OMV Energieeinstellungen

  • OMV4

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • OMV Energieeinstellungen

    Moinsen,

    mich interessieren die Energie / Auuto-Shutdown einstellungen von aktiven Nutzern von OMV4. Welche Werte bringen bei euch das beste Ergebniss bei welchem Nutzungsverhalten??

    Mein System ist ein X11SCA-F mit 2,5watt verbrauch nach dem herunterfahren, IPMI bleibt ja in bereitschaft und lauscht, ca 30Watt wenn er an ist, aber kein Zugriff erfolgt. Die HDD´s sind auf SpinDown nach 20min eingestellt. Sobald da Zugriff erfolgt, kurzzeitig 41 Watt, dann pendelt es sich bei 35 Watt ein. Pro weiter HDD etwa 3 Watt dazu.
    Im Autoshutdown bei OMV sind 4 Durchläufe mit 180sek Schlaf dazwischen und dann herunterfahren eingestellt. Da momentan noch nicht viel genutzt wird, bleibt das erst mal.

    Schalte ich in OMV manuell auf Bereitschaft geht der Verbrauch runter auf 2,5Watt. Leider funzt der WoL noch nicht beim Zugriff auf die in Windows eingebundenen Festplatten. Da wacht er nicht auf. Versuche das mit dem Dienst WoL zu regeln. Mal schauen.

    Welche Werte laufen bei Euch so?
    Wenn bei mir alles korrekt eingestellt ist und das NAS dann im Schrank verbaut ist, soll das ganze recht einfach laufen:
    - aufwachen bei Zugriff
    - ohne Zugriffe nach spätestens 20min in den Ruhezustand
    - die HDD's gehen generell nach 20min in den Spindown wenn kein Zugriff erfolgt

    Muss nun noch rausfinden wie ich das USV integriere und TVHeadend rein kriege und mit der SAT Karte verbinde. Aber erst mal die Stromeinstellungen.

    Freue mich über Eure Tipps und Infos.

    Matt
  • Neu

    Re,

    das ist ein zu weites Feld, weil sehr viele Nutzungsszenarien auf sehr viele Kombinationsmöglichkeiten treffen. Da kann man Jahrelang "optimieren" ...

    Mein NAS läuft 24/7, Stromverbrauch bin ich einfach bereit zu zahlen - dafür hab eich eine ständig verfügbare private Cloud, auf der sich auch meine Freunde und Familie tummeln. Mein Medienarchiv läuft dagegen derzeit noch keinen Plan - das wird per WoL eingeschalten und dann auch gleich per WebGUI wieder aus geschalten ... fertsch.

    Sc0rp
  • Neu

    Re,

    reeneex schrieb:

    Dein Medienarchiv ist nicht im NAS integriert?
    Nope, ist eine eigene (Riesen-) Box. Grundverschiedene Anwendungsszenarien = versch. Kisten / versch. Speichertechniken.

    reeneex schrieb:

    Und WebGui zum ausschalten?? Also jedes mal händisch?? Bissl aufwendig, oder??
    Ja, ja und ja.
    Wird aber noch geändert, wenn ich das letze HW-Upgrade der Box vollends verdaut habe ;) - dann kommt sicher ASD-Plugin zum Einsatz!
    (wahrscheinlich hauptsächlich zeitgesteuert).

    Btw. mein NAS wird sicher pro Jahr "mehr kosten" an Strom, aber nachts laufen eben auch viele Freunde-Backups ... der teure deutsche/französische Atomstrom muss auch verbrannt werden X/

    Sc0rp