OMV5 CUPS Print server USB Drucker

  • OMV5

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • OMV5 CUPS Print server USB Drucker

    Hallo zusammen
    Ich hätte da mal eine Frage zu dem o.g. Thema
    Habe mir einen printserver mit dem Container Image von olbat erstellt um an meinem OMV Server einen usb Drucker im Netzwerk verfügbar zu machen. soweit hat das nach Anfänglichen Schwierigkeiten auch ganz gut geklappt. Hatte mir dazu eine Docker Compose yml Datei zur Erstellung des Containers gemacht in der ich das USB Device des Druckers genau angegeben hatte. Nun habe ich neu gestartet und die device Adresse hat sich geändert. Kann ich das in irgendeiner config Datei ändern oder muss ich den Container löschen und mit einer neu angepassten yml Datei wieder erstellen
    Gruß Merc
  • Re,

    den "Container" löscht man nicht, wenn, nur das Image ... Ein "Container" wird es im Docker-Umfeld auch erst, wenn man das Image *MIT* entsprechenden Einstellungen startet. Und den Container kann man starten, stoppen und halten ...

    Somit einfach den Container stoppen und mit neuer/angepassten *.yml neu starten -> Sekundenarbeit ;)

    Sc0rp