Beiträge von hpfn

    Schau mal hier bei anandtech.
    Zitat: "In both cases, the ASRock Beebox / Braswell has no problem in playing back our test streams without frame drops."


    Ich selber nutze den DVBViewer auch schon seit Ewigkeiten. Angefangen mit der SkyStar 2 etc. mittlerweile seit ca. 1 1/2 Jahren mit einer Mystique SaTiX-S2 Sky V2 USB (baugleich zur DVBSky S960 USB). Unterbau ist bei mir aktuell ein ASRock H81 Board mit nem Celeron G1840. Klar, hat deutlich mehr Dampf als ein Braswell. Sollte aber mit letzterem (LAV Filter inkl. Hardwarebeschleunigung) trotzdem ohne Probleme laufen.


    [Blockierte Grafik: http://abload.de/thumb/1dr43tgrdg24rwf9hq5o.jpg]



    edit: Ich war grad gedanklich sonst wo. Geht ja nur um Full HDTV.


    Also ja, die Quad-Braswells haben mehr als genug Leistung dafür. Zumal es im verlinkten Test ja nur um den 2-Kerner geht.

    Dennis


    Oder so. Aber mit 2x Backslash \\ ;)



    Nochmal zu iperf. Kam gestern nicht mehr dazu. Hab noch ein paar Links rausgesucht. Viell. interessierts den ein oder anderen.


    - iperf in openelec aus dem unofficial repo installieren ->siehe hier (danach ein Reboot kann nicht schaden)
    - via SSH (muss in openelec aktiviert werden/sein) z.b. mit putty mit der Beebox verbinden (siehe auch OpenELEC FAQ und hier)
    - mit iperf -s den Server auf der Box starten
    - mit iperf -c x.x.x.x auf den Server zugreifen (geht z.B. auch mit JPerf -> Java benötigt)


    Sieht dann ungefähr so aus:


    [Blockierte Grafik: http://abload.de/thumb/5ghfdt3tgftg9lpas.jpg]



    edit: das war von einem [definition=40,0]Windows[/definition] 10 Rechner auf einen RPi2. Deswegen die 100 bzw. 83 MBit.


    Und noch ne kleine Ergänzung: Nach der Installation des Unofficial Addon Repo muss man natürlich noch iperf installieren/aktivieren.

    Gibt soweit ich weiß kein UI. iperf aus dem unofficial repo installieren, Server starten und mit entsprechendem Client messen.


    Du schreibst im ersten Posting "...Speed im Netzwerk zu testen...". Was hast du sonst noch für Rechner im Netzwerk? Welche OS? Auf der Beebox is nur Openelec installiert?