Beiträge von Callisto

    Soo dann will ich auch mal
    hier mein Home Entertainment System:

    Dargestellt wird alles auf dem Panasonic TX-P55VT50, die Lautsprecher sind von Nubert NuBox Reihe FS 2x511er CS 1x 411er SRS 2x 311er SW 1xAW-441 befeuert weden diese von einem Pioneer SC-LX76.
    Dazu gehört dann noch eine Drambox 7020HD und ein Blurayplayer Panasonic DMP-BDT500 und last but not least mein Mediaplayer Asrock [definition=7,0]Beebox N3150[/definition] (Openelec, 4GB Ram , 30 GB mSATA , zuspielung kommt übers Netzwerk vom NAS siehe weiter unten)
    Gesteuert wird alles mit der Harmony One oder halt per Tablet oder Handy, je nachdem was zu erst in der Hand ist ;-)
    Die Hintergrundbeleuchtung hinter der selbst gebauten Schieferwand besteht aus einem 8 m langem LED Stripe der per Funkfernbedienung alle Farben wiedergeben kann.


    Hier mein NAS (entstanden nach inspiration von Technikaffe.de) :

    Intel Celeron G1840
    4GB DDR Corsair Value Select (2x2GB )
    Mainboard: Asrock H97 Aniversary
    SSD SanDisk 60Gb
    Netzteil: Bequiet PurePower L8 300W
    5 HDD`s eine als Daten ablage und 4 weitere für Filme. Die vier Filmplatten sind in einen ICYDock Black Vortex Käfig untergebracht
    Angeschlossen ist das NAS an meiner FritzBox 7490
    Als OS dient OpenMediaVault


    Gaming Machine:

    Gehäuse: Corsair 900D
    Mainboard: Asrock Z77 Fatal1ty Professional
    CPU: i-5 3570K @4.50Ghz @1.224 Volt
    Arbeitsspeicher: Corsair Vengeance DDR-1600 8GB
    Grafikkarte: EVGA GTX 670 FTW Wassergekühlt
    OS-SSD: Samsung 830 SSD 128GB
    Netzteil: Seasonic-X 660W
    Wasserkühlung: 420+480er Radiator
    Wasserpumpe: Aquastream XT Ultra
    Lüftersteuerung/Überwachung :Aquaero 4.00 alle wichtigen Parameter auf dem Display der Tastatur oder des Gameboards dargestellt (siehe oben)
    Soundkarte:Asus Xonar DGX
    Monitor 1: Dell U2713HM Monitor 2: Samsung SyncMaster226cw
    Kopfhörer: Superlux HD681+ Zalman Mikrofon
    Tastatur: Logitech G15
    Gameboard: Logitech G13
    Maus: Roccat Kone XTD


    Die CPU wird demnächst geköpft und nackt mit einem neuen Wasserkühler versehen, mein Ziel sind 5 Ghz mit unkritischen Temperaturen und unkritischer Spannung.
    Ich bin gespannt ob es klappt.


    So das waren meine Systeme


    Viele Grüße
    Calli

    Hallo,


    wahrscheinlich viiiiiel zu spät aber der vVollständigkeit halber wegen, ist alles kein Problem in KODI das Advanced Wake On Lan
    installieren, konfigurieren (ein Kinderspiel) und es fluppt. Das NAS (bei mir auch OMV) startet sobald KODI gestartet wird.


    Gruß
    Calli

    Hallo zusammen,


    bin ich verpeilt oder nur zu doof. Es ist ja jetzt Isengard 15.2 draußen.


    Wie kann ich denn mein Kodi (15.1) Updaten wenn ich Openelec als OS benutze.


    In der Openelec einstellung lässt sich kein Update ziehen und auf der Kodi Seitre gibt es ja keine Updatedatei für Openelec.


    Gruß
    Calli

    Hallo,


    Ich zitiere mal aus dem Test von Technikaffe NAS 2015 Braswell :


    Frage: Kann man die Hardware (CPU, Mainboard, Arbeitsspeicher) austauschen, ohne Daten auf dem Raid zu verlieren ?
    Antwort: Ja, der Raid ist unabhängig von der verwendeten Hardware.


    Ich denke daß wird bei normalen HDD ohne RAID nicht anderst sein.


    Edit: ups es geht ja um die Systemplatte, ok da passe ich.


    Gruß Calli

    jupp,


    steckt ich das Netzwerkkabel aus und wieder ein und aktualisiere anschließend die WebGui zeigt die Fritz Box dann gblan an bis zum nächsten ein ausschalten vom HTPC.


    Gruß Calli

    Hallo zusammen,


    gibt es eine möglichkeit in Kodi (Openelec) den Speed im Netzwerk zu testen mit einem Addon oder sonstigem.
    Hintergrund ist folgender, meine [definition=42,0]Fritzbox[/definition] zeigt an das Kodi mit 100Mbit/s angebunden ist jedoch hat die BeeBox N3150 ja Gigabit-Lan.


    Jetz frage ich mich, zeigt dass die Fritzbox7490 nur an weil die Kette folgendermasen aussieht.
    Dreambox, AV-Receiver, Beebox, Bluray-Player ,TV an Gigabit Switch --> [definition=42,0]Fritzbox[/definition] 7490 LAN3 Anschluß.


    Das einzige Gerät an dem Gigabit Switch das auch Gigabit kann ist die [definition=7,0]Beebox N3150[/definition], die anderen Geräte können "nur" 100 Mbit/s.
    Oder bremsen die anderen Geräte die nur 100Mbit/s können die Beebox aus.



    Gruß
    Calli

    Meinst du als Backup die Daten die auf den Daten-Festplatten sind??


    Das wären ja dann 16 TB soviel kann ich wohl nicht Backupen ^^.


    Die zuordnung der Festplatten sda/b/c/d/e/f bleibt die erhalten oder kommt das durch das ansteckern der gleichen SATA Ports wieder?


    Falls die Frage aufkommt nein es ist kein RAID.
    Oder gibt es eine andere möglichkeit OMV zu reparieren?


    Gruß
    Calli

    Hallo zusammen,


    bei meinem NAS stimmt seit dem Upgrade auf 2.1 etwas nicht.


    Es sieht so aus als ob etwas die config. XML zerschossen hat. Meine Frage ist ob man OMV neu installieren kann ohne Daten auf den HDDs zu verlieren?


    Gruß Calli