Slim-Gehäuse für NAS Basic + externes Festplattengehäuse

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Slim-Gehäuse für NAS Basic + externes Festplattengehäuse

    Hallo zusammen,

    nutze seit geraumer Zeit den Bauvorschlag des Basic-3.0-NAS und läuft mittlerweile fast perfekt.
    Ursprünglich habe ich mir das empfohlene Coolermaster Gehäuse geholt, was aber mittlerweile doch recht klobig ist.

    Jetzt würde ich das gerne folgendermaßen umrüsten:
    - Mainboard in einem Slim Mini-ITX Gehäuse, in dem zusätzlich nur die 2,5" SSD für das System untergebracht ist.
    Gehäuse Netzteil ist nicht notwendig, da ich eine picoPSU verbaut habe. Einzig 1-2 kleine Lüfter zum durchpusten sind evtl nicht schlecht.
    - Die 3,5" Festplatten sollen in einer How-Swap-Festplattenbox untergebracht werden, und dann einzeln per SATA zum Mainboard verbunden werden.
    Auf die schnelle hatte ich zB von Silverstone das Modell SST-FS303B gefunden (Platz für 3-4 Festplatten reicht aus).

    Hat hierzu jemand Empfehlungen, was man als Gehäuse nutzen kann?


    Danke vorab :)
  • Das Silverstone ist zum Einbau in 5,25 Zoll Einschüben gedacht.
    Falls du das extern betreibst, eventuell sogar mit eigenem Netzteil, würde ich bezüglich Masse bzw. Erdnung vorsichtig sein.
    SW: OMV 4.1.35 (Arrakis), Snapraid mit mergerfs, Minidlna
    MSI B150M ECO, Intel Pentium G4400, 16GB Kingston DDR4, SSD 250GB, 4TB Daten, 3*8TB+6TB SnapRaid (8TB Parity,3+3+2TB Parity2), FSP Aurum S 400W, Fractal Node 804