OMV5 /Debian 10 Update schlägt fehl

  • Ne is Quatsch. Sitz am Handy und hab grad erst meine Brille aufgesetzt...


    Nach nem Neustart kein Erfolg? Und was bringt denn jetzt apt update?

    BS: UNRAID
    HW: MSI B350M MORTAR, Athlon 200GE, 32Gb Ram, 500 GB NVMe als Cache, 2x 8TB HDD, 1x 4TB HDD
    Docker: adguard, duckdns, emby, nginx, nextcloud, owncloud, wordpress, calibre, calibre-web, 2x heimdall, glances, bitwardenrs, mariadb, phpmyadmin, portainer
    Apps: Auto Update, db backup, SSD Trim, WireGuard, Unassigned Devices
    VM: OMV5, Macinabox, Proxmox, MX, 3x Debian Server, 1x Ubuntu Server
    Website Übersicht: https://knilixblog.wordpress.com
    Website OMV5: https://knilix.home.blog

  • apt update:


    apt list --upgradable



    Code
    Auflistung... Fertig
    openmediavault/usul,usul 5.5.15-1 all [aktualisierbar von: 5.5.14-1]
    salt-common/usul,usul 3002.1+ds-1 all [aktualisierbar von: 3002+ds-1]
    salt-minion/usul,usul 3002.1+ds-1 all [aktualisierbar von: 3002+ds-1]
  • Naja. Dann apt upgrade und schauen, ob's funktioniert.


    LG Berti

    BS: UNRAID
    HW: MSI B350M MORTAR, Athlon 200GE, 32Gb Ram, 500 GB NVMe als Cache, 2x 8TB HDD, 1x 4TB HDD
    Docker: adguard, duckdns, emby, nginx, nextcloud, owncloud, wordpress, calibre, calibre-web, 2x heimdall, glances, bitwardenrs, mariadb, phpmyadmin, portainer
    Apps: Auto Update, db backup, SSD Trim, WireGuard, Unassigned Devices
    VM: OMV5, Macinabox, Proxmox, MX, 3x Debian Server, 1x Ubuntu Server
    Website Übersicht: https://knilixblog.wordpress.com
    Website OMV5: https://knilix.home.blog

  • apt upgrade


  • Scheint soweit in Ordnung zu sein. Was sagt der Login ins Webinterface zu OMV5?

    BS: UNRAID
    HW: MSI B350M MORTAR, Athlon 200GE, 32Gb Ram, 500 GB NVMe als Cache, 2x 8TB HDD, 1x 4TB HDD
    Docker: adguard, duckdns, emby, nginx, nextcloud, owncloud, wordpress, calibre, calibre-web, 2x heimdall, glances, bitwardenrs, mariadb, phpmyadmin, portainer
    Apps: Auto Update, db backup, SSD Trim, WireGuard, Unassigned Devices
    VM: OMV5, Macinabox, Proxmox, MX, 3x Debian Server, 1x Ubuntu Server
    Website Übersicht: https://knilixblog.wordpress.com
    Website OMV5: https://knilix.home.blog

  • Was mir noch aufgefallen ist. Wenn ich omv-firstaid aufrufe, wird mir angezeigt, dass ich die Portnummer von 80 ändern kann. Ich dachte, dass die Portnummer anscheinend nicht geändert wurde. So habe ich erneut dies auf Port 90 geändert.


    Allerdings ohne Erfolg.

  • Hast Du schon mal einen anderen Browser versucht? Ich selbst habe mit dem Firefox so meine Probleme, was die Web-Oberfläche von OMV angeht. Der Edge oder der Chrome passen bei mir.

    BS: UNRAID
    HW: MSI B350M MORTAR, Athlon 200GE, 32Gb Ram, 500 GB NVMe als Cache, 2x 8TB HDD, 1x 4TB HDD
    Docker: adguard, duckdns, emby, nginx, nextcloud, owncloud, wordpress, calibre, calibre-web, 2x heimdall, glances, bitwardenrs, mariadb, phpmyadmin, portainer
    Apps: Auto Update, db backup, SSD Trim, WireGuard, Unassigned Devices
    VM: OMV5, Macinabox, Proxmox, MX, 3x Debian Server, 1x Ubuntu Server
    Website Übersicht: https://knilixblog.wordpress.com
    Website OMV5: https://knilix.home.blog

  • Hast Du schon mal einen anderen Browser versucht? Ich selbst habe mit dem Firefox so meine Probleme, was die Web-Oberfläche von OMV angeht. Der Edge oder der Chrome passen bei mir.

    Am Browser liegt es nicht. Habe alles versucht.


