Systemfestplatte und Datenfestplatten jungfräulich machen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • am einfachsten nimmst du Gparted, über den Usbstick booten, ein abwasch von 10min.

      Hier die Anleitung der Jungs
      Hardware: Asrock H97 Performance, Intel I3 4160, 2x G.Skill F3-1600C11S-8GNT (16gb Ram), be quiet Pure Power L8 300W, Thermalright LeGrande Macho,
      Nanoxia Deep Silence 5 Rev.b, Kingston SSDNow V300 2,5" SSD 120 GB, Western Digital Red 3x4tb,1x4tb HGST Deskstar Nas

      Software: Openmediavault 3.0.99 Erasmus, 4.9.0-0.bpo.6-amd64, Snapraid mit mergerfs Pool, Minidlna, Plex, MySql, ClaimAV, Powertop und Sonstiges
    • Nachdem mein Versuch gescheitert ist zu 2.1 zurückzukommen habe ich nun wieder die 3.0.26 installiert. Hier sind mir 2 Sachen aufgefallen.
      1. Im Dateisysteme sind meine Platten nun wiefolgt gelistet:
      dev/disc/by-uuid/....
      vorher stand da
      dev/sda usw.
      Frage, wie bekomme ich das wieder so hin?

      2. Nachdem ich upgedatet habe kann ich via omv-firstaid meine Netzwerkarte nicht mehr tauschen. Bekomme folgende Fehlermeldung:
      ERROR: 'ID_MODEL_FROM_DATABASE'
      Vor der Aktualisierung kann ich problemlos die Netzwerkkarten ändern.

      Überall Probleme, ich weis wirklich nicht mehr weiter