ESC oder X
ESC oder X
ESC oder X

Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Hardware

Internes ATX-Netzteil oder externes Netzteil - Was ist sparsamer ?

Internes ATX-Netzteil oder externes Netzteil - Was ist sparsamer ? Wir hatten uns kürzlich die Frage gestellt, ob ein Internes ATX Netzteil oder ein externes Netzteil sparsamer ist. Dies haben wir mit dem ASRock AM1H-ITX Mainboard und einem AMD Athlon 5350 (4x 2,05GHz, 25W TDP) überprüft.

Das ASRock AM1H-ITX verfügt sowohl über einen DC-Eingang (externes Netzteil) als auch über eine 24-Pin ATX-Stromversorgung. Als Netzteile kommen ein Scalar 72W Trafo Transformator Netzteil (extern) sowie das interne ATX-Netzteil Be quiet! BN140 System Power 7 mit 300W (kleinstes Modell) zum Einsatz.

Mainboards mit DC-Stromanschluss für ein externes Netzteil sind aktuell noch rar gesät, denn er... Weiter lesen

ASRock AM1H-ITX für den Sockel AMD AM1/FS1B im Kurztest

ASRock AM1H-ITX für den Sockel AMD AM1/FS1B im Kurztest Wer nach einem günstigen und sparsamen Mainboard für AMD neuen Low-End Sockel AM1/FS1B sucht, kommt kaum am ASRock AM1H-ITX vorbei.

Der Clou: Das ASRock AM1H-ITX kann per externem Netzteil (DC-In) oder per normalen ATX-Netzteil mit Strom versorgt werden.

Die SATA-Festplatten können direkt vom Mainboard mit Strom versorgt werden. Die AM1-Plattform von AMD tritt gegen Intels neue Bay-Trail Garde an und hat dabei im direkten Vergleich einige Vorteile.

So ist z.B. der PCIe 2.0 x16-Slot mit 4-Lanes (2000MB/s) anstatt mit 1 Lane (500MB/s, Bay Trail) angebunden und erlaubt dadurch z.B. den Einbau eines Raid-Contro... Weiter lesen

Canon SELPHY CP910 im Test - Kompaktfotodrucker mit WLAN

Canon SELPHY CP910 im Test - Kompaktfotodrucker mit WLAN Fotos macht heute jedes Smartphone. Doch wie kann man die besten Schnappschüsse schnell und günstig drucken ? Wir testen den Canon SELPHY CP910 - Einen Kompaktfotodrucker mit W-LAN Schnittstelle.

Fotos können aber nicht nur per W-LAN, sondern auch von dem SD-Kartenslot (SD, SDHC, SDXC, per Adapter miniSD, miniSDHC, microSD, microSDHC, microSDXC), oder per USB-Stick oder Mini-USB (Typ B) gedruckt werden.

Es kann auch ein Computer (Windows 7, 8 oder MacOS X) direkt per USB verbunden werden. Der Canon SELPHY CP910 druckt per Thermosublimationsdruck mit einer Auflösung von 300x300dpi. Dabei wird zunächst jedes Farbspek... Weiter lesen

Arctic Breeze USB-Ventilator in WM-Ländereditionen

Arctic Breeze USB-Ventilator in WM-Ländereditionen Der Sommer ist da, im Büro ist es heiß und eine Klimaanlage nicht in Sicht. Was bleibt ist da meist nur ein Ventilator. Da bei uns der Platz auf den Schreibtischen, dank 2 Monitoren, nicht reich bemessen ist, kommt nur etwas kleines in Frage und ein Anschluss per USB wäre auch nicht schlecht da der Monitor ja eh über mehrere USB-Ports verfügt. Passend zu WM haben wir dort den Arctic Breeze USB-Ventilator entdeckt der Zur Zeit in verschiedenen WM-Ländereditionen angeboten wird. Was soll ich sagen wir haben sie bestellt und sind begeistert. Der kleine Ventilator liefert einen sehr angenehmen Luftzug und bleibt dabei vor allem... Weiter lesen

Logitech Harmony Smart Keyboard im Test

Logitech Harmony Smart Keyboard im Test Vor einiger Zeit haben wir eine News bezüglich des Logitech Harmony Smart Keyboards geschrieben: LINK. Mittlerweile ist das Gerät auf dem Markt und wir haben von Logitech ein Testexemplar erhalten welches ich die vergangen 3 Wochen ausgiebig im Alltag getestet habe. Das Logitech Harmony Smart Keyboard Ist eine Mischung aus einer Logitech Harmony Universalfernbedienung und einer handlichen kabellosen Tastatur inklusive Touchpad.