    Sol ich nicht doch eine Neuinstallation durchführen?

  • Normalerweise schau ich immer bis zum Umfallen, ohne Neuinstallation hinzukommen. Da ich aber die nächsten Tage nicht so aktiv sein kann, wie mir lieb wäre, würde ich sagen, ja. Somit hättest Du aufs Wochende etwas zu tun und die Fehler wären hinfällig.


    LG Berti

    BS: UNRAID
    HW: MSI B350M MORTAR, Athlon 200GE, 32Gb Ram, 500 GB NVMe als Cache, 2x 8TB HDD, 1x 4TB HDD
    Docker: adguard, duckdns, emby, nginx, nextcloud, owncloud, wordpress, calibre, calibre-web, 2x heimdall, glances, bitwardenrs, mariadb, phpmyadmin, portainer
    Apps: Auto Update, db backup, SSD Trim, WireGuard, Unassigned Devices
    VM: OMV5, Macinabox, Proxmox, MX, 3x Debian Server, 1x Ubuntu Server
    Website Übersicht: https://knilixblog.wordpress.com
    Website OMV5: https://knilix.home.blog

  • Normalerweise schau ich immer bis zum Umfallen, ohne Neuinstallation hinzukommen. Da ich aber die nächsten Tage nicht so aktiv sein kann, wie mir lieb wäre, würde ich sagen, ja. Somit hättest Du aufs Wochende etwas zu tun und die Fehler wären hinfällig.


    LG Berti

    Ich habe OMV 5 mit Raid 1. Wo finde ich sehr gute Infos, wie ich jetzt vorgehen muss? Auf was ist zu achten?

  • Ich habe das ganze System wieder installiert und die Grundeinstellungen wieder vorgenommen.


    Ich habe bei der Debian Installation zuvor keinen Webserver ausgewählt. Ob ich das beim letzten Mal getan habe, weiss ich nicht.

  • Hi. Nun, normalerweise gibt es da keine Probleme... Aber ja, ich kenne das Problem auch. Hatte das vor ca einem Jahr beim Raspi. Danach ging da auch nichts mehr.
    Das einzige, was ich empfehlen kann, sind CloneZilla Backups. Somit wäre die gesamte Systemplatte gesichert und in einem Notfall schnell wiederhergestellt. Inkl. sämtlicher Einstellungen. Das Backup dauerte bei einer 64GB SSD um die 8 Minuten. Der einzige Nachteil, den ich übrigens immer noch hasse, ist, dass der Server für die Zeit des Backups nicht verfügbar ist, da CloneZilla vom Stick gestartet wird oder im Falle von OMV im Startmenu eingetragen ist, wenn es von dort installiert wurde.
    Von allen Backup-Varianten, die ich testete, war aber CloeZilla das zuverlässigste, wenn es um Systembackup geht. Beim Datenbackup der HDD's sieht es dann anders aus. Dafür verwende ich rsync.


    LG Berti

    BS: UNRAID
    HW: MSI B350M MORTAR, Athlon 200GE, 32Gb Ram, 500 GB NVMe als Cache, 2x 8TB HDD, 1x 4TB HDD
    Docker: adguard, duckdns, emby, nginx, nextcloud, owncloud, wordpress, calibre, calibre-web, 2x heimdall, glances, bitwardenrs, mariadb, phpmyadmin, portainer
    Apps: Auto Update, db backup, SSD Trim, WireGuard, Unassigned Devices
    VM: OMV5, Macinabox, Proxmox, MX, 3x Debian Server, 1x Ubuntu Server
    Website Übersicht: https://knilixblog.wordpress.com
    Website OMV5: https://knilix.home.blog

  • Siehe meinen ersten Satz im Vorpost.


    Wenn Du Sachen aus einem Post löschst, werden Zusammenhänge aus dem Konsens gerissen und andere Leute, die dann später hier lesen, wissen dann nicht mehr um was es geht. Nicht gut gemacht.


    LG Berti

    BS: UNRAID
    HW: MSI B350M MORTAR, Athlon 200GE, 32Gb Ram, 500 GB NVMe als Cache, 2x 8TB HDD, 1x 4TB HDD
    Docker: adguard, duckdns, emby, nginx, nextcloud, owncloud, wordpress, calibre, calibre-web, 2x heimdall, glances, bitwardenrs, mariadb, phpmyadmin, portainer
    Apps: Auto Update, db backup, SSD Trim, WireGuard, Unassigned Devices
    VM: OMV5, Macinabox, Proxmox, MX, 3x Debian Server, 1x Ubuntu Server
    Website Übersicht: https://knilixblog.wordpress.com
    Website OMV5: https://knilix.home.blog

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!