RAID Eintrag nach Wiederherstellung weg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • RAID Eintrag nach Wiederherstellung weg

      Hallo,

      meine Systemplatte ist hops gegangen. Hatte eine Sicherung, diese hab ich mit dd auf die neue Festplatte geschrieben.
      Und jetzt fehlt der Eintrag im der RAID Verwaltung.

      Kann ich diesen irgendwie wiederherstellen?

      edit:

      Quellcode

      1. root@omv ~ > cat /proc/mdstat
      2. Personalities :
      3. unused devices: <none>

      Quellcode

      1. root@omv ~ > mdadm --examine --scan
      2. ARRAY /dev/md/daten metadata=1.2 UUID=7e61ac6e:b27aa224:f6fe6bbe:612f5cab name=omv:daten




      Gruß


      lösung:

      Quellcode

      1. root@omv ~ > mdadm --examine --scan
      2. ARRAY /dev/md/daten metadata=1.2 UUID=7e61ac6e:b27aa224:f6fe6bbe:612f5cab name=omv:daten
      3. root@omv ~ > mdadm --assemble --scan
      4. mdadm: /dev/md/daten has been started with 2 drives.
      5. root@omv ~ > cat /proc/mdstat
      6. Personalities : [raid0]
      7. md127 : active raid0 sdc[0] sdb[1]
      8. 5860270080 blocks super 1.2 512k chunks
      9. unused devices: <none>
      und nun sehe in den raid Eintrag und der rest klappt auch.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von onotop ()