-- Erster Eindruck der Komponenten Das Harmony Smart Keyboard ist toll verarbeitet. Das Gehäuse wirkt sehr stabil und hat eine raue Beschichtung. Damit lässt sich das Ha... Weiter lesen

Drucker ins Netzwerk einbinden mit dem CSL Printserver C190

Drucker ins Netzwerk einbinden mit dem CSL Printserver C190 Ich habe einen Multifunktionsdrucker der zwar immer noch perfekt funktioniert, jedoch leider noch keinen Netzwerkanschluss besitzt. Jetzt hatte ich überlegt einen neuen Drucker mit Netzwerkanschluss zu kaufen, da wäre aber wieder nur ein gering gefüllter Toner mit bei und bei meinem älteren Gerät ist der Toner noch mehr als halb voll. Also habe ich geschaut ob es noch eine andere Lösung gibt und bin dabei auf den CSL Printserver gestoßen.

Bei Amazon sind die Bewertungen ja durchaus durchwachsen, daher bin ich mal gespannt wie sich der CSL Printserverbei mir schlagen wird... Lieferumfang Der Lieferung liegen der ... Weiter lesen

Kingston DataTraveler R3.0 im Test

Kingston DataTraveler R3.0 im Test Der Kingston DataTraveler R3.0 ist ein robuster USB 3.0 Stick mit einem Gummigehäuse. Wir sehen uns den Stick hier einmal genauer an... Abmessungen und Gewicht Für den Kingston DataTraveler R3.0 haben wir folgende Werte ermittelt: AbmessungenGewicht Herstellerangabe70,0 x 22,6 x 12,4mm (LxBxH)- Messung von uns70,2 x 23,2 x 13,2mm (LxBxH)19g Messung von uns*68,0 x 23,2 x 12,0mm (LxBxH)15g *Ohne Kappe Leider können wir die die Herstellerangaben bei diesem Stick nicht ganz bestätigen, der Stick ist ein klein wenig größer als von Kingston angegeben. Grundsätzlich ist der Stick ziemlich groß und lässt sich dadurch nu... Weiter lesen

Der große USB 3.0 Stick Test

Der große USB 3.0 Stick Test Eigentlich haben wir diesen Artikel in regelmäßigen Abständen aktualisiert, aber wie bereits vor einiger Zeit in unseren News geschrieben haben wir uns entschlossen aus diesem Thema ein eigenes Projekt zu machen. Ab sofort könnt ihr alle Sticks die auf Blaupausen.net getestet wurden und werden hier finden: USB STICK TESTS USB-Sticks und Speicherkarten erfreuen sich großer Beliebtheit, die Auswahl ist immens groß und die Preise sind im freien Fall.

Langsam sind auch USB-Sticks mit MLC Technik bezahlbar, diese setzen die gleiche Technik wie moderne SSD-Festplatten ein und sind dementsprechend schnell. Voraussetzung is... Weiter lesen

Google Chromecast im Test - Was taugt der günstige Mediaplayer ?

Google Chromecast im Test - Was taugt der günstige Mediaplayer ? Heute schauen wir uns den Google Chromecast einmal genauer an. In unserem Test klären wir, wie einfach die Handhabung des HDMI-Sticks ist, wie sich ganze Tabs aus dem Chrome Browser heraus streamen lassen und wie groß der Input Lag, also die Verzögerung zwischen Eingabegerät und Google Chromecast, ist. Mit dem Chromecast bietet Google für nur 35 Euro einen schnellen Einstieg in die Streaming-Welt.

Dabei ist der Stick nach dem Plug-and-Play Prinzip auch von Anfängern innerhalb von wenigen Minuten eingerichtet und einsatzbereit. -- Wofür ist der Chromecast eigentlich gedacht? Der Google Chromecast ist ein Streaming Player... Weiter lesen

Günstiger Office PC mit SSD und Windows 7 auf Bay-Trail Basis

Günstiger Office PC mit SSD und Windows 7 auf Bay-Trail Basis Intels neue Bay Trail Plattform bietet sich für den Bau eines günstigen Office-PCs aufgrund des günstigen Preises und geringen Stromverbrauches geradezu an.

