Verwendung von Alt-Komponenten: ASUS AT5ION TI - Deluxe mit 4GB DDR3

  • Guten Abend,


    vor einigen Tagen habe ich den Entschluss gefasst mir ein NAS zu bauen. Fertig kaufen stand von vornherein nicht zu debatte - zum einen wegen des verlorenen Bastelspaß und zum anderen wegen der geringen Individualisierung. Nach diversen Studien über für und wieder von allen möglichen Aspekten fiel mir ein, dass ich ein vorhandenes System zum NAS umbauen könnte und dadurch quasi zum Nulltarif das Ziel erreiche. Wenn ich damit genug Erfahrungen gesammelt habe, würde ich mir dann ein "großes" System neu erstellen und das erste als reines BackUP nutzen.


    Die Frage ist nun, ob das vorhandene Mainboard für meine Zwecke und Wünsche ausreicht oder ob der ständige Ärger über mangelnde Performance vorprogrammiert ist.


    Vorhandene Hardware:
    Asus AT5IONTI-Deluxe mit Atom D525 onboard
    2x2 GB DDR3-1334
    Systemfestplatte (kleine SSD kaufen oder eine die hier irgendwo rumliegt nehmen)


    zusätzlich kaufen:
    WD RED 3TB (erstmal 1 oder 2 Stück)


    Da das Board 2 SATA und 1 eSATA hat, würden mir die Anschlüsse reichen. Den eSATA lege ich einfach nach drinnen und dann habe ich Platz für eine System- und 2 Datenplatten. Später könnte ich bei Bedarf ne PCIe auf SATA Variante ergänzen.


    Anforderungen:
    + Daten im Netzwerk für Clients zur Verfügung stellen (2x [definition=40,0]Windows[/definition], 4x Android und 1x Linux (Raspberry)
    + Daten über das Internet zur Verfügung stellen (Cloud-Ersatz) - entweder via ftp oder besser wäre seafile oder soetwas.
    + Medien für diverse Clients streamen und teilweise transcodieren (Gleichzeitig zunächst maximal 2 Geräte, wenn mehr möglich wäre, wäre es toll, da ich dann noch Erweiterungspläne umsetzen könnte)


    Wünsche:
    + Virtualisierung - einfach um das Thema mal zu durchsteigen und diverse Dienste auszuprobieren, aber habe ich schon kaum Hoffnung, was die Leistung angeht
    + Direktes abspielen von Medien über die onboard HDMI-Schnittstelle - spart dann den HTPC.


    Die wichtigen Dinge (unter 1TB) würde ich via rsync o.ä. an eine an der Fritz!Box hängenden 1TB Festplatte sichern. Daher würde ich auch das Risiko eingehen ZFS ohne ECC zu nutzen. Sehr gern würde ich FreeNAS nutzen / testen, aber da mache ich mir sorgen wegen der nur 4GB RAM. OMV wäre eventuell eine Alternative, wäre aber erst meine zweite Wahl.


    Ich habe da auch keine mega Ansprüche an die Performance, aber Filme (.mkv und BR-Rips) abzuspielen und zu transcodieren wäre super.


    Hat einer von euch vielleicht ein ähnlich potentes System oder Erfahrungen wie toll das System dann läuft?

    HW: Asus AT5IONT-I Deluxe mit Intel Atom 1,8GHz (onboard) mit 4GB DDR3 RAM, 60 GB SSD (System), 4TB HDD (Data), 1TB HDD (Backup) // Spenden werden gern akzeptiert :D
    SW: Debian + OMV

  • Ohne dich abschrecken zu wollen, Streamen kannst du vergessen mit dem Atom D525, evt bekommt der einen Client mit HD hin, aber mehr auch nicht.


    Du kannst es versuchen, aber viel Hoffnung kann ich dir nicht machen. ;(

    Hardware: Asrock H97 Performance, Intel I3 4160, 2x G.Skill F3-1600C11S-8GNT (16gb Ram), be quiet Pure Power L8 300W, Thermalright LeGrande Macho,
    Nanoxia Deep Silence 5 Rev.b, Kingston SSDNow V300 2,5" SSD 120 GB, Western Digital Red 3x4tb,1x4tb HGST Deskstar Nas


    Software: Openmediavault 3.0.99 Erasmus, 4.9.0-0.bpo.6-amd64, Snapraid mit mergerfs Pool, Minidlna, Plex, MySql, ClaimAV, Powertop und Sonstiges

  • Oha. Das klingt ja ernüchternd. Ich hatte es aber bereits befürchtet. Wäre halt super, da ich ansonsten das ganze MB in die Tonne hauen kann.


    Meinst du mit streamen auch trancodieren oder meinst du selbst streamen ohne transcodierung ist schon zu viel verlangt?

    HW: Asus AT5IONT-I Deluxe mit Intel Atom 1,8GHz (onboard) mit 4GB DDR3 RAM, 60 GB SSD (System), 4TB HDD (Data), 1TB HDD (Backup) // Spenden werden gern akzeptiert :D
    SW: Debian + OMV

  • Transcodieren bedeutet umrechnen des vorhanden Materials auf ein, für deinen Empfänger, benötigtes Format.
    Streamen ist Transcodieren ;)


    Was du meinst ist ein einfaches Bereitstellen, wenn dein Empfängergerät selbst umrechnen kann, wie z.b. mein Samsung Smart Tv, der hat eine quadcore cpu dafür.


    Probier es doch einfach mal aus, omv ist fix installiert, ein film auf eine alte platte ruck zuck kopiert.

