CRON-APT completed on OMV-NAS-i7-4770 [/etc/cron-apt/config]

  • Hallo,


    ich habe mal auf dem OMV-Nas die Mail-Benachrichtigung aktiviert.


    Hmm, Openmediavault ist ja recht gesprächig in den Standarteinstellungen ;)


    Bekomme nun Täglich eine Mail wegen dem Cron-Apt


    Besonders auch die:



    Wenn ich das ja richtig verstehe schaut OOMV 4-x also täglich selbstständig nach updates und downloaded diese, aber installiert diese nicht?


    Habe ich das so richtig verstanden?


    Wenn ja, kann man den dann auch so einstellen das er die Updates nicht auch gleich installiert, oder ist sowas eher nicht Sinnvoll?

  • Hallo redjack,


    ohh danke...


    Leider ist mein English recht misserable, hatte nur die letzte zeile soweit verstanden das er mir die updates geladen hatte aber nur als downloads.
    Wenn OMV das also auch gleich instaliert, bin ich wieder ei stück begeistert von OMV.


    Bei meinem alten Qnap-TS119 kamm ja auch immer nur Mails das es Updates gibt und das war dann eine gute halbe Stunde beschäftigt wenn man es dann Manuell installiert hatte.
    Meine natürlich mit NAS runterfahren und wieder neu starten usw.


    So Langsam macht mir OMV richtig Spass ;)

  • Hallo,


    gem. dem Logilfe wurden 2 Updates installiert.


    CU
    redjack

    Hallo,


    da muss ich wiedersprechen.


    Ich bekomme die Mails auch, aber da wird nichts installiert.
    Es ist eine Medlung das es 2 Updates gibt, die manuell installiert werden müssen.
    Sobald ich das mache, bekomm ich keine E-Mails mehr bis zu den nächsten Updates.


    mfg

  • Hallo TaubSystem,


    Ja denke du hast recht, ich habe mal im Webif bei den Aktualisierungen nachgeschaut,
    und dort war das z.b. das llibcurl3-gnutls_7.52.1-5+deb9u9_amd64.deb vorhanden das ich Händisch installieren musste.


    Code: term.log
    Preparing to unpack .../libcurl3-gnutls_7.52.1-5+deb9u9_amd64.deb ...
    Unpacking libcurl3-gnutls:amd64 (7.52.1-5+deb9u9) over (7.52.1-5+deb9u8) ...
    Setting up libcurl3-gnutls:amd64 (7.52.1-5+deb9u9) ...
    Processing triggers for libc-bin (2.24-11+deb9u3) ...
    Log ended: 2019-02-08  15:18:47
  • Re,


    Wenn ich das ja richtig verstehe schaut OOMV 4-x also täglich selbstständig nach updates und downloaded diese, aber installiert diese nicht?

    Ja. Das hat es aber auch schon früher so gemacht und das ist/war schon immer Bestandteil von Debian / apt. Der Grund ist recht simpel: wenn apt automatisch Pakete aktualisiert, die Dienste bereit stellen, kann es durch neue Konfigurationsmöglichkeiten zu Unstimmigkeiten im System kommen ... daher (weil "der admin weiß was er tut") wird die Installationsaufgabe an den Benutzer deligiert.
    (auch OMV3 hat apt-Meldungen per eMail verschickt ...)


    Habe ich das so richtig verstanden?

    Ja.


    Wenn ja, kann man den dann auch so einstellen das er die Updates nicht auch gleich installiert, oder ist sowas eher nicht Sinnvoll?

    Ja und nein. Sinnvoll: siehe oben.


    cron-apt soll das Problem lösen, da man hier sehr genau konfigurieren kann, wann welche Updates automatisch installiert werden sollen. Im Standard sind das zwar alle "Sicherheitsaktualisierungen", aber hier müssen auch mehrere Eigenschaften treffen ... siehe Doku:


    cron-apt ist eine Erweiterung, die nun standardmäßig bei OMV4 mit installiert wird - Ziel war es, das eben Sicherheitsaktualisierungen automatisch installiert werden, alle Anderen aber nicht ... offensichtlich funktioniert der Mechanismus nicht ganz korrekt.


    Auch ich bekomme diese eMails und wundere mich, warum die Sicherheitsaktualisierung nicht automatisch installiert wurden ... ich hatte leider bisher keine Zeit, die Config zu checken ...


    Wenn cron-apt richtig läuft, bekommt man dann eMails, wo wirklich auch Updates durchgelaufen sind (habe ich aber bisher 1x auf meinem OMV4-Medienarchiv gesehen, seitdem nie wieder ...)


    Sc0rp

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!