OpenElec Installation auf Beelink S82

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • OpenElec Installation auf Beelink S82

    Guten Tag,
    bevor ich etwas gegen den Baum setze, möchte ich fragen.
    Runtergeladen habe ich mir "OpenELEC-Amlogic.arm-S82-6.0.0.zip".
    Dieses Openelec möchte ich auf meinen Beelink S82 bringen, weil in Openelec ja TVHeadend drin sein soll und ich das Gerät mit meinem HDHomerun HDHR3-EU das DVB-C TV Signal ins Netzwerk bringen möchte.
    Gibt es ein Tutorial zum Installieren von Openelec auf dem Beelink S82 oder wie stell ich das jetzt an ohne Schaden anzurichten?
    Es wäre sehr freundlich wenn mich hier jemand anschubsen könnte.
    Vielen Dank.
  • Die Geräte sind ja auch fast alle baugleich, hinten drauf steht M8 (B), S802 führt auch zu dem Gerät - hat jedenfalls 2GB RAM und 8GB intern, kann man auch mit dem Orbsmart S82 vergleichen.
    So, ich habe das jetzt auch geschafft OE 6002 zu installieren, das läuft aber nicht stabil, zumindest nicht wenn ich die micro SD Karte im Gerät habe. Friert immer wieder ein. Mein Wunsch war es ja, einen TV Server zu betreiben, und das sollte schon stabil laufen. Mit so einem Gerät ist es also nicht der richtige Weg, für mich jedenfalls.
    (Ich habe da jetzt das 115k4 Image raufgemacht und die Fritz TV App und hab jetzt auch im Keller TV über den AVM DVB-C Repeater.)
    Jetzt habe ich hier noch einen MSI Wind rumstehen, mal sehen ob ich damit etwas reißen kann was einen TV Server angeht, soll ja auch ein wenig effizient laufen die Kiste, aber der macht wieder Lärm.