    Hardware: Asrock H97 Performance, Intel I3 4160, 2x G.Skill F3-1600C11S-8GNT (16gb Ram), be quiet Pure Power L8 300W, Thermalright LeGrande Macho,
    Nanoxia Deep Silence 5 Rev.b, Kingston SSDNow V300 2,5" SSD 120 GB, Western Digital Red 3x4tb,1x4tb HGST Deskstar Nas


    Software: Openmediavault 3.0.99 Erasmus, 4.9.0-0.bpo.6-amd64, Snapraid mit mergerfs Pool, Minidlna, Plex, MySql, ClaimAV, Powertop und Sonstiges

  • Hey Fraydex hast du mal ausprobiert?
    Evt hab ich eine preisgünstige Lösung für dein Vorhaben ;)

    Hardware: Asrock H97 Performance, Intel I3 4160, 2x G.Skill F3-1600C11S-8GNT (16gb Ram), be quiet Pure Power L8 300W, Thermalright LeGrande Macho,
    Nanoxia Deep Silence 5 Rev.b, Kingston SSDNow V300 2,5" SSD 120 GB, Western Digital Red 3x4tb,1x4tb HGST Deskstar Nas


    Software: Openmediavault 3.0.99 Erasmus, 4.9.0-0.bpo.6-amd64, Snapraid mit mergerfs Pool, Minidlna, Plex, MySql, ClaimAV, Powertop und Sonstiges

  • Hey Joogie,


    ich habe mir gestern die Teile für meinen neuen PC bestellt. Ich hoffe ganz optimistisch auf eine Lieferung am Samstag, aber vermutlich wird es erst nächste Woche kommen, da mein Processor erst zum 02.12. beim Versandhändler eintrifft.


    Wenn die neuen Teile dann eintreffen und der neue PC rennt, werde ich das alte Board als NAS testen. Für preisgünstige Vorschläge bin ich aber auch jetzt schon zu haben :)


    Was haste denn?

    HW: Asus AT5IONT-I Deluxe mit Intel Atom 1,8GHz (onboard) mit 4GB DDR3 RAM, 60 GB SSD (System), 4TB HDD (Data), 1TB HDD (Backup) // Spenden werden gern akzeptiert :D
    SW: Debian + OMV

  • Asrock b75 pro3 MB
    Celeron g1610
    Ist mein altes ivy system

    Hardware: Asrock H97 Performance, Intel I3 4160, 2x G.Skill F3-1600C11S-8GNT (16gb Ram), be quiet Pure Power L8 300W, Thermalright LeGrande Macho,
    Nanoxia Deep Silence 5 Rev.b, Kingston SSDNow V300 2,5" SSD 120 GB, Western Digital Red 3x4tb,1x4tb HGST Deskstar Nas


    Software: Openmediavault 3.0.99 Erasmus, 4.9.0-0.bpo.6-amd64, Snapraid mit mergerfs Pool, Minidlna, Plex, MySql, ClaimAV, Powertop und Sonstiges

  • Asrock b75 pro3 MB
    Celeron g1610
    Ist mein altes ivy system

    Hardware: Asrock H97 Performance, Intel I3 4160, 2x G.Skill F3-1600C11S-8GNT (16gb Ram), be quiet Pure Power L8 300W, Thermalright LeGrande Macho,
    Nanoxia Deep Silence 5 Rev.b, Kingston SSDNow V300 2,5" SSD 120 GB, Western Digital Red 3x4tb,1x4tb HGST Deskstar Nas


    Software: Openmediavault 3.0.99 Erasmus, 4.9.0-0.bpo.6-amd64, Snapraid mit mergerfs Pool, Minidlna, Plex, MySql, ClaimAV, Powertop und Sonstiges

  • willst du dafür noch was haben? :whistling:
    Wie viel? :D


    Und kann die CPU mit DDR3-1600 arbeiten?

    HW: Asus AT5IONT-I Deluxe mit Intel Atom 1,8GHz (onboard) mit 4GB DDR3 RAM, 60 GB SSD (System), 4TB HDD (Data), 1TB HDD (Backup) // Spenden werden gern akzeptiert :D
    SW: Debian + OMV

  • Pn wenn ich daheim bin, hab grad Feierabend.

    Hardware: Asrock H97 Performance, Intel I3 4160, 2x G.Skill F3-1600C11S-8GNT (16gb Ram), be quiet Pure Power L8 300W, Thermalright LeGrande Macho,
    Nanoxia Deep Silence 5 Rev.b, Kingston SSDNow V300 2,5" SSD 120 GB, Western Digital Red 3x4tb,1x4tb HGST Deskstar Nas


    Software: Openmediavault 3.0.99 Erasmus, 4.9.0-0.bpo.6-amd64, Snapraid mit mergerfs Pool, Minidlna, Plex, MySql, ClaimAV, Powertop und Sonstiges

  • Verschenkt wird hier nichts, das bundle ist gestern 1 Jahr alt geworden^^
    Pn ist raus.

    Hardware: Asrock H97 Performance, Intel I3 4160, 2x G.Skill F3-1600C11S-8GNT (16gb Ram), be quiet Pure Power L8 300W, Thermalright LeGrande Macho,
    Nanoxia Deep Silence 5 Rev.b, Kingston SSDNow V300 2,5" SSD 120 GB, Western Digital Red 3x4tb,1x4tb HGST Deskstar Nas


    Software: Openmediavault 3.0.99 Erasmus, 4.9.0-0.bpo.6-amd64, Snapraid mit mergerfs Pool, Minidlna, Plex, MySql, ClaimAV, Powertop und Sonstiges

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!