Sc0rp's Fuhrpark

  • Hallo Leute,


    in diesem Thread möchte ich meine mal meine Hardware listen ... einfach zur Vollständigkeit ;)
    (zur besseren Übersicht habe ich mal alles "gespoilert")


    ZOCKER:
    Workstation. Ursprünglich als All-In-One-Kiste aufgebaut (Datei-Serverdienst, FTP, Download(s), Spiele, Videobearbeitung, VM'ing, ...). Das Konzept hat sich aber nicht bewährt, da sich viele Dienste trotz RAID-Controller untereinander gehakelt haben - bishin zum BSOD. Anfangs waren 4x3TB WD Red als Stuff-RAID5 (Dateiservice) und 4x2TB Seagate Barracuda's als Daten-RAID5 eingebaut ... der komplette Dateiservice-Krams wandert ins NAS. Dann bleiben im ZOCKER "nur" noch SSDs übrig ;) - und das riesen Gehäuse :P


    BiGBOX
    Backup-Server. Befindet sich im ständigen Einsatz. Wurde mit 3TB WD Red aus den anderen Servern vollgestopft und aufgefüllt.


    SCHLUMPF
    Stuben-PC. Da wo die Frau dran arbeitet.


    HTPC
    HTPC. Neuestes Mitglied der Stubenfamilie. Abspieler/Zulieferer für den Sony-TV (weil der ja so gut wie nix kann)


    Test-NAS -> Blog


    NAS für Technikaffe-Forum. Zum Testen und Spielen. Wird später mit mehr RAM und besserem Prozessor aufgerüstet, damit mehr Plugins laufen können. Derzeit aus, da das Netzteil grottig alt ist und dringend ersetzt werden muss.


    NAS
    NAS für den "Wirkbetrieb". Rennt seit Jahren - dem ist bloß das inline Upgrade von OMV3 auf OMV4 nicht gut bekommen ...


    MEDiAT0R
    Medien-Archiv für alles Mögliche (u.a. auch ein weiteres Backup meiner privaten Bildergalerie/-sammlung)


    PiZZABOX
    Multiservice-Server. Anschaffung/Aufbau weil der dafür ursprünglich vorgesehene Fujistu Scaleo (deshalb auch nicht gelistet) nicht so funktioniert, wie er soll. Weder unter Linux, noch unter [definition=40,0]Windows[/definition] 7 Pro *sigh*. Hab das "Pizzabox" Gehäuse geschenkt bekommen. Leider funktioniert das Gigabyte GA-B75M-D2H nicht mehr, daher Neuanschaffung ... inkl. RAM.


    THINKPAD (kommt weg)
    eMail-Backup und "leichter" Laptop zum Mitnehmen - wenn ich nur Browser, eMail und Office brauche.


    XMG (kommt weg)
    Mobile Workstation. Kommt mit, wenn echte Arbeit zu leisten ist



    SUPAMAN (kommt weg)
    Workgroup-Server. Das Chassis hab ich als Schnäppchen bei eBay geschossen (komplett). Und dann ebenfalls den Rest hinterher innerhalb von 14 Tagen alles von eBay gekrabbelt. Und das Ding läuft saustabil.


    OLDiE (kommt weg)
    Backup-Server. Der bekommt alle Backup's ;). Mein erster komplett selbst aufgebauter Server - mit echter Server-Hardware. Hat eine lange Geschichte hinter sich.



    Fragen? Fragen!
    Ich werde die Daten nach und nach vervollständigen und mit Links hinterlegen. Dann könnt ihr klicken und schauen.
    Falls benötigt/gewünscht, liefere ich noch Daten zur LAN-Infrastruktur nach.


    Energiemessungen:
    Da ich mittlerweile im Besitz vom EnergyLogger 3550 und 4000 bin, werde ich ich auch entsprechende Vergleichsmessungen machen.


    Sc0rp


    20160520: Spoiler angepasst / neue PSU Test-NAS eingepflegt

  • Alles mit einer Wakü ausstatten, und deine Heizung in rente schicken^^
    Wo sind eigendlich die Bilder? :D


    Und vor allem, was ziehen die einzelnen Rechner aus der Dose?

