Raid5 Festplatte tauschen. Raid nach Boot nicht mehr da.

  • OMV4

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Raid5 Festplatte tauschen. Raid nach Boot nicht mehr da.

    Neu

    Ich habe für eine meiner Festplatten im Raid 5 Verbund einen Smart Error bekommen und wollte diese vorsorglich tauschen. Also NAS aufschrauben, richtige Platte identifiziert, Platte raus, neu Platte rein, hochfahren.

    Jetzt wollte ich das Raid reparieren, leider ist jetzt das gesamte Raid nicht mehr da. Die Festplatten, auch die neue werden unter Festplatten angezeigt.

    Also hab ich das ganze wieder rückgängig gemacht, die alte Platte ist ja noch nicht defekt. Nach neustart des System ist alles wieder wie vorher. Raid wird erkannt, Raid Status ist Clean.

    Das steigert natürlich mein Vertrauen in das Software-Raid nicht gerade. Wer hat mir da mal einen Tipp wie ich feststellen kann was da schief läuft.
  • Neu

    Leider ist das nicht das gleiche Problem. Sobald ich eine Festplatte aus meinem Verbund entferne weil „kapput“ sehe ich den gesamten Verbund nicht mehr in Omv. Sobald ich die alte Festplatte wieder rein mache ist alles wieder da. Ich habe aber auch Omv4 keinen Backport Kernel installiert. Brauch ich das? Ich denke doch nicht. Gibts das überhaupt noch?
  • Neu

    Visnah schrieb:

    Brauch ich das? Ich denke doch nicht. Gibts das überhaupt noch?

    Sorry da endet mein Latein zu diesem Problem, ich hatte das verlinkte Thema gefunden und dachte mir, dass es behilflich sein könnte.

    Hier muss einer der mehr Ahnung als ich hat, sorry.
    [Libreelec @ 4x RPi3] # [ NAS OMV 4.1.xx (Arrakis) @ NanoPI M4 ] # [ Nextcloud 17.0.3 @ ODROID C2 ]