Beiträge von Wolfsheartz

    Also habe mal nach gesehen, der Spindown-Zeit, steht bei 30 min.

    Und das ist ja auch das komische, denn es ist ja unabhänig von der zeit.


    Wie gesagt das komische ist ja das esnur vom PC nicht funktioniert!

    Hab ich vieleicht vergessen zu erwähnen! Sorry!!!

    Denn vom Handy oder tv geht alles einbandfrei!

    Hi.


    Also erste mal Ja es ist OMV5 (Sorry hab nen Glaskugelstörsender. :rofl: ).

    Nur leider ist das mit dem nicht benutzen auch so eine sache, denn

    es ist egal ob ich sie benutze oder nicht, das problem tritt dennoch auf.


    Habe gerade noch mal nach gesehen, denn war mir selbst nicht mehr

    sicher, aber feste IP ist schon aktiv, denn ich bekomme ihn ja über den

    Browser immer wieder erreicht und das immer mit der gleichen IP. :/:/:/


    Wobei das mit dem DNS server werde ich mal probieren!

    Mal sehen ob das was bringt.


    Denn jetzt habe ich das NAS übers WE wirklich komplett nicht benutz, sei

    es PC oder TV ( Streamen ) und jetzt kann ich sie weder über IP noch

    über namen erreichen.


    Allerdings über den Browser geht es ganz normal. :/


    Aber dennoch erst mal Danke an Berti!


    Mit freundlich Grüßen

    Sascha

    Hallo Liebes Forum!


    Ich habe leider seit etwa 2 Monaten ein Kleines Problem, mit meinem NAS!!!


    Ich habe, auf meinem HauptPC, sämtliche freigegebenen Ordner, als Netzwerklaufwerk verbunden!

    Was soweit auch alles funktioniert. Aber leider ist es nun seit 2-3Monaten so, das ich immer

    wieder probleme damit habe! Ich Schalte meinen PC aus und beim einschlaten ist kein

    Verbindung mehr möglich. Dann muss ich sämtliche Ordner neu verbinden, da die

    alten ungültich sind. Und zwar muss ich dann auch immer wieder zwichen IP-Adresse des

    NAS und dem Namen des NAS wechseln!


    Sprich ich verbinde, den Ordner, mit dem Namen des servers, was dann 2-3 Tage geht, danach heist es

    wieder verbindung nicht möglich. Dann muss ich ihn per IP-Adresse verbinden, was wieder 2-3Tage gut

    geht, dann wieder das gleiche, Verbindung nicht möglich und ich muss wieder auf den namen des NAS ändern.


    Meistens wird dann entweder einfach gesagt, verbindung nicht möglich oder was auch öfters passiert das er

    mir anschreibt Benutzer und Passwort falsch!

    Was aber noch nie geändert wurde, habe auch schon mehrfach versucht, es mit einem neuen Nutzernamen

    und Passwort abzustellen, aber auch das hilft nichts.


    Habe seitg anfang Dezember, die FritzBox 7530 AX, damit hat es dann etwa 2 monate ohne Problem

    funktioniert. Aber seit mitte Januar habe ich immer wieder das problem, hatte vorher eine Ältere Fritzbox

    bei der dieses Problem zum ende hin auch leider bestand. habe gedacht das ich mit der neuen FritzBox

    das Problem behoben habe. Leider ist dies aber nicht so.


    Mein Netzwerk ich wie folgt aufgebaut!

    Fritzbox -> TP-Link Switch und von da aus zu allen Endgeräten.


    Hab auch eingestellt das beider Geräte, Also NAS und PC, immer die gleichen IP-Adressen bekommen.

    Aber selbst damit verschwindet das Problem nicht!


    Habe auch schon das NAS Neuinstalliert, selbst das hat keinen erfolg gebracht.

    Bin gerade echt am verzweiveln. Denn habe einige programme die direkt auf das NAS schreiben und siese muss

    ich immer wieder neu Einstellen, genauso wie den Windows MediaPlayer!

    Da ich meine Musik sammlung auch auf dem NAS habe und die dateien nicht immer einzeln zu einer Playlist

    hinzufügen möchte!

    Achso mein NAS besteht aus:


    CPU: AMD A4 Series A4-7300

    Mainboard: Gigabyte GA-F2A88XM-HD3P

    Arbeitsspeicher: 8Gbit wovon, 6,98 Nutzbarsind, da keine Grafikkarte verbaut ist.


    Hoffe ihr könnt mir helfen!


    Schon mal danke im Vorraus!


    Mit Freundlichen Grüßen

    Sascha