Snapraid

  • OMV4

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi. was ist der Unterschied zwischen diesen 2 Befehlen?

    Quellcode

    1. /usr/sbin/omv-snapraid-diff


    Quellcode

    1. snapraid sync

    Bisher lasse ich täglich den ersten Befehl über "Geplante Aufgaben" laufen. Ist das so richtig oder sollte ich den zweiten Befehl verwenden? Was sind die Unterschiede?


    LG Berti
    BS: OMV5 auf Buster
    SW: UFS, Snapraid, LEMP, rsync, Rsnapshot, SMB/CIFS
    HW: MSI B350M MORTAR, Athlon 200GE, MSI Core Frozr L -Lüfter, Micro-ATX Gehäuse, 8Gb Ram, 64Gb M.2 SSD als Systemplatte, 64 GB SSD für Cache, 3x 4TB WD Red
    Docker: emby/embyserver, linuxserver/nextcloud, wordpress, linuxserver/calibre-web, linuxserver/heimdall, vimagick/glances, v2tec/watchtower, bitwardenrs/server, linuxserver/mariadb, phpmyadmin/phpmyadmin, duplicati/duplicati
    Website: https://knilix.home.blog
  • Der zweite Befehl ist der normale Befehl um bei SnapRAID die Synchronisation anzustossen (Berechnung der Parity für neue/geänderte Daeiten).

    Der erste Befehl ist ein Script von OMV, da müsste man wohl mal reinschauen, was da gemacht wird. Vom Namen her würde ich mal tippen, dass hier lediglich die Unterschiede seit dem letztem Sync angezeigt werden.
    SW: OMV 4.1.22 (Arrakis), Snapraid mit mergerfs, Minidlna
    MSI B150M ECO, Intel Pentium G4400, 16GB Kingston DDR4, SSD 250GB, 4TB Daten, 3*8TB+6TB SnapRaid (8TB Parity,3+3+2TB Parity2), FSP Aurum S 400W, Fractal Node 804
  • Ich habe auf heute früh 06:00 Uhr den normalen Befehl über Geplante Aufgaben gestartet und den diff Befehl rausgenommen. Wie soll ich es beschreiben. Im Minutentakt kamen ab 06:00 Uhr Emails mit Selftest und zum Schluß stand da immer nothing to do. Habe das Ganze 07:30 mitbekommen. Da waren schon 90 Emails da. Hab dann mal den Job herausgenommen. Weiß wer, was da passiert ist?


    LG Berti
    BS: OMV5 auf Buster
    SW: UFS, Snapraid, LEMP, rsync, Rsnapshot, SMB/CIFS
    HW: MSI B350M MORTAR, Athlon 200GE, MSI Core Frozr L -Lüfter, Micro-ATX Gehäuse, 8Gb Ram, 64Gb M.2 SSD als Systemplatte, 64 GB SSD für Cache, 3x 4TB WD Red
    Docker: emby/embyserver, linuxserver/nextcloud, wordpress, linuxserver/calibre-web, linuxserver/heimdall, vimagick/glances, v2tec/watchtower, bitwardenrs/server, linuxserver/mariadb, phpmyadmin/phpmyadmin, duplicati/duplicati
    Website: https://knilix.home.blog
  • Ich habe jetzt diesen Job nochmals gesetzt. Diesmal auf Täglich. Somit fängt er dann 00:00 Uhr an, diesen abzuarbeiten. Schauen wir mal. Ich melde mich dann heute Nacht nochmal.

    LG Berti
    BS: OMV5 auf Buster
    SW: UFS, Snapraid, LEMP, rsync, Rsnapshot, SMB/CIFS
    HW: MSI B350M MORTAR, Athlon 200GE, MSI Core Frozr L -Lüfter, Micro-ATX Gehäuse, 8Gb Ram, 64Gb M.2 SSD als Systemplatte, 64 GB SSD für Cache, 3x 4TB WD Red
    Docker: emby/embyserver, linuxserver/nextcloud, wordpress, linuxserver/calibre-web, linuxserver/heimdall, vimagick/glances, v2tec/watchtower, bitwardenrs/server, linuxserver/mariadb, phpmyadmin/phpmyadmin, duplicati/duplicati
    Website: https://knilix.home.blog
  • Oh Man...... Hattest Recht. Ich hatte 'jede N. Te. Minute' versehentlich aktiviert....


    LG Berti
    BS: OMV5 auf Buster
    SW: UFS, Snapraid, LEMP, rsync, Rsnapshot, SMB/CIFS
    HW: MSI B350M MORTAR, Athlon 200GE, MSI Core Frozr L -Lüfter, Micro-ATX Gehäuse, 8Gb Ram, 64Gb M.2 SSD als Systemplatte, 64 GB SSD für Cache, 3x 4TB WD Red
    Docker: emby/embyserver, linuxserver/nextcloud, wordpress, linuxserver/calibre-web, linuxserver/heimdall, vimagick/glances, v2tec/watchtower, bitwardenrs/server, linuxserver/mariadb, phpmyadmin/phpmyadmin, duplicati/duplicati
    Website: https://knilix.home.blog