ESC oder X
ESC oder X
ESC oder X

Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Tag: OpenMediaVault 4

Debian 9 mit Cockpit Webinterface verwalten

Debian 9 mit Cockpit Webinterface verwalten Ein Linux Betriebssystem kann sehr vielfältig verwaltet werden. Wir haben in der Vergangenheit z.B. das Verwaltungstool Webmin vorgestellt, welches einen sehr großen Funktionsumfang bietet. Als Alternative bietet sich aber auch das recht schlanke Tool Cockpit an, welches sich hervorragend auch auf mehrere Server skalieren lässt.

Dabei installiert sich Cockpit als Systemd-Dienst, der einen eigenen Webserver startet und so die Webbedienung des Servers via HTTPS ermöglicht. Mit fremden Servern verbindet sich Cockpit über SSH, benötigt allerdings auf jedem verwalteten Server die Cockpit-Installation. Cockpit selbst lässt sic... Weiter lesen

Kostenlose Virtualisierung mit dem Microsoft Hyper-V 2016 Server

Kostenlose Virtualisierung mit dem Microsoft Hyper-V 2016 Server

Eine komplett kostenlose Virtualisierungslösung von Microsoft auf Basis des Windows Server 2016 ? Ja, die Zeiten sind verrückt. Doch auch vmware bietet mit dem vSphere Hypervisor in der Basisversion eine kostenlose Lösung und auch Oracles Open Source Software VirtualBox erfreut sich steigender Beliebtheit.

Dabei lesen sich die Details des Microsoft Hyper-V 2016 Servers wirklich gut. Es handelt sich um die Core-Version des Windows Servers 2016, welche allerdings ohne bzw. mit einer sehr stark limitierten grafischen Bedienoberfläche daherkommt. Das Paket umfasst die erweiterte Windows Server Firewall sowie die... Weiter lesen

OpenMediaVault 4.1.4 Beta ausprobiert inkl. Installationsanleitung

OpenMediaVault 4.1.4 Beta ausprobiert inkl. Installationsanleitung Am 23. August 2017 hat Volker Theile, Projektleiter von des Open-NAS Betriebsystems OpenMediaVault den "Feature-Freeze" für die aktuelle Version 3.x ausgerufen. Die Entwicklung soll sich nun hauptsächlich auf die Folgeversion 4 mit dem Codenamen "Arrakis" konzentrieren, die auf der Debian 9.x Stretch basiert (OMV 3.x basiert auf Debian 8.x Jessie). Die Codenamen der OpenMediaVault Versionen stammen übrigens aus den Dune Science-Fiction-Romanen von Frank Herbert.



Bis OpenMediaVault 4 final zur Verfügung steht, wird sicherlich noch einige Zeit ins Land gehen, zumindest hat sich die Beta-Phase der Vorgängerver... Weiter lesen