Damit der Office PC auch Fit für das Jahr 2014 ist, setzen wir bei der CPU auf den neuen Intel Celeron J1900 (4x 2,0GHz, Turbo bis 2,43GHz, 2MB Cache, 10W TDP) der direkt auf das ASRock Q1900-ITX Mainboard montiert ist und passiv gekühlt wird. Eine SSD Festplatte unterstützt ein zügiges Arbeiten.

Aber unser Office PC soll nicht nur schnell sondern auch leise und sparsam sein. Als Mainboard wählen wir das ASRock Q1900-ITX weil es sehr großzügig ausgestattet... Weiter lesen

Intenso Speed Line im Test

Intenso Speed Line im Test Der Intenso Speed Line ist ein USB 3.0 Stick der durch sein kompakte Bauweise und seinen günstigen Preis besticht. Hier schauen wir uns den Stick einmal genauer an... -- Abmessungen Für den Intenso Speed Line haben wir folgende Abmessungen ermittelt: Herstellerangabe54 x 17 x 7mm (LxBxH) Messung von uns53 x 17,1 x 7,1mm (LxBxH) Messung von uns*51,6 x 17,1 x 7,1mm (LxBxH) *Ohne Kappe Die Herstellerangaben haben sich somit bestätigt.

Der Stick hat sehr kompakte Abmessungen und auch wenn es mal eng ist wird er immer seinen Weg in den USB-Port finden. Durch diese kompakte Bauweise ist der Stick eigentlich überall... Weiter lesen

ADATA S102 Pro 32GB im Test

ADATA S102 Pro 32GB im Test Der ADATA S102 Pro ist ein USB 3.0 Stick der durch sein Design besticht, aber auch sonst überzeugen kann... -- Abmessungen Für den ADATA S102 Pro haben wir folgende Abmessungen ermittelt: Herstellerangabe61,8 x 18,7 x 10,7mm (LxBxH) Messung von uns61,7 x 18,7 x 10,7mm (LxBxH) Messung von uns*59,7 x 18,7 x 10,7mm (LxBxH) *Ohne Kappe Die Herstellerangaben haben sich somit bestätigt.

Die Länge und Breite des Sticks sind durchschnittlich, die Höhe ist gerade noch in Ordnung um den Stick neben einem USB-Kabel zu platzieren. Sobald bereits ein etwas breiterer Stick im Nebenport steckt, lässt sich der Stick aber n... Weiter lesen

Verbatim V3 MAX Store n Go im Test

Verbatim V3 MAX Store n Go im Test Der Verbatim V3 MAX ist ein leichter USB 3.0 Stick aus Kunststoff und ist der große Bruder des Verbatim V3. Ob er überzeugen kann schauen wir uns hier einmal an... -- Abmessungen Für den Verbatim V3 MAX haben wir folgende Abmessungen ermittelt: Herstellerangabe58 x 20 x 11mm (LxBxH) Messung von uns57,8 x 20,0 x 11,1mm (LxBxH) Messung von uns*63,8 x 20,0 x 11,1mm (LxBxH) *mit hinausgeschobenen USB-Stecker Die Herstellerangaben haben sich somit bestätigt.

Die Länge und Breite des Sticks sind durchschnittlich, die Höhe ist gerade noch in Ordnung um den Stick neben einem USB-Kabel zu platzieren. Sobald bereits ... Weiter lesen

Patriot Memory Tab USB 3.0 Flash Drive Test

Patriot Memory Tab USB 3.0 Flash Drive Test Der Patriot Memory Tab ist ein kleiner gut verarbeiteter USB-Stick für die Hosentasche oder den Schlüsselbund. Es handelt sich hier um einen USB 3.0 Stick der für die Baugröße eine ordentliche Geschwindigkeit aufweist. -- Abmessungen Der Patriot Memory Tab ist zusammen mit dem integral Fusion der kleinste USB 3.0 Stick den wir bisher getestet haben.

Folgende Abmessungen haben wir ermittelt: Herstellerangabe20,5 x 12,2 x 4,5mm (LxBxH) Messung von uns20,5 x 12,2 x 4,66mm (LxBxH) Damit lässt sich der Stick wirklich überall verstauen. Egal ob im Portemonnaie, am Schlüsselbund oder in der Hosentasche er passt ü... Weiter lesen