    Hardware: Asrock H97 Performance, Intel I3 4160, 2x G.Skill F3-1600C11S-8GNT (16gb Ram), be quiet Pure Power L8 300W, Thermalright LeGrande Macho,
    Nanoxia Deep Silence 5 Rev.b, Kingston SSDNow V300 2,5" SSD 120 GB, Western Digital Red 3x4tb,1x4tb HGST Deskstar Nas


    Software: Openmediavault 3.0.99 Erasmus, 4.9.0-0.bpo.6-amd64, Snapraid mit mergerfs Pool, Minidlna, Plex, MySql, ClaimAV, Powertop und Sonstiges

  • Tagchen,

    Alles mit einer Wakü ausstatten, und deine Heizung in rente schicken

    Ja, als ich noch ein WaKü-Jünger war, dachte ich das auch - aber wenn du eine WaKü zur Raumheizung gemacht hast, ist was falsch gelaufen :P
    Allerdings hätte ich das Zeug sowohl BiGBOX als auch OLDiE mit WaKü auszustatten ... da fällt mir ein: ich hab den BENCH vergessen ...
    OLDiE wäre sogar in 30min umzurüsten, dafür ist alles vorbereitet (externe Kühleinheit (aka "Außenborder") ist fertig aufgebaut). Weitere 30min würde die Umrüstung des Areca's dauern :)


    Wo sind eigendlich die Bilder?

    Später vllt., wenn ich ein/zwei Eimer Zeit gef. habe ;)


    Und vor allem, was ziehen die einzelnen Rechner aus der Dose?

    Messungen kommen später noch dazu - Eins nach dem Anderen.


    Sc0rp

  • Da fällt mir nur ein: FREAK!!!! :rofl:


    Endlich normale Leute. So muss es sein. :thumbsup:


    Man. Früher war es bei mir auch noch anders. Aber die Wohnung wurde zu klein, Kinder kamen dazu und jetzt hab ich fast nichts mehr. ;(


    Geil, wie es bei dir ist!


    Grüße
    Karva


    PS: Falls mal die Strommessungen nachkommen. Bitte das Gerät mit angeben. Danke! :thumbup:

  • Tagchen,

    Man. Früher war es bei mir auch noch anders. Aber die Wohnung wurde zu klein, Kinder kamen dazu und jetzt hab ich fast nichts mehr.

    Öhm, naja, hab ich Alles fleißig gesammelt ... 95% aller Teile sind gebraucht und Alles selber zusammengebaut.


    B2T:
    BiGBOX hat ein Update erfahren ... das schon lange geplant war ;)


    Sc0rp

  • Top, auch wenn die auswertungs Software leider nichts taugt.
    Das Gerät an sich ist super.

    Hardware: Asrock H97 Performance, Intel I3 4160, 2x G.Skill F3-1600C11S-8GNT (16gb Ram), be quiet Pure Power L8 300W, Thermalright LeGrande Macho,
    Nanoxia Deep Silence 5 Rev.b, Kingston SSDNow V300 2,5" SSD 120 GB, Western Digital Red 3x4tb,1x4tb HGST Deskstar Nas


    Software: Openmediavault 3.0.99 Erasmus, 4.9.0-0.bpo.6-amd64, Snapraid mit mergerfs Pool, Minidlna, Plex, MySql, ClaimAV, Powertop und Sonstiges

  • Re,


    mal wieder ein Update nachschieben: mein NAS läuft jetzt. Auch wenn es mehrere Iterationen gedauert hat - nun ist OMV3 nahezu komplett einsatzfähig.


    [Blockierte Grafik: https://abload.de/thumb/20170515_nas_lebt-01zjsko.png]


    Es stehen noch aus:
    - Einbau der Cloud-HDDs (4x2TB Seagate Barracuda) inkl. Strom
    - Einbau der Daten-HDDs (4x6TB WD Red) inkl. Strom
    - NextCloud-Installation *)
    - Tweaks (Sicherheitsüberarbeitungen, z.B. SSH-Härtung als auch Stromsparsachen)


    *) ich werde die NextCloud-Lösung über eine zusätzliche Apache2-Instanz installieren, und auf dem NGINX von OMV dann meine internen/privaten Seiten hosten.


    Habe nur zum Installieren eine nVidia GT210 eingebaut und jetzt auch schon wieder entfernt, damit kommt das Gesamtsystem ohne Tweaks im Energy-Logger 4000 auf hervorragende 24W ... mal sehen, wie weit ich die CPU noch undervolten kann!


    Sc0rp

  • Re,


    joar ... da hat sich Einiges getan ... in meinem Fuhrpark.


    Und nein, keine "gewerbliche" Nutzung ... wurde/wird Alles privat aufgebaut und betrieben. Ich biete zwar "Backup-Space" für Freunde und Familie an, und auch die Cloud ist für F&F, aber ohne jegliche "Gewinnabsicht" und Kommerz ...


    Demnächst (also dieses Jahr) wird der Fuhrpark aber verkleinert - die Spiel- und Bastelzeit ist vorbei. Die meisten Maschinen laufen sowieso nur noch äußerst selten, weil mein NAS und mein Medien-Archiv deren Aufgaben übernommen haben ...


    Ich stecke meine derzeit verfügbare Forumszeit aber lieber in die Beantwortung von Fragen, als in die Pflege dieses Artikels :P - im Moment habe ich davon leider nicht besonders viel ...


    Sc0rp

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!