Fehler nach Update von OMV 3 auf OMV 4

  • OMV4

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fehler nach Update von OMV 3 auf OMV 4

    Hallo, habe heute morgen wie folgt von OMV3 auf OMV4 geupdatet.
    apt-get update
    apt-get upgrade
    omv-release-upgrade
    omv-initsystem

    In der Weboberfläche wird nun alle paar Sekunden folgender Fehler angezeigt:

    Fehlermeldung:
    Spoiler anzeigen
    Failed to execute command 'export PATH=/bin:/sbin:/usr/bin:/usr/sbin:/usr/local/bin:/usr/local/sbin; export LANG=C.UTF-8; free -b -t -w 2>&1' with exit code '1': free: invalid option -- 'w' Usage: free [options] Options: -b, --bytes show output in bytes -k, --kilo show output in kilobytes -m, --mega show output in megabytes -g, --giga show output in gigabytes --tera show output in terabytes -h, --human show human-readable output --si use powers of 1000 not 1024 -l, --lohi show detailed low and high memory statistics -o, --old use old format (without -/+buffers/cache line) -t, --total show total for RAM + swap -s N, --seconds N repeat printing every N seconds -c N, --count N repeat printing N times, then exit --help display this help and exit -V, --version output version information and exit For more details see free(1).


    Details:
    Spoiler anzeigen
    Fehler #0:OMV\ExecException: Failed to execute command 'export PATH=/bin:/sbin:/usr/bin:/usr/sbin:/usr/local/bin:/usr/local/sbin; export LANG=C.UTF-8; free -b -t -w 2>&1' with exit code '1': free: invalid option -- 'w'Usage: free [options]Options: -b, --bytes show output in bytes -k, --kilo show output in kilobytes -m, --mega show output in megabytes -g, --giga show output in gigabytes --tera show output in terabytes -h, --human show human-readable output --si use powers of 1000 not 1024 -l, --lohi show detailed low and high memory statistics -o, --old use old format (without -/+buffers/cache line) -t, --total show total for RAM + swap -s N, --seconds N repeat printing every N seconds -c N, --count N repeat printing N times, then exit --help display this help and exit -V, --version output version information and exitFor more details see free(1). in /usr/share/php/openmediavault/system/process.inc:182Stack trace:#0 /usr/share/php/openmediavault/system/system.inc(225): OMV\System\Process->execute(Array)#1 /usr/share/openmediavault/engined/rpc/system.inc(370): OMV\System\System::getMemoryStats()#2 [internal function]: OMVRpcServiceSystem->getInformation(Array, Array)#3 /usr/share/php/openmediavault/rpc/serviceabstract.inc(123): call_user_func_array(Array, Array)#4 /usr/share/php/openmediavault/rpc/rpc.inc(86): OMV\Rpc\ServiceAbstract->callMethod('getInformation', Array, Array)#5 /usr/sbin/omv-engined(536): OMV\Rpc\Rpc::call('System', 'getInformation', Array, Array, 1)#6 {main}
    HW: Mainboard: ASUS B150M-K D3; Prozessor: Intel Pentium G4400; RAM (8GB) : Crucial CT51264BD160BJ
    SW: OMV 3.0.59
  • Re,

    ich habe mein ordentlich gepimptes NAS auch von OMV3 auf OMV4 (inline) gehoben und keinerlei Probleme damit gehabt - die entsprechende Anleitung findet man hier im Forum auch.

    Dein Fehler geht wahrscheinlich auf einen nicht angepassten Cron-Job zurück ... der eben noch das "alte" Kommando aufruft ... obwohl das Programm "free" eigentlich den Parameter "-w" unterstützt - siehe Manpage - hatte die Debian-Version anscheinend Probleme damit ... ich gehe davon aus, das eine Aktualisierung diesen Fehler behoben hätte (ich hatte das Problem nicht)

    Sc0rp
  • Habe mein OMV3 auf 4 nach Anweisung upgedatet. Hat soweit ganz gut geklappt. Dachte ich. Konnte mich nach dem Upgrade ohne Probleme über den Browser anmelden, hatte aber keinen Zugriff mehr auf meine Daten. Nachdem ich einiges versucht habe und es nicht besser wurde, habe ich mich zu einer Neuinstallation entschieden. Da ich Angst um meine Daten (vor allem Musik und Videos) hatte, habe ich die Festplatten ausgebaut, in meinen Hauptrechner eingebaut, und dann mühsam auf USB Laufwerke gesichert. Immerhin 4,5 TB.

    Nach diesem ganzen Chaos habe ich mich gleich für die OMV 5.x Beta entschieden. Inzwischen habe ich alle Daten wieder auf dem Server und es sieht so aus, als würde alles stabil laufen. Hin und wieder habe ich mit einem meiner Benutzer Zugriffsprobleme. Konnte auch nicht nachvollziehen, woran es liegt. Diesen Benutzer habe ich dann gelöscht und nun scheint es zu laufen. Will noch nichts verschreien, da ich erst vor zwei Stunden fertig geworden bin.