoch, insbesondere dann, wenn soziale Nachteile, geringe Bildung oder Integrationsprobleme dazu kommen, wie die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen in dieser Broschüre erläutert.

Weitere neue Regelungen zu diesem Problem sind das monatliche Einzahlungslimit von 1.000 Euro und die 5 Sekunden Regel zwischen Spielrunden bei Slots. Zusätzlich kann man nur ein Spiel auf einmal spielen und nicht mehrere gleichzeitig. 

Im Grunde genommen sollen die strengen Auflagen verantwortungsbewusstes Spielen fördern. Viele Casinos mit deutscher Lizenz haben jedoch eine begrenzte Spielauswahl und Fans von Online Casinos fühlen sich durch die Erneuerungen eingeschränkt. Als Spieler bzw. Spielerin muss man daher selbst seine Prioritäten setzen, um sich für oder gegen die deutsche Lizenz zu entscheiden. Für den IT-Standort Deutschland ist die Entwicklung aber zu begrüßen, werden durch diese Wachstumsbranche doch neue Stellen im Bereich Software und Server-Administration entstehen.

Bildnachweise: © CrazyCloud - stock.adobe.com ,© Aliaksandr Marko - stock.adobe.com