OMV5 neu mit den alten Festplatten aus OMV4

  • OMV5

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • OMV5 neu mit den alten Festplatten aus OMV4

    Neu

    Moin, Moin,
    ich habe einen Raspi 4 mit zwei gespiegelten Festplatten. Das alles lief unter OMV4 zu meiner vollsten Zufriedenheit, bis ich mich nicht mehr unter der GUI anmelden konnte.
    Die Gründe lagen wohl in der Erweiterung "Flashmemory", dem letzten Update und einem Reboot und ich scheine wohl auch nicht der einzige mit dem Problem zu sein.
    Ich habe mir als Lösung vorgenommen auf OMV5 zu gehen und möchte dabei die bestehenden Festplatten möglichst ohne sie anzufassen wieder einbinden.
    Die beiden Platten habe eine Kapazität von je 2 TB, gefunden werden jetzt nur 570 GB. Also irgendetwas läuft da schief, als wenn er den alten OMV-Ordner nicht sehen will.
    Für ein paar Anhaltspunkte, was ich machen könnte wäre ich echt dankbar, ich möchte nicht die Platten wieder über das Netzwerk neu bespielen.