ESC oder X
ESC oder X
ESC oder X

Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Tag: LSI

SnapRAID Schritt-für-Schritt Anleitung für OpenMediaVault

SnapRAID Schritt-für-Schritt Anleitung für OpenMediaVault

In dieser Anleitung erklären wir euch was SnapRAID ist, wo die Vor- und Nachteile im Vergleich zu einem Software-Raid liegen und wie ihr SnapRAID unter OpenMediaVault korrekt einrichtet.

Wir hatten vor rund einem Jahr schon einmal einen Artikel zu SnapRAID verfasst, seit dem hat sich allerdings viel verändert. Daher haben wir uns entschieden eine komplett neue Anleitung inklusive AUFS Pooling zu verfassen. Doch der Reihe nach.



Was ist SnapRAID überhaupt ?
SnapRAID gibt es bereits seit knapp 5 Jahren. Die Software wird vom italienischen Entwickler Andrea Mazzoleni entwicke... Weiter lesen

Elephone P8000 im Test - Highend Smartphone für unter 200 Euro ?!

Elephone P8000 im Test - Highend Smartphone für unter 200 Euro ?!

Mit dem Elephone P8000 möchte der chinesische Hersteller Elephone auch in Europa weiter Fuß fassen. Ob dies gelingt und wo man Abstriche zu den Modellen aktueller Premiumhersteller machen muss, soll dieser Langzeittest klären.

Die technischen Daten des Elephone P8000 lesen sich in Anbetracht eines Verkaufspreises von unter 200 Euro gut: das 5,5 Zoll große FHD Display wird von einem 64bit fähigen 8-Kern ARM v8 Prozessor sowie 3GB Arbeitsspeicher befeuert. Das mit 205g doch recht schwere Smartphone besitzt einen massiven Aluminiumrahmen, die abnehmbare Rückseite ist aus Plastik.



... Weiter lesen

FreeNAS - Komplette Installation, Schritt für Schritt erklärt

FreeNAS - Komplette Installation, Schritt für Schritt erklärt

Das vor 10 Jahren gestartete FreeNAS war eines der ersten NAS-Betriebssysteme und basiert auf FreeBSD. Durch seine 10 jährige Entwicklungszeit ist es das am meisten fortgeschrittene und kostenlose NAS-System auf dem Markt.

Seine Vorteile spielt FreeNAS im Bereich der Datensicherheit (Snapshots, Verschlüsselung, Datenintegritätsprüfung) aus. Nachteilig ist der höhere Aufwand der benötigt wird um sich in FreeNAS einzuarbeiten. Meiner Meinung nach ist es das komplexeste NAS-Betriebssystem der großen drei (FreeNAS, NAS4Free und OpenMediaVault), dafür bietet es auch eine Hülle an tollen Features.

Weiter lesen

Installation und Konfiguration von OpenMediaVault inkl. Wake-On-Lan

Installation und Konfiguration von OpenMediaVault inkl. Wake-On-Lan

OpenMediaVault ist mein aktueller Favorit für ein Eigenbau-NAS im Heimbereich. Es zeichnet sich durch eine einfache Installation aus und setzt auf einen aktuellen Debian (Weezy) Linux Unterbau. Dadurch ist es für Einsteiger einfach und für fortgeschrittene Benutzer fast unbegrenzt erweiterbar.

OpenMediaVault benötigt einen richtigen Datenträger als Systemfestplatte, keinen normalen USB-Stick. Es funktioniert eine normale Festplatte, eine SSD oder ein USB-Stick mit SLC-Speicherchips. Wir raten dringend davon ab OpenMediaVault auf einem normalen USB-Stick zu installieren. Ein SLC-Stick ist zwar doppelt so teu... Weiter lesen

Bestehende Klingelanlage per Funk erweitern

Bestehende Klingelanlage per Funk erweitern Heute beschreibe ich euch wir ihr auf einfache Weise eure bestehende Klingelanlage per Funk erweitern könnt.

Ich war auf der Suche nach einer Lösung wie ich auch auf meinem neu ausgebauten Dachboden die Türklingel hören kann. Zu erst hatte ich mich für eine günstige zusätzliche Funkklingel (AVANTEK Funk Türklingel Kit) entschieden. Leider lies die Qualität zu wünschen übrig. Das Set hat nur sporadisch auf den außen angebrachten Sender reagiert, bzw. nur wenn man den Klingelknopf länger gedrückt gehalten hat. Das lies mich nach einer Alternative suchen und die habe ich auch gefunden.

Ich habe mich f... Weiter lesen

SnapRAID und AUFS unter OpenMediaVault als Raid 5/6 Ersatz

SnapRAID und AUFS unter OpenMediaVault als Raid 5/6 Ersatz



SnapRAID funktioniert im Grunde wie ein Software-Raid. Es bietet eine Ausfallsicherheit, indem Paritätsdaten angelegt werden. In der Grundkonfiguration aus 2 Datenfestplatten und einer Paritätsfestplatte ähnelt SnapRAID einem Raid 5 Verbund. Es kann hier eine Festplatte ausfallen, ohne das es zu einem Datenverlust kommt.

Auch als Backup-Programm wird SnapRAID häufig bezeichnet. Das liegt daran, dass SnapRAID die Redundanz nicht in Echtzeit berechnet, sondern manuell (oder automatisiert) oder bestimmten Zeitabständen, z.B. einmal pro Tag. Diesen Vorgang nennt man Synchronisation, kurz Sync. A... Weiter lesen

Eigenbau- NAS Anleitungen für 4 bis 16 Festplatten auf einen Blick

Eigenbau- NAS Anleitungen für 4 bis 16 Festplatten auf einen Blick In diesem stets aktuellem Artikel geben wir euch eine Übersicht über verschiedene NAS Lösungen, vom kleinen und sparsamen 4-Bay NAS bis zum 16 Festplatten füllenden Profi-NAS mit Hardware-Raidcontroller. Dabei setzen wir auf aktuelle Hardware, wie dem Intel Bay Trail, AMD Kabini oder Intel Haswell. Diese neuen Prozessoren sind allesamt sehr sparsam und effizient.

Die meisten Bauvorschläge können nicht nur als NAS sondern meist auch als kompletter Homeserver eingesetzt werden, mit dem sich z.B. auch Filme, Musik oder Bilder über das Netzwerk streamen lassen.

Empfohlene NAS-Betriebssysteme
Wir empfehl... Weiter lesen

Die perfekte Festplatte für ein NAS - Ein Vergleich im Jahr 2015

Die perfekte Festplatte für ein NAS - Ein Vergleich im Jahr 2015 Welche ist die perfekte Festplatte für ein NAS ? Diese Frage wollen wir heute versuchen zu beantworten. Schließlich steht uns im Jahr 2015 eine große Auswahl an extra für NAS Systeme entwickelten Festplatten bereit.

Angefangen hat alles mit der Western Digital Red, der ersten Festplatte für den Heimbereich mit (eingeschränkter) 24/7 Freigabe des Herstellers. 24/7 Freigaben für Festplatten gab es natürlich schon lange vorher, allerdings waren diese Freigaben den Enterprise Serien vorbehalten, die ausschließlich für den geschäftlichen Bereich gedacht und deutlich teurer sind.



Seagate und ... Weiter lesen